So wird die Pizza knusprig wie in der Pizzeria

Ich habe festgestellt, dass Pizzateig, der DIREKT auf dem Blech, ohne Backpapier, sondern nur mit etwas Mehl drunter und auf der untersten Backofenschiene bei 250 Grad gebacken wird, wahnsinnig knusprig und wirklich wie aus der Pizzeria schmeckt.

Das Blech wird dann zwar meist etwas schmutzig, weil immer irgendwo der Käse rausläuft (wir nehmen da immer viiiiieeeel), aber dann wird das Blech halt über Nacht eingeweicht, am nächsten Tag lässt sich alles problemlos mit dem Schwamm und etwas Spüli putzen. Früher habe ich immer Backpapier verwendet, aber das ist kein Vergleich!

 
Eingestellt am 13.10.2010, 15:21 Uhr
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von 7 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (2):
hannilein
#1 hannilein

Ich pack den Pizzateig immer auf ein Blech mit Löcher drin (gibt´s extra für Pizzen) und dann wird´s eigentlich auch schön knusprig und das Blech bleibt auch einigermaßen sauber.

14.10.2010, 19:32
Handysurfer
#2 Handysurfer

In meinem selbstgefertigtem Pizzateig ist genug Öl, um auf Backpapier oder Mehl verzichten zu können. Kann die Pizzen ohne sonstige Unterlage problemlos direkt aufs Backblech legen, ohne dass etwas anbackt (vom überlaufenden Käse abgesehen).

13.9.2013, 19:57


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.