Warzen mit Kochsalz entfernen

Warzen kann man mit Kochsalz und Aloe Vera Gelly Gel sehr gut entfernen.

Ich kam auf die Idee zwischen Pflaster und Warze eine große Menge an Kochsalz zu packen. Ich habe die Warze richtig eingedeckt, weil ich mir dachte, dass sie so austrocknet.

Ja und das tat sie dann auch. Nachdem ich das Salz eine Nacht lang draufhatte, nahm ich Aloe Vera - Gelly, ein Gel für fast alles sehr empfehlenswert, und tagsüber machte ich das drauf.

Ich konnte fast zusehen, wie sie kleiner wurde und war tierisch froh, als sie dann weg war.


Tipp der Frag-Mutti-Redaktion
Weitere günstige Mittel gegen Warzen findest du mit unserer Medikamenten-Preissuche für Online-Apotheken - teilweise über 70% sparen!

Von Richy
 
Eingestellt am 15.8.2007, 23:24 Uhr
2,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von 65 Stimmen

Kommentar schreiben

Anzeigen
Kommentare (95):
#1 ^-^

wie lange hat das gedauert/wie oft muss man das wiederholen?

17.8.2007, 17:41
#2 Skyflake

Klar, Aloe Vera. Bitte noch zwanzig Wundertips über die "Königin der Heilpflanzen" und dann auch Deine Vertriebsadresse. Bitte vergiß nicht zu erwähnen, daß es für jedermann ein toller Nebenverdienst sein kann, die sagenhaften Produkte gegen alles und jeden auch selbst zu vertreiben und daß Aloefans auch immer Leute suchen, die das Zeug verscherbeln. Spar´s Dir, kauf einfach ein "Warzen-weg" aus der Apotheke, gut ist, Warzen weg.

18.8.2007, 11:30
#3 Bertram

Wo bekomme ich den AloeVera Gelly?

18.8.2007, 19:27
#4 Hilly

Die schnellste und sicherste Methode: Zum Hautarzt - Laser - weg.

19.8.2007, 02:38
#5

Ein grosses dickes NEIN! Weglasern hilft nicht! Im Moment vielleicht , sie kommt dann aber doppelt wieder zurück!! Bei meinem Sohn war es so!! Wir versuchen es nun wieder mit wegeisen beim Arzt!!

19.8.2007, 17:38
#6 Smoke

Also ich hatte auch mal Warzen auf der Hand.... ein mal hab ich sie mir rausgerissen, und weg war sie für immer... als ich Jahre später auf der anderen Hand eine warze hatte, hat es nach 3 mal rausreisen (jeweils 6 monate waren dazwischen) nichts gebracht. Aber geholfen hat "Aceoucastin" oder so ähnlich. gibts nur auf Rezept in der Aphotheke. Also bei sowas lieber zum HautDoc.!!!!

19.8.2007, 23:20
#7

wie, und keiner spricht hier vom "Warzenbesprechen"?

Tip ist ja nett, Richy, wenn's Dir geholfen hat, ->schön. Wer heilt hat recht.

20.8.2007, 22:46
#8 Günther

Die billigste Lösung: Saft vom Schöllkraut drauf träufeln, später abraspeln. Ein paar Mal wiederholt: Weg war die Warze, die ich 2 Jahre lang rumgeschleppt habe.

21.8.2007, 13:31
#9 Irmgard

Man sollte besser den Hautarzt aufsuchen anstatt selber rumzudoktern. Das kann alles noch viel schlimmer machen. Mit Warzen ist nicht zu spaßen. Hatte auch mal eine am Fuß

21.8.2007, 17:42
#10 tara

bei mir hat auch nur das vereisen geholfen... nachdem ich ein jahr lang mit hausmittelchen rumgedoktort hatte

22.8.2007, 21:45
#11 ich

Warz-AB...kost 4,20 € circa. Vereisen bringt gar nix, klingt aber spektakulär !

23.8.2007, 00:09
#12 Shila

ich!

Also das kannst du auch nicht be^haupten, dass verreisen nichts bringt!! Warz ab alleine reicht auf jeden Fall auch nicht!! Habe noch keine einzige Warze damit weggebracht!!!

23.8.2007, 11:16
#13

ich habe immer Wachs auf die Warze geträufelt

23.8.2007, 11:51
#14 Samantha

Shila
Verreisen kann schon was bringen, kommt halt drauf an, wohin. Auf jeden Fall kann man beim Verreisen die Warzen mal ne Zeit lang vergessen und an andere Dinge denken.

23.8.2007, 20:59
#15 robby-69

Warzen entfernen kommt immer darauf an wo sich die Warze befindet.
Manche gehen auch mit vereisen weg.
Andere sind eben hartnäckiger wie z.B. auf der Hand oder an der Fußsohle.

