Abfluss verstopft? Cola!

Einfach einen halben Liter Cola draufschütten und über Nacht einwirken lassen, nachspülen, fertig.

Von Mirko
 
Eingestellt am 13.7.2007, 22:03 Uhr
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von 64 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (27):
#1 radfahrer58
14.7.07, 17:57 Uhr

Kauf Dir einen "Pango" dann ist das Problem in 2 Minuten erledigt - funktioniert immer und umweltfreundlich !!

-1
#2 Lars
14.7.07, 20:38 Uhr

Und den Pango gibt es auch nachgemacht bei ebay für 15 Euro.

-1
#3 student
15.7.07, 01:03 Uhr

und man kann auch mal einfach das abflusssieb abschrauben und die suppe mit den eigenen fingern rausziehen... eklig? Ja, aber effektiv!


#4 Skyflake
15.7.07, 10:18 Uhr

Cola hilft da sicher nicht. Ich bin da auch mehr für Abflußfrei.


#5
15.7.07, 14:14 Uhr

mit einer Hand den Überlauf zuhalten und mit der anderen ein wenig pumpen hilft auch oft. Daß Cola so ein zerfressendes Zeugs ist, wie in urban legends behauptet, glaube ich bis jetzt nicht, aber werde es mal probieren....


#6 Inselmutti
15.7.07, 18:41 Uhr

Cola ist übrigens auch ein prima Rost- und Harzlöser. Das gleiche Prinzip: einfach über Nacht einwirken lassen.

+1
#7 Icki ;O)
15.7.07, 18:49 Uhr

Welchen abfluss meinst Du? Toilette oder Spüle???


#8 Äpfelchen
15.7.07, 21:01 Uhr

Und wie Cola wirkt! Nix urbane Legende! Das ist so erschreckend, dass man sich das Trinken danach zweimal überlegt...

+1
#9
15.7.07, 21:38 Uhr

Zum Wegkippen original oder billigcola?^^

+1
#10
16.7.07, 14:39 Uhr

Cola ist halt "sauer".... Noch besser: einfach Zitronensäure. Löst Kalk und dergleichen. Kochendheißes Wasser und Spüli löst alles was fettig ist .... und gut.

wenn´s wirklich dicht ist: Pango (sein Geld wert)... aber Spüli danach nicht vergessen.


#11 Volles Roaah
17.7.07, 11:38 Uhr

Kennt denn niemand mehr hier den guten alten Pümpel???


#12 Theoretiker
17.7.07, 11:53 Uhr

Ja klaro,
immer ordentlich Cola trinken. So ist die Entschlackung des Körpers sichergestellt, weil es garantiert nicht mehr zu Verstopfung kommt ... ;>>))


#13 Madleine
20.7.07, 22:22 Uhr

Hab ich probiert funktioniert super ob Spüle od Badez.Abflüsse od.Nachts in d.Toilette einwirken lassen über Nacht.


#14 Steffi
16.8.07, 15:13 Uhr

Ich habs ausprobiert, aber irgendwie hat es nix gebracht. Versuche jetzt mal einen von den anderen Tipps


#15
12.11.07, 09:55 Uhr

Man muss nicht unbedingt Cola dazu verwenden. Prickelndes Mineralwasser tut's auch. Des Rätsels Lösung ist nämlich die Kohlensäure.


#16 Pango-Abraterin
16.11.07, 00:54 Uhr

Pango rate ich von ab. Damit kann man sich auch fix das Plastikrohr wegschießen / das Verbindungsstück, und dann hat man das Problem wie jemand den ich kenne (da ist dann das Wasser durch die Wand in den Keller gelaufen).

+1
#17
2.6.08, 23:11 Uhr

cola ist nicht so gut, hilft bei mir 0


#18
13.4.09, 14:04 Uhr

Cola ist aber auch teuer, um es einfach so ,in die Toilette zum "Saubermachen" zu schütten..=(


#19 Natural_Deluxe
3.8.09, 13:45 Uhr

Mann kann auch ein verstopften abfluss wieder frei bekommen:

Mann schüttet viel salz im abfluss dann kochendes wasser rübergiesen das hielt auch habs selber ausprobiert


#20 Manderinchen
26.11.09, 21:31 Uhr

@Natural_Deluxe
Also bei mir hat das mit dem Salz und kochendem Wasser nicht funktioniert.


Abraxas3344
#21 Abraxas3344
11.12.09, 07:31 Uhr

Endlich mal ein vernünftiger Zweck für Cola........ anstatt sie an Bratenfleisch zu kippen, besser in den Ausguß.

+1
#22 schlawiner
11.12.09, 10:03 Uhr

Ich nehme immer noch Essig-Essenz. Löst Verstopfung und hält bei regelmäßigem Gebrauch alle Abflüsse sauber. Ausserdem schadet es der Umwelt nicht. Zur Zeit wird alles mit Cola gemacht. Auch gekocht. Ich brauche diese Menge Zucker nicht im Essen.


Abraxas3344
#23 Abraxas3344
11.12.09, 19:37 Uhr

schlawiner, ich auch net. Ich brauch diese Phosporsäure-Zuckermischung überhaupt net. Bäääh

+1
#24 Jerana
14.12.09, 16:13 Uhr

Ich glaube fast nen Rohr Frei Zeugs bei Rossmann ist genauso effektiv und günstiger!


#25 egal
21.8.10, 21:54 Uhr

Was bei mir bei der Badewanne Wunder gewirkt hat, ist dass man den Überlauf richtig abgedichtet hat. Hatte zwar auch schon Cola drin, aber das hat dann wohl den entscheidenden Ausschlag gegeben. Und dann halt mit Pömpel und heißen Wasser einfach drauf gehalten.


#26 gitti60
25.3.11, 13:42 Uhr

hallo ihr lieben hier,unterschätzt die cola nicht die kann wirklich viel.zb. ist sie ein guter fett- und silikonlöser auf autoscheiben gut vereiben und mit wasser nachspüllen ,wirkt wunder man klaubt es kaum aber es wirkt. auch im wc ist damit alles ok


#27 4nobby
1.6.12, 16:42 Uhr

Ja, Cola hilft bei Rohrabflußverstopfung mit Haaren und Seifenfett ! Man sollte nach einer Nacht Einwirkzeit noch zum lösen den alten Gummipümpel bemühen ..... aber gut zu wissen, es löst auch im Rohr abgesetzten Urinstein an und es kann auch nach 4 Wochen noch sich dieses Urinstein-Haare-Gemisch sich vom Rohr lösen (abgelagerter Schlamm im unteren Fliesbereich der in Form eines langgeformten Holzbrettes oder Filzes ) und dadurch wieder eine Vertopfung an anderer Stelle erfolgen kann. Das sollte man bedenken wenn man selbst Hausbesitzer ist und sich nicht helfen kann. ...aber dafür ist mein Rohr jetzt wieder für ein paar Jahre sauber !



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Dieser Tipp hat noch kein Bild: Lade ein passendes Bild hier hoch und gewinne einen 10€-Amazon-Gutschein!
Wir haben 111 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!