Grünstich vom Haarefärben entfernen

  1. Eine Asperin-Tablette in kohlensäurehaltigem Wasser auflösen.
  2. Haare damit waschen
  3. Haare wie gewohnt trocknen

Tipp der Redaktion:
Günstige Medikamente findest du mit unserem Medikamenten-Preisvergleich für Online-Apotheken - teilweise über 70% sparen!

 
Eingestellt am 29.4.2006, 20:12 Uhr
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von 12 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (49):
#1
30.4.06, 12:49 Uhr

Coole Idee!


#2 Kaninchen
30.4.06, 18:21 Uhr

und das funktioniert?


#3
30.4.06, 19:48 Uhr

auch ne art, kopfschmerzen zu bekämpfen, äußerliche anwendung :-)


#4 du
1.5.06, 14:45 Uhr

Antwort für Kaninchen :
Vielleicht probierst du es mal aus !?


#5 kiwi
2.5.06, 00:12 Uhr

@du:
vielleicht holt man sich erst noch ein paar meinungen ein, bevor man sich chemikalien auf den kopf schüttet :-D


#6 hopsa
5.5.06, 12:37 Uhr

kannst auch einige male mit schuppenshampoo waschen. aber wichtig- nicht gleich in chlorwasser springen- davon komms meistens


#7
5.5.06, 21:13 Uhr

Hallo?! Lieber zum Frisur gehen und sich beraten lassen, sie lernen nicht umsonst 3 Jahre...


#8
12.5.06, 10:19 Uhr

Es funktioniert wirklich


#9 kliesch86@aol.com
11.7.06, 14:57 Uhr

meine haare sind beim färben zu weiß geworden, was hilft


#10 Der Friseur
11.7.06, 22:15 Uhr

@14:57 mit einer Tönung mattiren! Nur kein Braun nehmen, da es sonst grünstichig wird!


#11 ich bin ich
25.12.06, 21:41 Uhr

Dieser Tipp hilft nicht macht die haare nur noch grüner


#12 hilfe
28.2.07, 13:53 Uhr

was tun bei grau-grün stich in getönten braunen haaren? auch aspirin?


#13 Julia mit Grünstich :D
2.4.07, 09:09 Uhr

Bei Grünstich nach dem Färben in Naturtönen wie Brünett hilft keine Aspirin. Aspirin bringt nur was bei orangestichtigem Haar nach dem Blondieren. Wobei ich da auch eher nen White-Toner empfehlen würde.
Bei Grünstich im Braunbereich einfach ne rötliche Tönung drüber, Einwirkzeit verkürzen (insgesamt 10 min sollten reichen) und gut ist es. Rot neutralisiert grün.

MfG


#14 diesandra
24.12.08, 12:14 Uhr

Aspirin hat bei mir nicht geholfen, und jetzt an ALLE, die ihr Haar nicht erneut - z.B. durch eine Tönung...strapazieren möchten:
KETCHUP - hilft wirklich
Ketchup wie eine Kur ins feuchte Haar einmassieren, ca. 10-15 Min. einwirken lassen, bei Bedarf wiederholen.
Danach Haare normal waschen und fönen.
LG Sandra - die jetzt keinen Grünstich mehr hat :)


#15
19.3.09, 15:10 Uhr

hab meine blondierten haare dunkel machen lassen und habe jetzt einen grünstich! wurde mehrmals getönt mit rot-braun von colour fresh.
habe jetzt einen grünstich und will wieder blond werden.
was kann ich nur machen?


#16 ichmusswastun
23.4.09, 16:00 Uhr

Habe nach blondierten Strähnchen die Haare braun getönt und war ziemlich grün. Die Friseuse ( Fachfrau ) hat braun mit Rotstich drübergefärbt. Leider schimmern die Haare in der Sonne noch immmer grünlich. Werde erst den Ketchup Tip und ggf rötlich tönen. Ich hoffe sehr, dass es klappt. Grün ist nicht meine Farbe.
Lg


#17 Phillip
25.4.09, 10:28 Uhr

Hilft bei Grünstich auch Paracetamol? oder Vivimed? hab kein Aspirin


#18 ..wanna be blond
7.10.09, 23:28 Uhr

habe dunkelbraune Haare , wollte sie blond, sind KNALLORANGE geworden, dann eine Dunkelblonde Farbe drauf - JETZT GRÜN !!!!! **AAAARGHHH**

wie bekomme ich sie nun DOCH BLOND???