23.8.2007, 21:06
#16 EAsy

Vérgesst es mit diesem Zeug aus der Apotheke geht zum Doc und lasst eure warzen vereisen

27.8.2007, 21:26
#17 Maros

Mich plagte über 5 Jahre eine riesige Warze unter dem Fuss. Dann habe ich mir das Bein gebroahcne und bekam für einige Wochen ein Gipsbein. Als der Gips entfernt wurde, kullerte die Warze wie eine große Kugel mit heraus. Die Warze ist restlos verschwunden und es blieb keine Narbe. Das sollte man als Patent anmelden. Erklären kann ich mir das allerdings nicht.

11.9.2007, 02:55
#18

ich hoffe mir jemand helfen??!!
hab am daumen wahrscheinlich auch eine warze. ist hautfarben und hat in der mitte einen schwarzen punkt. außedem juckt es. kann mir jemand helfen

15.3.2008, 00:14
#19 comby

Also leute,das beste gegen warzen ist der saft der schöllkraut pflanze.ein altbekanntes heilmittel.die pflanze wächst überall im wald wo es schattige plätze gibt.man gibt einfac den gelben saft der pflantze,auf die warze.und innerhalb einer woche ist sie weg.hier noch der link zur pflanze.tot den warzen

25.6.2008, 11:20
#20 Karmen

Also dieses ganze Zeug hat mir nix gebracht. Habe dann zu Wartner gegriffen und die Warze war nach der ersten Vereisung schon weg.

28.8.2008, 16:30
#21 Lulu

klappt das nua bei kleineren oda bei allen größen???

25.3.2009, 19:16
#22

wen es klappt ist es gut

14.4.2009, 13:25
#23 Susi

Also ich tu scho drei jahre mit denn dingern rum aber es hilft gar nix und hautärzte kann man doch auch denn Hasen geben.

3.6.2009, 23:18
#24 Aphofis

Das ist nur eine der vielen effektiven Warzen Entfernung methoden

Die bbeste ist aber folgende

Warte bis Vollmond ist und gehe um 23:30 nach draußen
Suche dir eine Schnecke und leg die auf die warze
Nach 30 Minuten esse die Schnecke auf und tada am nächsten tag ist die Warze weg!

18.6.2009, 18:05
#25 julia

Also das mit der Schnecke war sehr ecklig, hat aber nicht geholfen... Vielleicht habe ich zu lange gesucht ? (es war nach 23:30)

28.6.2009, 20:58
#26 Rita

Man kann nicht sagen, das hilft & das hilft nicht! Es kommt auf die Warze an ganz einfach. Wie bei allen Medikamenten oder sonstigem, bei jedem reagiert es anders. Bei mir hat Wartner z.B nichts gebracht. Am besten zum Arzt oder Mittel aus der Apotheke auch da kann man sich beraten lassen und wenn es ein relativ vernümpftiger nicht geldgeiler apotheker ist, wird der euch auch vernümpftig beraten & nicht das teuerste Mittel aufschwatzen.

30.6.2009, 23:11
#27 Micha

Also ich halte davon auch nicht viel. Ein gutes Mittel aus der Apotheke kann die Warze schnell und einfach beseitigen. Ich habe z.B. Acetocaustin empfohlen bekommen und das hat meine Dornwarze nach ca. 4 Woche vollständig entfernt. Schau mal unter http://www.warzenhilfe.de

27.7.2009, 12:43
#28 jellybelly

jaa klaa mit salz ich meine meine warze ich shcon trocken (am knie) die sieht so was von eklich aus und weg bekomme ich sie mit vielen nicht und vermehren tun sie sich auch ein bisschen nach einer weile

11.8.2009, 18:15
#29 smiley

julia...

:D :D :D

23.8.2009, 18:52
#30 Michael_Hofmann

Zum Vereisen; das war das einzigste was mir geholfen hat - kannst die chemischen Mittel voll vergessen. Vereisen muss aber nicht viel Geld kosten, Wartner war mir zu teuer, hat auch nicht funktioniert, weil die Dose zu schnell leer war.

Kauf dir besser Druckluftpray im Internet. Kostet nur paar Euro. Dann die Dose aber FALSCH herum halten beim Sprühen, da kommt dann das Treibmittel flüssig raus ! Achtung: ganz fein dosieren, die Vereisung wirkt sonst nicht lokal. Am besten immer ein kleines Tröpfchen der Flüssigkeit auf die Warze, so lange - bis es tierisch weh tut. Dann is die Warze "durch".

In der Regel helfen 1-2 Behandlungen. Jedoch sollte man die Behandlung erst wiederholen, wenn das Gewebe um die Warze herum sich erholt hat. Das dauert so 1-2 Wochen. Dann kann man nochmals vereisen.

So habe ich für Appel und n Ei meine Warze nach 8 Jahren weggekriegt. Und vorher hatte ich chemisch und mit Wartner behandelt - ohne Erfolg.

