Frikadellen mit Reis strecken

Gehacktes für Frikadellen kann man gut mit 1/3 gekochten Reis mischen und strecken.

  1. Gesundes Kinderessen ;-)
  2. Man schmeckt nicht, dass es gestreckt ist!
  • Reis langsam in Gemüsebrühe kochen (ich nehme Naturreis)
  • 1 Ei, Gewürze/ Kräuter, Zwiebeln (püriert) oder auch mal Nüsse
  • Alles gut mischen (vielleicht mit dem Mixer gut vermengen).

Braten und genießen!

Von engelmetatron
 
Eingestellt am 27.6.2010, 09:02 Uhr
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 12 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (9):
#1 Claude
27.6.10, 19:12 Uhr

Hab ich noch nie probiert, hört sich aber lecker an. Ich glaube, die Nüsse lasse ich lieber raus...


#2 ela_wills_wissen
28.6.10, 12:46 Uhr

Klingt sehr gut


Megusta
#3 Megusta
1.6.14, 07:29 Uhr

So ist es eine prima Füllung für Paprikaschoten.
Dazu Tomatensauce machen und in dem Backofen backen.

+4
Talkrab
#4 Talkrab
1.6.14, 09:27 Uhr

@Megusta: Genau, da gibt man ja auch immer Reis dazu.

+3
Talkrab
#5 Talkrab
1.6.14, 09:30 Uhr

Das habe ich auch schon gemacht, aber eigentlich, weil ich zu viel Füllung für die Paprikaschoten hatte, dann wurden daraus kurzerhand Frikadellen/Fleischküchle gemacht.

Beim letzten Mal habe ich Suppengrün (die Packungen, die man im Supermarkt schon fertig abgepackt bekommt) genommen, fein geraspelt, den Lauch in ganz feine Ringe geschnitten, alles kurz zusammen mit den Zwiebeln angedämpft und das unter den Fleischteig gemischt. Hat hervorragend geschmeckt!

Ich mache oft irgendwelche Variatonen, auch mit Sachen, die im Kühlschrank sind, und weg müssen (Käse, Joghurt o. ä.). So kommen immer wieder neue Geschmacksrichtungen zustande und es wird nie langweilig!

+10
Teddy
#6 Teddy
1.6.14, 10:11 Uhr

@Megusta
Lecker ....

+2
#7 Ksenija
1.6.14, 12:18 Uhr

Coole Idee ! :)...wird getestet!

+1
wellness_pur
#8 wellness_pur
1.6.14, 12:51 Uhr

@Talkrab: So ist es. Wenn es sehr lecker war, schreibe ich mir die Zutaten auf, weil beim nächsten Gang durch den Kühlschrank diese Kombination meistens nicht mehr so vorhanden ist.

+4
koetzi
#9 koetzi
1.6.14, 21:21 Uhr

Mit Reis hab ich es noch nicht gemacht, wohl mit Bulgur.
Find ich aber klasse! Ich strecke das Gehackte auch immer mit viel Gemüse.;-)
Das wichtigste daran ist die richtige Würze, ohne dem gehts nicht!



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.