HILFEEEEEE BITTEEEEEE !!!!!!!!


#19 Melanie
15.10.09, 18:19 Uhr

nein, das funkt. gar nicht ! Das macht nur die Haare trocken und kaputt ! :S
Nimm Ketchup!! Die rote Lebensmittelfarbe hebt grün auf.
Hab selbst Erfahrung damit. ;)


#20
18.10.09, 12:52 Uhr

hilft aber nur nach chlorwasser. Ich habs ausprobiert, ich hatte blondierte haare und bin dann auf braun und hab n leichten grünstich. Das asperin nutzt da leider garnichts hab mich dann bei meiner frisörin informiert und die meinte das macht nur die chemische reaktion von chlor rückgängig.


#21
2.11.09, 19:19 Uhr

ich hatte blonde Harre und habe sie beim Friseur Färben lassen weil ich jetz caramelbraun sein will, habe aber jetz einen Grünstich was kann ich tun ohne sofort zum Friseur zu gehen


#22 alina in not
2.11.09, 23:19 Uhr

ich habe mir meine haare von blond auf dunkelblond selbst gefärbt :-( weiss einer wie ich das wieder hin bekomme???????????????


#23 Jasii
3.11.09, 13:02 Uhr

Ohman habe das Problem auch gerade mit dem Grünstich :/ so was dummes aber auch
Leider weiß ich nicht welcher Tip den Grünstich wirklich nimmt, oder nur schlimmer macht :S
Welcher hat bei euch geholfen?


#24 Sabrina
5.11.09, 10:11 Uhr

wie ist das denn wenn man ketchup auf die haare gibt wird dann das ganze haar rötlich??
ich habe da nähmlich auch ein Problem: war gestern beim Friseur und wollte mir die Haare in nem hellen braun färben lassen ( hatte vorher blonde haare 1000 gefärbt und aufgehellt) dadurch hatte ich nen gelblichen stich in den haaren und hatte verschiedene Blondtöne, worauf die Friseuse meinte, das sie mir nur braune Haarstähnen erstmal reinmacht, die ich dann nach ner zeit beim friseur immer mehr vervielfachen lassen soll damit ich irgendwann fast nur braun bin...als sie mir dann die haare nachm färben gewaschen hat habe ich die haare geföhnt und nun sieht man mehrere dunkle stähnen die auch eig dunkelbräunlich aussehen, aber der rest ist nicht mehr blond, sondern in nem totalen grünstich!! sie meinte das ich mir noch paarmal die haare waschen soll und das es dann eig weggeht...es ist aber immernoch drinne und sie meinte wenn es nicht weggeht soll ich nochmal zum friseur und sie macht mir dann die haare nochmal umsonst...meine haare sind aber jetzt schon total kaputt und wenn ich mir die gleich nochmal färben lasse brechen die bestimmt noch mehr ab usw...wisst ihr vlt was man sonst noch tun kann um den grünstich rauszubekommen?? ich will ja die braunen strähnen behalten...wisst ihr ob ansonsten vlt silbershampoo was bringen würde??


#25 inchen
6.11.09, 16:10 Uhr

hi mädels, hab sehr aufmerksam eure kommentare gelessen. hab mir heute die haare von platinblond auf mittelblond (Loreal) gefärb -> Ergebnis: grün und grau.., dann 15 Min Curryketchup (war grad übrig) drauf das feuchte haar und raus gekommen ist ein klasse mittelblon auf meinem kopf. hab die haare dann 2x mit blondshampoo und conditionrer von john frieda gewaschen, hat zusätzlich glanz gebracht.
danke für eure guten iddeen!!!


#26 Silke
8.11.09, 19:12 Uhr

Hallo!
ACC plus hilft auch!