6.9.2009, 18:03
#31 Tatjana

Hallo! Ich habe nicht viel rumexperimentiert. Habe von einer Bekannte Mian Geda Muban empfohlen bekommen. Sie hatte noch ne halbe Flasche rumstehen. Siehe da - Warze weg und gleich noch zwei kleinere Muttermale mit entfernt. Ging echt super und ist auch ne Menge drin. Reicht warscheinlich ewig. Nicht so wenig Inhalt wie Wart Mole Vanish...

12.9.2009, 12:04
#32 HAL9K

Meine Warze am Handballen ist bei einem Volleyball-Hechter verbrannt, die kleine Brandwunde (extrem harmlos) ist spurlos verheilt.
Die verbleibende Warze am Zeigefinger hab ich mit dieser Technik aber noch nicht erwischt x-D.

8.10.2009, 22:20
#33 K.l.L.

Ich behandle meine Warze jetz seit 4 Wochen mit Monochloressigsäure. Sie ist zwar jetz hervorgekommen und drumherum weiß geworden, aber so wirklich ein erfolg seh ich da nicht wircklich. Auser das es ziemlich kribbelt wenn man rannkommt. Liegt aber auch daran das sie sehr groß ist. Hab da mal von einem Minerall stift gehört, aber noch nich getestet, soll auch super helfen.

6.11.2009, 22:21
#34 K.l.L.

Muss mein Kommentar von gestern ändern :P die Warze ist heute abgefallen, ohne schmerzen. Leider hab ich jetz das Problem das ich wahrscheinlich gegen das Mittel erlergisch bin. Hab jetzt an Händen und Füßen kleine bläschen (viel in gelenk bereich). An den Händen schmerzen sie ziemlich wenn ich sie zu einer Faust balle.

7.11.2009, 13:41
#35 Honey

hallo ihr, ich hoffe ihr könnt mir helfen... ich habe schon seit 2 jahren eine warze am finger... war auch schon beim hautarzt und der hat mir Clabin N oder so ähnlich verschrieben. die warze wird zwar immer kleiner aber geht nie ganz weg sondern wächst wieder obwohl ich das zeug regelmäßig benutze... manno diese warze ist echt peinlich am finger

21.11.2009, 17:37
#36 Honey

hallo ihr ich hoffe ihr könnt mir helfen... habe seit 2 jahren eine warze am finger und sie geht einfach nciht weg :( war auch schon beim arzt, der mit clabin N verschrieben hat, benutze das auch regelmäßig, die warze wird zwar kleiner geht aber nie ganz weg... das ist echt doof:(

21.11.2009, 17:41
#37 Marie

Geht auch ein anderes Aloe-Vera Gel?

24.11.2009, 07:54
#38 Alloa

Ich hatte mal 8 Stück ... und hab mir 4 beim Hautarzt entfernen lassen... Und das tut richtig weh .. Jetz hab ich 4 .. und versuche sie selber zu entfernen ... aber zum Hautarzt geh ich NICHT !

14.12.2009, 21:53
#39 mrisi

also hab gehört dass es viele verschiedene warzenarten gibt

mit vereisen kannst du nur das äußerliche wegmachen aber die VIREN kann nur unser immunsystem bekämpfen

17.12.2009, 19:13
#40 krümelchen.

ich habe mir 2 von 3 damals weglassen machen an den Händen [Handfläche & kleiner Finger] was bleibt sind Narben.. die für immer da bleiben werden, nur eine habe ich schon so lange ich denken kann, & in der warze hat sich schon knorpel gebildet, die hätte ich niemals mit wartner oder verreisen weggekriegt, es haben sich nun aber schon wieder 2 oder 3 neue warzen am kleinen finger gebildet.. & die am daumen hab ich immer noch, sie ist offen & ich versuch schon vieles einige hausmittel.. ich schneide manchmal kleine abgestorbene hautstücke ab & ich benutze thuja oligoplex aber momentan nur äusserlich, man sollte es auch zu sich nehmen [20 tropfen] das habe ich auch gemacht, jetzt sind schon 2 flaschen fast leer & diese blöden warzen sind immer ncoh nciht weg, ich hab schon so viel versucht, ich habe gelesen auch bananen sollen helfen.. eine banane essen & von der schale etwas auf die warze legen & mit einem pflaster befestigen.. es tat eine nacht furchtbar weh aber weg sind sie nicht.. ich bin verzweifelt :(

23.12.2009, 19:04
#41 LISA

@Tatjana: heeey....ich würd mal gern wissen on mian geda muban auch in apotheken erhältlich ist ???

