Kirschessig selbstgemacht


Kirschessig kann man sehr einfach selbermachen, indem man ca. 300-500 g Kirschen entsteint und diese dann mit einem Balsamico auffüllt. (reicht für 2 Flaschen a 0,7 L, je nachdem wie man ihn haben möchte)

Bei Zimmertemperatur gelagert ist er nach 10 Tagen haltbar. Anschließend fülle ich ihn in eine hübsche Flasche um. Eine sehr leckere und preiswerte Alternative zum gekauften, sowie ein schönes Mitbringel aus der Küche.

Sehr gut zu allen Blattsalaten. Das gleiche gilt im übrigen auch für Himbeeressig.

Von sterzi  
 
Eingestellt am 22.11.2011, 09:26 Uhr
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von 4 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (3):
Horst-Johann Lecker
#1 Horst-Johann Lecker

Ein einfaches, aber sehr schönes Rezept. Dafür gibts den Daumen hoch und der Tip wird gespeichert.

Dankeschön!

23.11.2011, 11:18
Eifelgold
#2 Eifelgold

Cool, das werde ich nächsten Sommer ausprobieren.
Danke fürs Rezept.

23.11.2011, 11:23
#3 nurmaso

Hmmm, sieht das lecker aus! Wird probiert!

23.11.2011, 15:53


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.