Zeitsparendes Abschminken unter der Dusche

Duschen geht man sich ja bekanntlich täglich - wie auch ich. Nur vergesse ich jedes Mal mich vorher abzuschminken und sehe nach dem Duschen wie ein Zombie aus :)

Ich hab es mal probiert mir mit dem Duschgel runter zu waschen und es hat leider nicht wirklich funktioniert --> Zombie.

Die letzten Male benutzte ich mein Shampoo nicht nur um die Haare zu waschen sondern auch mein Gesicht (hab meist nur Augen geschminkt, selten Make up). Danach gebe ich mir den Balsam in die Haare und seife mich mit meinem Duschgel ein und auch da nehm ich mir das Gesicht vor (wg dem Öl im Duschgel).

Fazit: Verbrauche keine Extrazeit zum Abschminken und ich sehe nach der Dusche keinem Zombie mehr in die Augen.


Von Soen79  

 
Eingestellt am 17.02.2012, 1,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von 9 Stimmen.

Ihre Werbung hier?


Kommentar schreiben

Kommentare unserer Leser (24):

Zeige nur hilfreiche Kommentare an

# 1  Zartbitter

Hab ich noch nie anders gemacht. Schminke ich doch nicht extra ab wenn ich duschen gehe. Allerdings geht mein Augenmake-up ( kein wasserfester Mascara) auch mit ganz normalen Duschgel ab.

17.02.2012, 20:33           -1
mops# 2  mops

Brennt das nicht in den Augen??

17.02.2012, 21:00           +1
# 3  Zartbitter

@mops: ne, das brennt nicht. Ich mach die Augen zu und wasche die Wimpern ab, danach geh ich mit den Zeigefingern unter die unteren Wimpern und streife da noch drüber, fertig. Geht einwandfrei.

17.02.2012, 21:12           -1
# 4  Soen79

bei meinem schminkzeug (wasserfest) geht es nur mit shampoo runter, duschgel allein hilft nicht ...

17.02.2012, 22:02          
# 5  Bzzz

Aufgabe: Finde einen Mann, der Shampoo für die Haare und Duschgel für den Rest benutzt. Oder einen, für den Shampoo und Duschgel nicht bedeutungsgleich sind... ;)

17.02.2012, 22:20           +1
# 6  dark_and_angel

Warum denn so kompliziert? Ich habe mein Waschgel für das Gesicht (von Nivea - ist super das Zeug!) zweimal im Bad stehen. Einmal am Waschbecken und einmal in der Dusche.
Beim Duschen wasche ich mir dann einfach das Gesicht damit und fertig. Meine Schminke geht damit immer prima weg und ich muss nicht mehrere Produkte nehmen um alles ab zu kriegen. Außerdem sind es dann nicht zig verschiedene Produkte. Ich finde bei Reinigungsprodukten für das Gesicht sollte man nicht ständig wechseln, sondern bei den Produkten bleiben, die man gut verträgt und diese dann eben auch immer nehmen. Und brennen kann auch nicht viel, da es ja extra fürs Gesicht ist :)
Ok, ich weiß jetzt natürlich nicht wie ihr euch außerhalb der Dusche wascht... ^^
Jedenfalls, nach dem Duschen verwende ich dann noch das passende Gesichtswasser dazu und dann ist auch noch der letzte Rest, der evtl. noch übrig geblieben sein könnte, weg. Zur Not kann man ja anstelle des Gesichtswassers eine Reinigungsmilch oder Abschminkmilch verwenden und damit sanft über die Augen wischen.
Aber spätestens dann ist alles weg! ;)

17.02.2012, 22:21           +7
# 7  Mrs Bean

@Bzzz: Meinen! Hab ich jetzt gewonnen?

18.02.2012, 12:19          
# 8  Bzzz

Vermutlich, ja ;)

Wieviele Jahre Dressur hat das Exemplar hinter sich?

18.02.2012, 13:02           +1
# 9  nibra87

also wenn ich nur mascara drauf habe (nicht wasserfest), reicht bei mir auch wasser;)

18.02.2012, 19:57          
# 10  WeihnachtsEngel

Also Duschgel oder Shampoo ist meiner Meinung nach nicht für das Gesicht geeignet!!Das Gesicht braucht spezielle Pflege,anderes Zeug entfettet zu stark die Haut!Es geht auch einfacher und schonender.Man nehme ein Microfasertuch und ganz ohne Reinigungsmilch o.ä.hat man in Sekunden eine saubere,gereinigte Haut!