30.12.2009, 12:33
#42 Buttercake

Hallo, dass Aloe Vera gegen Viren hilft ist ein Wuschdenken. Wissenschaftlich nachgewiesen ist Teebaumöl (melaleuca altenifolia!!). Kein gepanschtes. Selbst ausprobiert bei Dornwarzen und Erfolg gehabt. Nur darf man nicht glauben einmal auftragen und dann weg. Nein. Mehrmals am Tag und über Monate! Bei mir hat es den ganzen Sommer gedauert. Das war vor ca. 8 Jahren und sie sind nicht wieder gekommen. Habe vorher auch alles mögliche probiert. Mein Mann hat eine rausschneiden lassen hat auch funktioniert bei Einer. Hat man Mehrere und nicht nur am Fuß geht das nicht wegen der Schmerzen.
Gruß

12.1.2010, 13:33
#43 HA:(:(

ich habe alles versucht um warzen weg zu bekommen iich hatte erst eine dann kammen mehr was kann ich machen ohne zu arzt zu gehen ???? BIITE SCHNELL MELDEN :(:(:(

28.1.2010, 15:33
#44 anonym

also gegen Warzen:
Manche gehen nach einiger Zeit sogar von selbst wieder weg... dies dauert aber normaler Weise bei Kindern 6-12 Monate und bei Erwachsenen 12-24 M. - kommt immer auf die Stelle an etc. etc.

Mittel gegen Warzen ohne zum Arzt zu gehen gibt es auch:
In der Apotheke kann man sich so eine "Säure" gegen Warzen kaufen - einfach mal nachfragen... :
Einen Tropfen dieser Säure (die ist SEHR schwach und macht die Haut außenrum weg)
auf die Warze drauf... ab besten so, dass die Säure noch einen kleinen Kreis um die Warze bildet. Danach abwarten, bis diese Mischung trocknet (ist dann wie Wachs) und einfach drauf lassen... (Das Trocknen dauert etwa. 3 Minuten pro Behandlung).
Nach ca. 3 Behandlungen einfach die abgestorbene Haut an der Warze entfernen und dies immer wieder wiederholen. Nach einiger Zeit kann man die Warze mehr oder weniger vorsichtig "rausschneiden" (Klappt sogar mit dem Fingernagel) oder man "reißt" sie raus ODER man lässt sie sich beim Arzt dann entfernen, was sehr leicht geht.

Dann gibt es noch die Möglichkeit des Vereisens,... dies ist im Prinzip das gleiche wie die Methode mit der Säure. Geht lediglich ETWAS schneller. Jedoch würde ich das nicht umbedingt vom Arzt machen lassen, da die meistens nur auf Geld aus sind!
"Wartner" oder wie auch immer diese Teile heißen, kann man sich inzwischen auch schon in der Apotheke kaufen. Damit kann man die Warze zuhause vereisen mit größerem Effekt. => Auch einfach in der Apotheke nachfragen.
Das funktioniert dann eig. fast genau so wie mit der Säure, nur das da die Warze auch noch gleichzeitig etwas kleiner wird.

Diese beiden Methoden sind die Besten.

Wenn nicht einfach zum Hautarzt gehen und weglasern lassen...

Das mit dem Salz kann übrigens auch funktionieren... kommt aber immer auf die Stelle die Warze und den Körper allgemein an.

Wichtig: Man sollte Warzen immer abkleben! Denn diese sind ziemlich ansteckend. (Und vor allem, weil viele Leute sie haben verbreitet diese sich gleich schneller) =>
z.B. im Schwimmbad (deswegen sollte man auch immer Badeschuhe tragen (beim schwimmen ist es egal, da sich der Virus auf eine SEHR große Menge Wasser ausbreiten muss und da im Schwimmbad das Wasser entweder mit Salz oder mit Chlor versetzt ist.)

28.1.2010, 16:10
#45 Amie95

@Lulu: Also ich habe Wartner benutzt....und es hat kein bischen geholfen..
ich habe ziemlich große Warzen und selbst bei den kleinen ha es nichts geholfen.... Also finger weg dafon ... das is viel zu teuer....

13.3.2010, 22:24
#46 Tim Steinberg

Ist sie dann auch weg geblieben?

18.3.2010, 18:14
#47 Mathe-Genie

Ist die Warze dann auch weggeblieben?
Kommentar an Richy

18.3.2010, 18:28
#48

@Tim Steinberg: Die Warze hat sich damit noch nicht mal entfernen lassen...
also muss man am besten zum Arzt..

18.3.2010, 20:36
#49 warzenmen

hallo ich hoffe ihr könnt mir hrlfen unzwar habe ich ne warze auf der Lippe war beim Doc und der meinte das kostet mich 60 Eu. pro behandlung /Laser) kann man das nicht einfach vereisen oda sonst irgendwas ...
bedanke mich jetz schon mal ...

25.3.2010, 14:08
#50 Kim

@Hilly: Das stimmt nicht ganz, ich war schon 3 mal beim Hautarzt und hab mir meine Warzen weglasern lassen.. und? Sie sind immer noch da.

