Rezept: Fruchtiger Porreesalat

Gesamtzubereitungszeit: 20 Min.

Zutaten:

  • 4 Stangen Porree
  • 4 saure Äpfel
  • 1 kl. Dose Ananas
  • 1 Glas Selleriesalat - in Streifen oder geraspelt - ca. 450 g
  • 1 Becher Schlagsahne

Zubereitung:

  1. Den Porree gut waschen und putzen (alles Grün entfernen) - in feine Ringe schneiden.
  2. Die Ananasstücke evtl. noch etwas kleiner schneiden (je nach Geschmack), die Äpfel (mit Schale) in Würfel schneiden und alles in eine Schüssel geben.
  3. Den Selleriesalat mit der Flüssigkeit dazutun und auch etwas Ananassaft dazugeben.
  4. Umrühren und mit 1 Becher Sahne übergießen.
  5. Ziehen lassen und dann wieder umrühren (evtl. etwas Füssigkeit abgießen, wenn es zu viel ist).

Am besten schmeckt der Porreesalat, wenn er gut durchgezogen ist (z.B. über Nacht)

Wer mag, kann noch mit etwas Salz oder Pfeffer (frisch gemahlen) würzen.

 
Eingestellt am 17.12.2009, 11:34 Uhr
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 2 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (12):
#1

Klingt wie ein abgespeckter Schichtsalat.
Da fehlen mir noch hartgekochte Eier, Kochschinken, Mais und Miracle Whip.

17.12.2009, 21:54
#2 Skorpion1958

@#1:
Das kannst du ja gerne hinzufügen!

Wenn ich Schichtsalat zubereiten möchte, dann würde ich auch die von dir erwähnten Zutaten hinzufügen - ich habe aber mein Rezept für einen Porreesalat aufgeschrieben, den wir sehr gerne essen und meines Wissens wird Schichtsalat nicht umgerührt! Dies ist aber bei meinem Porreesalat der Fall und zwar muss er sogar sehr gut verrührt werden, damit er auch schmeckt!

Aber jeder kann ja ausprobieren, was er möchte! Die Tipps sind auch nur als Anregung gedacht.

Es gibt auch Rezepte für Porreesalat mit Kochschinken oder Eiern o.ä. - ich wollte euch aber mal mein Rezept vorstellen - so wie wir den Salat gerne essen!

17.12.2009, 22:26
#3 Claude

Bereitest du den Salat mit rohem oder gedünstetem Porree zu? Habe Porree aus dem Garten in der Truhe, den ich roh eingefroren habe. Geht das auch?

17.12.2009, 22:37
#4 Skorpion1958

@Claude:

Ich habe bisher immer frischen Porree genommen, der ist schön knackig und schmeckt am besten, da er ja roh zubereitet und nicht gedünstet wird.

Ich habe es bisher noch nicht ausprobiert, aber wenn er roh eingefroren wurde, dann müsste es eigentlich gehen, denke ich!

Vielleicht einfach mal ausprobieren und dann mitteilen, wie es geschmeckt hat!

17.12.2009, 22:47
#5 Claude

Danke für deine schnelle Antwort.

17.12.2009, 23:10
#6 Maeusi29

Und warum nur das weiße vom Porree? Das würd mich wirklich interessieren!

Ich verarbeite immer die ganze Stange und das grün paßt ja auch farblich noch zu deinem Salat sieht ja dann nicht so trostlos aus.

18.12.2009, 00:31
#7 Skorpion1958

@Maeusi29:

Das kann ich dir nicht beantworten - ich nehme immer nur das weiße und auch in den meisten Rezepten, die ich kenne steht, dass man die grünen Blätter nicht verwendet.

Ich würde es einfach mal ausprobieren! Vom Kontrast her, hast du natürlich Recht!

18.12.2009, 07:37
#8 Bierle

Das grüne ist halt ein wenig bissfester, dafür aber aromatischer, wie ich finde. Ich nehm das Grüne auch immer dazu, man kann es ja einfach etwas feiner schneiden als das Weiße, dann fällt es nicht auf, dass es härter ist.

18.12.2009, 12:55
#9 Skorpion1958

@Bierle:

Danke, für den Tipp. Das werde ich beim nächsten Mal einfach mal ausprobieren!

18.12.2009, 13:08
#10 s'Bärbele

Klingt lecker - werde ich mal ausprobieren!

19.12.2009, 23:05
#11 s'Bärbele

Der Salat ist superlecker!!! Geht schnell, kann auch einen ganzen Tag aufgehoben werden, ohne unappetitlich zu werden und ist schön knackig. Toller Tipp - vielen Dank! Ich bringe auf Partys künftig keinen Nudelsalat mehr mit sondern diesen fruchtigen Porreesalat!

30.12.2009, 11:21
#12 Skorpion1958

@sBärbele:

Das freut mich, dass er dir geschmeckt hat. Wir hatten ihn auch erst kürzlich zum Geburtstag meines Mannes (29.12.) gegessen und er hat sich bis Silvester gehalten und war auch nicht unappetitlich anzusehen.

2.1.2010, 14:47

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.