19.02.2012, 10:43           +1
# 11  Thouy

Duschgel wie auch Shampoo oder Spülung sind nichts für die Gesichtshaut. Ansonsten wäre es ein Gesichtswaschgel. Wer seine Haut so stiefmütterlich behandelt und sich nicht die Zeit mimmt, das Gesicht entsprechend zu reinigen, der muss sich nicht wundern, wenn die Haut das dann entsprechend früher mit Alterserscheinungen quittiert als vielleicht notwendig!

19.02.2012, 17:04           +3
# 12  IsiLangmut

Ich schminke mich mit den entpsrechenden Artikeln aus meiner Gesichtspflegeserie ab, bevor ich dusche.- Mit meinen Duschölen-/cremes-/Peelings oder gar Shampoo/Condtitioner das Augen-Make-up zu entfernen, oder auch "nur" das Gesicht zu reinigen, käme mir absolut nicht in den Sinn.- Mir reicht's schon, wenn ich unbeabsichtigt Shampoo in die Augen bekomme, und das brennt wie der Teufel.- Die paar Minuten sollte man sich schon gönnen, sein Gesicht zu pflegen, und dazu gehört auch, es richtig zu reinigen.- Ich gehe für MICH davon aus, daß ich mit meinem Gesicht noch eine ganze Weile rumlaufen muß und will.- Und deshalb wird die Haut auch optimal gepflegt.- Da kann man nämlich Nix drüberziehen im Normalfall.- Und meine 55 Jahre sieht man meiner Haut nicht an; obwohl ich so allerhand Sächelchen jedweder Art hinter mir habe, bzw. aktuell erlebe.
Ach ja: mein Mann weiß übrigens auch, daß Shampoo und Duschgel zweierlei sind.- Und benutzt das auch entsprechend.- Eine Herrenpflege-Serie benutzt er auch.- Das Ganze zudem ohne Zwang und "Dressur".

19.02.2012, 17:32           -1
# 13  Zartbitter

Also echt jetzt, ich weiß wirklich nicht was ihr habt. Für mich ist es das normalste von der Welt mein Gesicht mit Duschgel abzuwaschen. Bin jetzt 42, hab eine klare reine pickelfreie Haut. Ich hab noch nieeeee spezielle Reinigungsmittelchen genommen. Gecremt wird nach dem Waschen mit einer guten Feuchtigkeitscreme ( 2 mal am Tag ).
Entweder hab ich nur Glück gehabt ( eure Meinung ) oder ( meine Meinung ) sollte man nicht auf jeden Mist aus der Werbung hören.
Ich denke es kommt auch einfach auf die Gene an ( habe so gut wie keine Falten - Gesicht im entspanntem Zustand, beim Lachen ein paar liebenswerte, aber kaum sichtbare Fältchen ). Das hab ich von meiner Mutter und der Oma, die hatte kaum Falten bis kurz vor 78 bis sie starb.

Ich bin ein postiv denkender Mensch, für den das Glass immer halb voll ist, nicht leer. Weil sonst hätte ich das letzte Jahr, dass das schrecklichste meines Lebens war, nicht überstanden. Aber meiner Haut sieht man die Strapazen nicht an. Gott sei Dank. Aber ihr habt mich nicht überzeugt, ich wasche mein Gesicht weiter mit Duschgel.

19.02.2012, 20:54           -1
Ribbit# 14  Ribbit

Zartbitter, das ist doch ok :-D jeder macht das so, wie es ihm passt. Wenn einer schlechte Erfahrungen mit Duschgel im Gesicht hat, dann nimmt er eben Reinigungsmilch.

Klar schwatzt einem die Werbung viele unnütze Sachen auf. Aber es liegt immer auch am Hauttyp, was man verträgt und was nicht. Ich denke, da hast du wirklich Glück gehabt mit deinen Genen :)

19.02.2012, 21:02          
# 15  Zartbitter

@Ribbit: genau, jeder wie er will. Aber meine Vorredner meinen scheinbar, nur mit speziellen Reinigern ihre Gesichter sauber zu kriegen. Aber ich glaube nicht das ich eine von wenigen bin die Gesicht mit Duschgel waschen. Ich werde mal meine Freundinnen fragen, ob die was spezielles benutzen. Oder wir machen hier mal ne Umfrage, würde mich ja glatt mal interessieren.

19.02.2012, 22:02          
Ribbit# 16  Ribbit

Ich schmink mich garnicht ab unter der Dusche.... das wasserlösliche Mascara wäscht sich von selber weg, eventuelle Reste wische ich weg, nachdem ich mein Gesicht nach dem Duschen eingecremt habe. (Abschminken mit Creme, sozusagen)

Leute, outet euch... wer schminkt ab, wer nicht? :-D

19.02.2012, 22:53          
# 17  Frau-Lich

Ich frage mich, wann duscht ihr denn???
Ich dusche morgens nach dem Aufstehen, da bin ich noch nicht geschminkt.
Abends oder im Laufe des Tages duschen, natürlich nach dem Sport, dann ist der Tipp ok. Aber die meistens machen's doch morgens, oder?