26.3.2010, 13:45
#51 Kim

@#18: Vielleicht is es einfahc ein Mückenstich :D

26.3.2010, 13:48
#52 Kim

@Amie95: Ich habe es auch ausprobiert, bringt absolut gaaaaaaaaar nichts, einfach nur Müll!!!! Habe auch relativ viele Warzen, habe auhc schon 3 mal weglasern lassen sie kamen wieder. Habe 3verschiedene Mittel probiert+ dutzende Hausmittelchen.. NIX! Dann habe ich meine letzte Hoffnung in WARTNER gelegt... und? Wieder NIX!!!!!!!

26.3.2010, 13:50
#53

@ Kim
Jup, die Erfahrung hab ich auch schon gemacht, bzw. meine Schwester. Das Wartner-ding hat ja einige Anwendungen und ihr dürft raten, was passiert ist, als diese Anwendungen verbraucht waren - genau! gar nix!

Sie hat die Warzen (das warn sehr hartnäckige Dinger, ich schätz mal verschiedene u.a. Dornwarzen etc.) dann mit Thuja occidentalis weggebracht.

8.4.2010, 23:16
#54

also ich habe auch eine aber ich hab total angst zum artzt zu gehen

10.4.2010, 22:37
#55

Also bei mir hat vereisen (wir habens sogar länger gemacht als auf der Packung stand) und so ne Flüssigkeit (die man 3MAL!!!! am Tag draufmachen muss) nix geholfen. Ich habe auch ziemlich viele an einem Fuß, an dem anderen nur eine. Die hab ich auch schon sehr, sehr lange... ich glaub schon 5Jahre!!!
Bei einer die ich vorher mal hatte, hat es geholfen, die mit bestimmten Pflastern zu bekleben und dann immer ein stückchen abzuschneiden (nicht ohne besprechung beim arzt machen!)

11.4.2010, 19:34
#56 °__°

Hallo^^

also es gibt VIELE verschiede mittel gegen warzen.
einige verschwinden auch von alleine wieder.
ich hatte eine mitten auf dem handrücken- Wartner aus der apotheke, schöllkraut, aufweichen, essigwasser, "abreisen" etc. alles versucht sie kam immer wieder und wurde nur größer.
ich hab mich so geschämt.
und irgendwann wurde sie dann immer kleiner und kleiner und war weg. vernarbt ist die stelle trotzdem; aber nur minimal.
ne andere hab ich mir wegschneiden lassen, jetzt ist die stelle vernarbt und auch nicht schöner-.-
es mag bei jedem etwas anderes helfen, aber es gibt KEIN allheilmittel gegen Warzen !!

12.4.2010, 16:55
#57 Janine

Wie bereits erwähnt, gibt es kein Allheilmittel gegen Warzen. Man sollte hier beachten, dass es sehr unterschiedliche Typen von Warzen gibt, welche auch vom Intensitätsgrad her variieren. Einen Überblick über Medikamente, operative Eingriffe, Hausmittel und Naturheilmittel gibt es hier:

http://www.warzenentfernen.com/

Interessant ist, dass z.B. die vielen bekannte Pflaster- bzw. Klebeband-Methode gemäß einer Studie tatsächlich wirksam zu sein scheint. Mehr dazu gibt es auf der Seite.

14.4.2010, 11:46
#58 ehsoo

ich will meine warze entfernen aber weis nicht genau was ich tuhn soll es gibt viele möglichkeiten aber jedoch keine garantiee und ich will das es ohne schmerz weggeht...!!

20.4.2010, 16:02
#59 nini

hatte mal eine am fuß,war in der SCHWANGERSCHAFT denn weg....
phänomenal aber wahr:D

25.4.2010, 22:49
#60 Tiphaine

Es geht auch hervorragend mit Zwiebeln.

Jede Nacht Zwiebelscheiben auf die Warzen und anliegende Socken darüber. Die Warzen werden braun und fallen nach einiger Zeit (2 - 3 Wochen) ab.

Habe ich selbst ausprobiert.

29.4.2010, 21:51
#61 Leyla

Hallo ihr lieben,

Ich habe seit winter letzten Jahres ein warze am knie. Die regt mich tierisch auf! Im Freibad sieht man die immer und ich werde ständig darauf angesprochen -.-''
Habt ihr eine möglichkeit, die IMMER hilft?
Meine Mutter hat vor ca. 7 jahren mal so ein mittel gekauft und hat gesagt, dass ich das draufmachen soll, aber ich habe mich dagegen geweigert, weil es schon eine leicht gelbliche farbe hat (am anfang war's komplett durchsichtig)

Wär nett, wenn ihr mir antworten würdet ;)

Leyla

26.6.2010, 15:08
#62 Darkangel

Also das beste Mittel überhaupt ist: Urin und zwar der eigene. Morgens den ersten Strahl in einem Becher auffangen und dann auf die Warze, wollte es nicht glauben aber nach 2 Wochen waren Sie weg. Hatte an den Fingern mehrere und am Fuß. Ist eklig aber hilft am besten....

27.6.2010, 11:35
#63 Bestaa.