#27 Helen :)
28.12.09, 14:47 Uhr

Also, meine Naturhaarfarbe ist Dunkelblond/Hellbraun, und ich habe 4 verschieden farbige Blonde Stränchen. Wenn ich mir jetzt die Haare auf 400 - Braun (Garnier) coloriere, bekomme ich dann einen Grünstich? Danke schonmal :)


#28 steffi
10.1.10, 11:16 Uhr

ich hatte gestern meine haare gefärbt wieder in blon bzw heller gefärbt und jetzt habe ich so ein blau oder grün stich drinn was mache ich nun?kann mir jemand helfen?


#29
10.1.10, 17:11 Uhr

Das alles kenne ich zu genüge. Bleibt einfach bei ein und derselben Firma von Färbemittel - wird immer wieder einen andere Firma benutzt, gibt es Grünstiche. (Eigene Erfahrungen)
Jetzt trage ich schwarz- auch dort bitte immer beachten-
nie die Farbe einer anderen Firma nehmen-; sonst Blaustich.


#30
22.2.10, 21:33 Uhr

so habe nen grün-blaustich und grad curry katchup im haar mal sehen ob es wirkt, wasche es in 15 minuten raus


#31
28.2.10, 11:39 Uhr

ich habe auch einen grünstich...nein friseur hat mir eine rätliche tönung drauf und meinte auch, dass sie sich nicht rauswäscht... und was ist jetzt??? nach einer woche hat sich die tönung, bereits ausgewaschen und ich bin wieder grün... will mir morgen eine farbe kaufen... nehmen meine haare die farbe überhaupt an, und was ist besser farbe mit rot oder goldanteil??? pleaseeeeeeee helppp


#32
22.3.10, 16:19 Uhr

ich wollte meine blond gefärbten haare auf caramelbraun färben, ergebnis war grün.
habe am wochenende versucht es mit tomatenketchup rauszubekommen.
hat - wenn überhaupt - nur minimalst etwas gebracht.


#33 Elli in grün
15.5.10, 15:34 Uhr

Hallo mädels :) also ich hab mir heute zum hundert und tausendsten mal die haare hellblond gefärbt. ich hatte schon immer einen rotstich und hab deswegen manchmal nicht mal 2 wochen mit der nächsten färbung gewartet.
soooo heute dann der schreck. ich färb sie mir wieder einmal hellblond und wie seh ich aus? voll grün!!! schrecklich. meint ihr das mit dem ketchup hilft da auch? da ich ja nie irgendwas mit braun oder so zu tun hatte...


#34 brownie
6.6.10, 12:46 Uhr

also aspirin und sonstige schmerzmittel in brausetablettenform auf die haare, das hilft ausschließlich bei grünstich in blondierten haaren, aber auch nur wenn sie dur chlorwasser oder wasser aus alten kupferleitungen verfärbt sind.
die tabletten enthalten eine säure die gegen grünstich hilft weil sie farbe entzieht.
gegen grünstich bei braunem haar hilft ketchup zwar etwas, aber auf gar keinem fall in hellbraunem haar, wird ganz schrecklich. was am meisten hilft ist, die haare nach dem waschen mit starkem, schwarzem tee zu spülen (nicht mehr auswaschen!!) das gibt nach und nach einen rotstich ab und mildert das grün.
und ansonsten: friseur!


#35 Lytschi
1.7.10, 20:34 Uhr

Ich habe ein Problem !!
ein großes Problem.. :D
Ich hatte blondierte Haare (naturhaarfarbe dunkelblond) bin dann aber auf die Idee gekommen mal was anderes auszuprobieren. Also hab ich meine Haare schokobraun gefärbt :) sah auch ganz gut aus bis mein Ansatz dann immer weiter rausgewachsen ist. Ich fands ziemlich hässlich also hab ich mir bis jetzt schon 4 mal die haare nachgefärbt und immer versucht ein bisschen heller zu werden um meine haare wieder blondieren zu können so das es einigermaßen nicht gefärbt aussieht.
Naja und jetzt haben meine Haare einen grünstich. Friseur kann ich mir im moment nicht leisten. Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich den grünstich mit ein paar Haushaltsmittelchen entferne oder wie ich meine Haare vorsichtig aufhellen kann ohne tönung/farbe ?