19.02.2012, 23:28           +1
# 18  Soen79

Irgendwie denke ich dass mein Tip bei vielen falsch angekommen ist ...

Das Thema war ja dass es *Zeitsparend* sein soll. Ob es nun gut für die Haut ist muß jeder selber beurteilen, manche haben empfindliche Haut und manche - so wie ich - brauchen keine Extraprodukte.
Ich hab mich gefreut dass ich FÜR MICH einen Weg gefunden habe mein leidiges Problem mit den "Zombieaugen" zu finden, weil ich eben absolut kein Interesse für diverse Zusatzprodukte habe - ist mir zu zeitaufwendig und meine Haut hat mir meine bisherige Pflege noch nicht angelastet ;)
Und weil ich mich so gefreut habe, hab ich den Tip hier gepostet :)

@ Ribbit: Ich hab mich schon gaaaaaanz oben geoutet ;)

Und zu Frau-Lich: Nachdem ich abends dusche, nachts wg der kühlen Temperatur im Schlafzimmer nicht schwitze, steige ich sauber aus dem Bett ;) Und so gesehen ist dieser Tip für Abendduscher *haha* :)))

22.02.2012, 12:14          
# 19  Icki

Ich verwende jetzt auch Duschgel zum Abschminken, ein kleines Läppchen anfeuchten, bisschen Shampoo drauf, richtig aufschäumen, (geschlossene) Augen damit einschäumen, abwaschen. Der "Abschminktest" danach war negativ, konnte also kein weiteres Makeup entfernen, das Shampoo hatte schon alles gereinigt. Dabei habe ich das Gefühl, die Haut um die Augen mechanisch viel weniger zu belasten. Allerdings wird die Haut dann sehr trocken und ich creme sie daher inzwischen direkt nach dem "nassen Abschminken" und abtrocknen ein.

gefällt mir sehr gut, vor allem die Tatsache, dass ich weniger ein Produkt weniger benötige.

ich nutze übrigens wasserfestes Mascara, geht gut weg.

Edit: Ein Problem hab ich nur: Brennt doch in den Augen, auch mit Babyshampoo. Hat da jemand nen Tipp?

23.05.2012, 09:48          
# 20  Soen79

Warum wir der Beitrag negativ bewertet?

Ich verwende erst nach dem Shampoo die duschcreme und “behandle“ damit die Augen nochmal. Aber Vlt enthält dein Shampoo tenside die die haut sehr austrocknen bzw. reizen ... Bin seit meinem letzten friseurbesuch ziemlich auf die Inhaltsstoffe der Produkte fixiert, weil mich das Thema grundsätzlich interessiert ...

23.05.2012, 11:13          
# 21  Icki

@Soen79: Kümmer dich nicht um die roten Daumen, ich kann zwar nicht sehen, wie viele Leute heute schon hier waren, aber frag-mutti hat 8800 Fans auf Facebook- was interessiert es uns da, ob einer - oder auch fünf- meinen Kommentar doof finden?

Ich verwende schon Babyshampoo, aber mir wurden über einen anderen Tipp jetzt auch noch andere Shampoos empfohlen, das probier ich mal aus.

23.05.2012, 16:49          
xldeluxe# 22  xldeluxe

Bevor ich dusche gehe ich zur Toilette. Und da sitze ich dann gemütlich und schminke meine Augen mit total preiswerten Augen-make up-Entferner pads von DM (100 für unter 2 Euro) ab!

09.06.2012, 22:07          
# 23  Soen79

sowas gibts?
wobei wenn ich mir die 100er pads und den günstigen augen-make up entferner kaufe komme ich auch auf keine 2,-
aber der gedanke an die fertigen pads is ganz nett :)

13.06.2012, 20:07          
# 24  Mrs Bean

@Bzzz: knapp ein Jahr später sehe ich, dass du mir ne Frage gestellt hattest :-O
Ich habe das Modell so übernommen ;-) also kann er das mindestens schon sieben Jahre lang

17.01.2013, 22:21          
Kommentar schreiben


Bitte einloggen oder kostenlos registrieren,
um einen Kommentar zu schreiben!

Frag-Mutti.de übernimmt weder Haftung noch Garantie für die Richtigkeit dieses Tipps.

Ihre Werbung hier?