Abgenutzte Küchenschränke reinigen mit Salz und Zahnpasta

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um abgenutzte und schmutzige Küchenschränke & Fliesen wieder weiß zu bekommen, nehmt Ihr am besten ein paar Krümel Salz und Zahnpasta und verreibt dieses wie ein Peeling. Danach mit kalten klaren Wasser abwischen, fertig.


Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1 Rut
18.10.05, 13:16
Ja, und der Vermieter freut sich, dass ich seine Fliesen zerkratze... Wat ne' Mist! Putz doch einfach mit Mr. Propper oder so wat!
#2
25.6.06, 14:02
Geht wirklich sehr gut
#3 chris
10.11.07, 12:35
bringt leider nichts bei alten fettablagerungen
#4
5.2.10, 21:06
leichter und besser wenn man schmutzradierer nimmt und im notfall einen tropfen spüli drauf macht.
nie mehr sonnst schäumt es ganz sehr
1
#5 Lena
30.7.10, 08:20
Die alten Fettreste auf dem Küchenschrank bekommt man am einfachsten mit Speiseöl weg, danach noch mit Spüli drüber und alles ist wieder weiß.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!