#36 lotty
18.7.10, 11:29 Uhr

Ich habe folgendes Problem, in der ersten Schwangerschaft wurde meine Haare grün, war aber unmittelbar nach der Geburt weg. In der zweiten wurden sie grün, ich dachte mir na sind ja nur nen paar Monate, aber nein sie blieben grün.
Ich habe blonde Haare von Natur aus und mache sie nur immer etwas heller, mein Friseur ist nur noch ratlos weil alle snach drei wochen max. wieder grün ist auch die Naturhaare, die Leitungen haben wir überprüft, da ist nichts.Die Haare waren von der Schangerschaft kaputt was wir auch darauf geschoben haben, aber die neuen werden auch grün.
Der Tipp mit dem Ketchup ist gut aber alles bekomme ich nicht raus es wird zu schnell wieder grün, ich hatte nie grüne Haare, war so glücklich über mein Blond, jetzt aber brauch ich einen wirklichen verdamt guten Tipp.
Gefärbt hat mein Friseur mit Wella, Loreal und Schwarzkopf.
LG


#37 lotty
18.7.10, 11:32 Uhr

Mit Clor komme ich selten in Berührung, da wir immer im See baden, der hat zwar einen grün Stich, aber ich glaube nicht das der Schuld an dem Delämmer ist. Im Winter war ich nicht drinne :-(((((((
Wollte eigentlich keine Badekappe kaufen. :-(((((


#38 lotty
19.7.10, 21:51 Uhr

Oh ich hab ihn weg, an alle die noch nach lösungen suchen.
War heut bei einem wirklich guten friseur, da es mich einfach nervte.
Und ich bin schwer begeistert, er sah das Problem natürlich sofort, fragte direkt nach den Leitungen und Chlorwasser, ohne das ich es wirklich ansprechen mußte, und wow er sagte da färbt er nichts,er macht wenn überhaupt eine SOFTwäsche, aber befor er das macht soll ich in eine Apotheke düssen , 2 euro investieren und Vitamin C pur holen, mit Mineralwasser mischen udn Haare rein, sollte das nicht klappen sehen wir uns Freitag.
Tja 2 Euro die sich gelohnt haben , ist kaum zu glauben fast alles weg.
Ich habe nicht merh daran geglaubt und wollte in jeden Fall Freitag hin, jetzt bring ich ihm ne Kleinigkeit als Dankeschön.
Er bat mich nur eine Gute Kur hinterher zu machen, damit meine Haare nicht zu sehr leiden. Sehr nett wirklich,meine Haare fühlen sich gut an, und im Nassen Zusatnd sah man schon der Erfolg, das Blond ist sehr schön gekommen. Habe es zwei Mal gemacht für 3 Minuten.
Morgen schau ich mir das ganze Mal in der Sonne an, und dann mal schauen ob ich nochmal muss, aber jetzt schon ist das Ergebnis super.
Lg


#39 Alina, ebenfalls in not
16.8.10, 00:25 Uhr

also das mit dem ketchup und dem aspirin habe ich ausprobiert, das klappt nicht. habe immernoch einen grünstich und keine ahnung mehr wie es weggehen soll. hat jemand einen rat? =)


#40 Maggi1998
8.8.11, 17:58 Uhr

Also ich hatte auch eine ziemlich fiesen Grünstich nach dem Färben, da ich übers hellblonde Haar mit einem Naturton gegangen bin.
Was bei mir wirklich sehr, sehr gut geholfen hat war eine Woche lang jeden Tag meine Haare mit Schuppen-Shampoo waschen. Hab das Shampoo mind. zwei jeden Waschgang angewendet und DANACH MUSS UNBEDINGT eine Haarkur verwendet werden (erstens um zu Pflegen und zweitens entzieht die Haarkur nochmals Farbe). Dieses Vorgehen hilft auch sehr gut, wenn einem die Haarton vergriffen hat.
Was wirklich überhaupt nicht geholfen hat war die Variante mit dem Ketschup (war eigentlich nur widerlich + ist die Farbe beim nächsten Waschen wieder raus) und Asperin hilft nur bei Grünstich durch Kupferleitungen und Chlor.