Schö und gut, aber ich habe es ganz leicht geschafft sie bei mir wegzubekommen 4 Warzen und bei jeder hats geklappt. Ich hatte ein zeug was ich draufmachen sollte vom hausdoc bekommen und das hatte ich dann genommen sie waren fast weg den rest hat sich selber ein enzümdarüber gelegt ohne das ich was gemacht hatbe abgeraspelt und weg sind sie

10.7.2010, 17:24
#64 bestaa

@Leyla: Kauf dir nochmal ein neuesmittel dafür. bzw. gehe zum Hautartzt, der wird dir dann ein Mittelgeben oder sie dir wegmachen, mir hats geholfen

10.7.2010, 17:25
#65 WasSieSelbstTunKönnen

Vereisen ist das Mittel der ersten Wahl bei der Selbstbehandlung von Warzen. Empfehlenswerte Produkte aus Ihrer Apotheke sind z.B Wartner oder Verrukill. Zu beachten bei der Selbstanwendung und Grund dafür, dass diese oftmals fehlschlägt, ist folgendes: Halten Sie den Anfangsschmerz bei der Vereisung unbedingt aus, lassen Sie den Schaumstoffapplikator über die ganze vorgeschriebene Anwendungszeit auf der zu behandelnden Stelle. Nur so ist eine nahezu garantierte Heilung zu gewährleisten. Lieber einmal die Zähne zusammenbeißen, aber dafür dann auf lange Sicht Warzenfreiheit erreichen!

13.7.2010, 17:11
#66 Laura

Plage mich selbst mit Warzen und versuche es zurzeit mit Bananenschalen !
Einfach die Schale regelmäßig (!!) auf die Warzen legen und mit Pflaster (o.ä.) fixieren .. Dauert ca 3-4 Tage bis die Warze abfällt. Naja bei dem Badewetter nervig aber ein Versuch wert ! Wichtig ist die Schale wechseln wenn sie braun und trocken ist .. Hoffe es klappt ;)

18.7.2010, 16:36
#67 Bernd

Ich habe meine Warze unter dem Auge mit Spucke behandelt zwecks Austrocknung. Hat relativ schnell geholfen.

18.7.2010, 20:34
#68 Laura

Wie lange bernd?

18.7.2010, 20:59
#69 Bernd

Innerhalb von 3 Tagen ist meine Warze ausgetrocknet und dann abgefallen. Der Speichel muß wohl der Warze die Flüssigkeit entziehen und sie trocknet aus.

19.7.2010, 18:29
#70 Nicole

Habe 2 wirklich grosse Dornwarzen am Fuss gehabt und alles versucht von Salicylsäure (Cremes und Tinktur) bis Vereisen. Auf Dauer hat nichts gewirkt. Bis ein Freund mir ein Naturheilmittel empfohlen hat. Hat zwar 3 Monate gedauert aber die Warzen waren weg und sind nie wieder zurückgekommen.

Gibts auf www.nurmitnatur.com

3.8.2010, 09:19
#71 Alex

Bei mir fing es mit nur einer Warze an als ich rum experimentiert habe wurden es im Laufe der Monate zu ca. 25 Warzen. 15 an der linken und 10 an der rechten :S
Ich bereue diesen Tag als ich diese Warze hatte, ich hätte sofort zum Hautarzt gehen sollen.
Das blöde ist jetzt ich habe erst in 8 Wochen einen Termin beim Hautarzt und da will ich hoffen das er sie alle schön durch vereisen 'mkilled'm denn ich finde es selber eckelig Warzen zu haben. Ich ka

16.8.2010, 02:34
#72 Alex

* ich traue mich mich nicht damit jemanden gar anzufassen, weil es peinlich ist und einfach nur Bah.

16.8.2010, 02:36
#73 Jerome

@julia: Ha ha ha... lol das kann doch nicht dein ernst sein...

18.8.2010, 10:51
#74 herzober

ich habe am fuß eine.wie bekommt man die am schnellsten weg?


bitte schreibt mirr

1.9.2010, 17:33
#75 krümelchen

Hatte ne Warze auf´m Handrücken und hab über Nacht ein mit Essigessenz beträufeltes Pflaster geklebt. Warze ist weg - aber Achtung! Der Essig ätzt auch die Haut drum rum weg. Also besser wäre mit ner Spritze nen Tropfen direkt in die Warze zu spritzen.

5.9.2010, 19:03
#76 JackyMely

Also bei mit hat diese Methode gaaaaaaaaaaaaanz gut heholfen:

Zweibel klein schneiden und mit Essig (kann man auch mit Apfelessig verdünnen) bedeckt in ein Schraubglas geben. 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Dann jeden Abend ein Stück Zwiebel auf die betroffene Stelle geben.
Morgens wieder weg und mit Pflaster schützen dass man sich nicht nochmal ansteckt!!
Die warze wird schwarz und verschwindet, bei manchen fällt sie einfach ab...
hab schon so vieles ausprobiert und nur das hat geholfen!!