Meine Haare sind jetzt auch nicht trocken oder mehr angegriffen als vorher.
Tönungen gehen im Übrigen schneller heraus als Färbungen.....

Und man sollte unbedingt künstliches Licht vermeiden, da dort der Grünstich noch extremer wirkt ;-)
P.s. Bin zwar wieder bei meiner Ursprungsfarbe, aber der Grünstich ist komplett raus.


#41 supermaus96
6.10.11, 22:32 Uhr

ich hab gelesen das ich den ketchup vorher erst ein bisschen warm machen soll, stimmt das oder soll ich ihn lieber direkt wie aus dem kühlschrank drauf machen?


#42 xxx
25.10.11, 17:05 Uhr

Hallo ihr Lieben..
Ich habe eure kommentare alle gelesen & die tips auch..
Also ich hatte bevor ich mir die haare gefaerbt habe so dunkelblondes haar mit blonden strähnen drin.. oder eher gesagt ich hatte fast die ganzen haare blond..
Dann wollte ich was neues austesten..& zwar die haare dunkel faerben..
Habe mir dann von Londa die farbe Mocca geholt & sie mir gefaerbt.. (ist ja auch ein rotstich drin) & wie ihr euch denken koennt kam ein wirklich fieser grünstich raus ..
Also habe ich sie mir nochmal&Nochmal gefaerbt sobald der gruenstich raus kam.. aber es hilft nichts.. bin langsam echt ratlos & weiss nicht mehr was ich mit dem haaren machen soll oder dieses gruen rausbekomme -.-...&mit diesem ketchup bin ich mir auch nicht sicher.. ob das wirklich alles rausgeht oder nicht.. aber werde es mal austesten & euch davon berichten.. Aber meine hauptfrage ist wisst ihr sonst noch welche tips was dagegen hilft ?!...


#43 exblondine
9.12.11, 23:54 Uhr

ich hab mir die haare gestern dunkelblond gefärbt und davor war ich Blond! Und meine haare sind jetzt Grün/ Grau/ Kackbrau total schrecklich!!
Werde morgen zum friseur gehn un mir die haare wieder Blond machen lassen, meint ihr dass geht so schnell?? Bitte antworten


#44 pupperlotte
22.3.12, 16:00 Uhr

so ladys , ich habe die lösung für eure probleme!
dadurch dass ich damit angefangen habe , mir zu erst die haar emit henna rot zu färben , dann wieder mit braun, dann hatte ich mir meine haar ewieder blondiert & dann wieder dunkel gemacht & wieder blonde strähnchen & denn wieder dunkle rübergeklatscht habe ,könnt ihr euch ja vorstellen , wie meine haare ausgesehen haben ,wie ein regenbogen & dazu kam , dass ich davon grüne haare bekommen habe..

ich hatte mir die haare mit ketchup gewaschen & es hat reingarnichts gebracht & dazu kam noch dass es extrem wiederlich war.
auch mit aspirin habe ich es probiert & es wurde nicht besser
als tipp : aspirin hilft nur bei hellblondem haar , aber nicht um organe oder grün raus zubekommen , sondern dadurch werden die haare ienfach nur heller.

so habe ich meien grünen haare wegbekommen :
- 1. habe ich mir eine schaumtöung gekauft , also diese kleinen päckchen , wo 14 ml drin sind . ich habe von keralock den ton 734 Kupfergold gewählt
( ca 3 päck'chen)
- 2. einfach ein halb leeres shampoo nehmen , für den täglichen gebrauch & dort die 3 päckchen hineinfüllen & gut vermischen
- 3. die haare damit waschen & ca 5- 10 min einwirken lassen , auswaschen & die haare wie gewohnt trocknen

ich mache das jetz schon seit 4 tagen & der grünstich ist sogut wie weg.
alle 2 tage benutze ich dieses shampoo & bei mir hilft es wirklich.
diese päckchen kosten nur - 0,80 , hätte ich das vorher gewusst , hätte ich nicht so viel mit meinen haaren rumextperimentiert :D

probiert es einfach mal aus & viel erfolg dabei :)