Diesen Tip hab ich aus diesem Forum (Warze entfernen mit Essig-Mehl oder Essig-Zwiebel) es hilft!! Ausprobieren!

Ob es bei Handwarzen hilft weiß ich nicht, ich hatte ne Dornwarze...

Die dauer der Behandlung: 1 Woche bis leider mehrere Monate
Je älter und größer die Warze ist desto länger dauert die Behandlung!! Was mehrere Jahre gedauert hat zu wachsen kann manchmal nicht von heute auf morgen weggehen!! Meine Entfernugn der Warze hat 6 Monate gedauert!! Bei der größten zumindest! Die war auch 5 Jahre alt, bei der jüngeren hat es 1 - 3 Wochen gedauert....

LG

9.9.2010, 21:46
#77 Gast12432

Ich habe diese Säure aus der Apotheke benutzt. Mit den Vereisen hatte ich keinen Erfolg. Grund dafür ist angeblich die Kälte, da diese bei einen Arzt um einiges kühler ist. Tja also hab ich die Säure benutzt. Ich konnte die Warze dann nach einiger Zeit mit den Fingernagel entfernen. darunter alles dunkelrotes Fleisch :) hat aber nicht geblutet. Schmerzen waren erträglich. nach einiger Zeit war alles verheilt, aber die Warze bildete sich erneut. Tja gleiche Prozedur, Säure drauf - immer wieder, bis ich die Warze mit den Fingernagel entfernen konnte. Diesmal hab ich aber genauer auf die darunterliegende dunkelrote Hautschicht geschaut und konnte tatsächlich eine Art "Fleck" sehen.. also ich Zähne zusammengebissen und Säure drauf - große Schmerzen - aber den Fleck konnte ich entfernen. danach ist alles gut verheilt und die Warze kam nie wieder.

13.9.2010, 00:47
#78 JackyMely

@krümelchen:

Sich selbst essig in die Warze spritzen??? Davon würde ich echt die Finger lassen! Man kann sich doch nicht Essigesence unter die Haut spritzen!!! Das tut schon höllisch weh wenn der Essig nur drauf kommt. Ich will nicht wissen was dann das für Schmerzen sind.... Dann fällt die Hand bzw. der Fuß ab ;-)

15.9.2010, 22:10
#79 rattenlungenwurm oder so

@Aphofis: das mit dem rohe schnecken essen würde ich jedoch dringends lassen. In Australien liegt ein Student im Sterben weil er als Mutprobe eine lebende Schnecke verschluckt hat, blöd nur das diese Tiere Zwischenwirte des Rattenlungenwurms sind, dessen Larven sich nun durch den Körper des jungen Mannes fressen.

15.9.2010, 23:04
#80 Ninja

Ich bin ein gefürchteter Ninja und hab sie mit nem Samuraischwert weggesäbelt O.O

13.10.2010, 19:16
#81 Angelina

@#7: stimmt, wer heilt hat recht.

13.10.2010, 19:25
#82 mepa

14.12.2010, 03:26
#83 mepa

ich kämpf seit 2 Jahren mit diesen blöden Dingern... :(
erst hatte ich eine auf dem Mittelfinger.
Nachdem ich sie mir vom Hautarzt vereisen lassen hab (2x) - mit anschließenden MEGASCHMERZEN - dachte ich, es wird Zeit, mal so ein Mittelchen zu probieren.
Zumal ich plötzlich 6 weitere Warzen an den Händen bekommen habe und die "Vereiste" mittlerweile DOPPELT so groß ist als vorher!!!!
Ich habe mich für Verumal entschieden und ungefähr ein halbes Jahr getestet, allerdings wieder unter Schmerzen (Brennen/Jucken)...weiteres Problem: die Warzen verfärben sich weiß und fallen noch mehr auf!!!

Eine Freundin hat mir dann "drüber pinkeln" empfohlen, da im Harnstoff wohl auch Stoffe sind, welche die Warze austrocknen.
Bei ihr hatte das damals geholfen.
"Anwendung": Drüberpinkeln, trocknen lassen, abwaschen
und das REGELMÄßIG.

Bei mir hat es zumindest ein bisschen funktioniert, konnte es aber nicht richtig machen, da ich ja nicht ständig nach dem Aufs-Klo-Gehn auf der Toilette rumstehen konnte...

Ich möchte mir jetzt Acetoncaustin holen...und hoffe, dass das hilft:(

Im Frühjahr bringt mir meine Oma noch Warzenkraut mit, das man bei abnehmendem Mond immer auftragen soll (also den Saft daraus).

Ich geb euch Bescheid, sobald ich weis obs funktioniert hat!:)
Und hoffe bis dahin, dass ich wenigstens ein paar von euch weiter helfen konnte!