-1
Eifelgold
#45 Eifelgold
22.3.12, 16:28 Uhr

@pupperlotte: Das liest sich aber sehr erfolgreich. Aber sag mal: was machst du tagsüber mit deinen grünenstichigen Haaren? Bindest du die irgenwie zusammen, setzt du dir da ein Tuch drauf? Du musst ja auch irgendwann mal aus dem Haus raus.


#46 wjj
18.4.12, 18:14 Uhr

so, nun meine odyssee...
da mein haaranszatz sehr dunkelaschblond inzwischen war, wollte ich meine straenchen selber neu machen, hat auch immer ganz gut geklappt, diesmal aber hatte ich nach der prozedur den kanzen kopf in orange-gelb, in panik machte ich mich ans internet und fand einige tricks zum ausprobieren aus, ich nahm also ein silberschaum und habe damit das haar einmassiert, das half nur minimalst, danch versuchte ich aspirin und danch zitrone, diese hat dann auch noch gepieckst da die ganzen chemikalien auch die kopfhaut empfindlich gemacht haben. alles wurde nur noch furchtbarer: unten zitronengelb, oben senfgelb bis orange, ich setzte mir eine muetze auf und ging zum naechsten schlecker, dort besorgte ich mir eine toenung (schaum) in mittelblond, bei mir ist inzwischen alles zu rotzgruen mutiert, bin regelrecht am verzweifeln und werde die katchup methode nun ausprobieren... kann dann mal berihcten was danach rausgekommen ist. gott, hab erbarmen...


#47 summeritx3
28.7.12, 17:57 Uhr

@exblondine: Leider ist es so dass dunkle Haare schwerer hell zu bekommen sind. (Bin schwarzhaarig danke meiner scheiß friseurin -.- obwohl ich sie braun haben wollte) Leider muss man die haare erst aufhellen (Schwarzkopf Aufheller) & dann blond drüberfärben... Bei schwarzen haaren muss man sie aufhellen dann werden sie orange und dann braun drüberfärben..


#48 sincera2106
5.8.12, 15:05 Uhr

Hallo :)
also mir geht es genauso wie euch. Meine Haare leuchten in Grün/Gold/Gelb etc.
Hatte die Haare vorher dunkelblond.. halb natur und halb noch gefärbt.
Habe sie dann im Mai dunkelbraun gefärbt (wollte sie eig. nur hellbraun haben aber die Farbe war zu intensiv)
habe um alles gleichmäßig zu bekommen innerhalb von einem monat 2-3 mal gefärbt und einmal getönt.
Anfang Juli wollte ich die haare dann etwas aufhellen und habe eine blondierung draufgemacht.
Das ergebnis waren am pony dunkelbraune haare, an der seite und am hinterkopf hellbraun/dunkelblond mit grün und gelbstich.

Weiß jetzt jemand was da hilft?
eine freundin hat gesagt das ich mir die haare durch das viele färben, VERFÄRBT habe und das das nicht so leicht rausgeht.
werde vermutlich zum friseur muessen und das wird dann sau teuer.

Kennt jemand einen guten fiseur in Hessen, der sich mit Haarfarben gut auskennt und das auch wirklich hinbekommt?


#49 tanjahacker
18.12.13, 18:52 Uhr

Hey ihr Lieben,ich hatte mir auch meine mittel bis dunkelblonden haare "hellbraun" getönt.Leider waren meine haare an meinen blonden stränchen olivengrün,was echt nicht toll aussah.Mein Tipp: Ketchup ins trockene Haar schmieren und mit alufolie einwickeln,danach mit anti-schuppen schampoo auswaschen! Hat bei mir echt super geholfen.Also probiert es mal aus ;-) Ps:Aspirin hat bei mir das Haar nur ausgetrocknet ..:( Viel Erfolg



Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.