14.12.2010, 03:29
#84 Birgitt18

Unsere Tochter, 14 Jahre alt, hatte mehrer Warzen am Fuß. Nichts hat geholfen. Sogar das Vereisen beim Arzt war nicht erfolgreich. Dann haben wir den Mineralstift Warzen-ex probiert. Der Stift war somit die letzte Chance. Der Versuch war es wert.Meine Tochter hatte keine Schmerzen bei der Behandlung. Die Warzen waren nach ca. 8 Wochen Behandlung, täglich ,weg.
Wir sind glücklich und froh die Bister losgeworden zu sein.
Den Mineralstift gibt es unter www.warzen-ex.de

22.12.2010, 19:20
#85 Gameleft

Bleiben die Warzen dann für immer weg oder kommen sie wieder?
Würde mich über ne Antwort freuen :) Robin.Woge@web.de
LG Gameleft

4.6.2011, 16:32
#86 Sansis

Mit Monochloressigsäure (Acetocaustin) ist bei mir und bei Freunden noch jede Warze weggegangen.
vorteil ist, man muss das mittel nur einmal in der Woche auftragen, etwa 4-5 Wochen lang.

Einmal in der Woche auftragen und jeweils die oberste Schicht entfernen.
Nur zu der allerletzten Anwendung muss man sich zwingen.
Solange in der "Wunde" noch ein weißer "Belag" zu erkennen ist, ist die Warze noch da und wächst wieder. (ist beim ersten mal passiert)
Man muss sich also überwinden, auf die gerötete Stelle noch ein letztes mal die Säure aufzutragen. (tut am Fuss etwas weh und man sollte den nächsten Tag keine langer Wanderung einplanen)

Half auch bei tiefen Dornwarzen am Fuss....

5.6.2011, 17:33
#87 Lalilu___121213

Hallo ! , ich brauche eure hilfe ich habe eine warze am auge und am der Stirn und sie vermehren sich immer mehr , und das im geschichte und das ist das schlimme o: , ich brauche einfach eure hilfe , es wäre cool wenn ihr mir helfen könntet (;

13.6.2011, 16:32
#88 tabida

@lalilu 121213 - Ab zum Arzt. Da wird Dir am besten geholfen!!!

13.6.2011, 18:14
#89 Lalilu___121213

Okei , danke schön ;*

13.6.2011, 18:45
#90 Lalilu___121213

ein gute tipp habt ihr noch andere tipps ? wäre echt voll klasse ;*

13.6.2011, 23:24
#91 abadia

Ich habe eine Warze am Fuß die mich beim tragen der Schuhe anfängt zu stören.
Meine Fußpflege empfahl mir mit dem Kochsalz.
Diese Kur habe ich gerade begonnen. Bin mal gespannt.....
Ich war auch beim Hautarzt und der wollte diese auch gleich mit Laser entfernen. Kostenpunkt ist ca. 70€
Eine Garantie dafür gibtes bei der Lasertechnik auch nit, das die Warze wieder kommt.
Denn wer sich damit beschäftigt, weiß das Warzen durch Viren und nicht durch Bakterien entstehen.
Ich bin dafür, das man erst einmal die einfachen Sachen ausprobiert.
Früher hatte die Omi`s auch ihre Warzen wegbekommen, lange bevor der Laser erfunden wurde

24.10.2011, 09:18
#92 die_odie

@ 87 Sansis: Gibt's das Acetocaustin in der Apotheke oder braucht man erst ein Rezept vom Arzt?

6.12.2011, 09:06
#93 thoemi0

Hallo Leute, ich habe es mal mit Trockeneis von der Firma Pangas versucht, ich melde dann obs geholfen hat.

Gruess
Thomas

22.5.2012, 22:05
#94 Muttilisa

Ich hatte drei lange Jahre Warzen an den Daumen und Fingern teilweise unterm Nagel. Ich habe alles probiert. Mein Hautatzt wollte sie sogar weglasern. Nachdem ich viel Geld da gelassen habe, war ich schon fast am verzweifeln. Bis mir jemand ein Öl empfohlen hat. Meine Warzen waren innerhalb eines Monats weg. Deshalb emfehle ich gern ein Produkt von der Firma bio-conzept. Es heißt Conzept-Warzenöl

30.5.2012, 18:43
#95 segurmont

Hallo zusammen, mit den Warzen ist das so nen Sache, habe vieles probiert, jetzt hab ich es geschafft, ohne Schmerzen, bitte jetzt nicht Lachen, aber es funktioniert, probiert bitte mal RIZINUSÖL ;ca 3€, reicht einige Zeit, also auch für viele Warzen, habe morgens und abends mit nen Wattestäbchen die Warze eingepinselt, dann ein Pflaster drauf, nach 14 Tagen war die Warze und auch eine 2. weg. Falls die Frage kommt, nein auch keinen Durchfall als Nebenwirkung, nein im Ernst, probiert es, vielleicht hilft es Euch auch, drücke die Daumen, alles Gute, bis die Tage.

3.8.2012, 17:36


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.