Äpfel in Brathähnchen halten das Fleisch saftig

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ihr ein ganzes Hähnchen im Ofen bratet, dann steckt doch mal zwei bis drei Äpfel ins Innere des Vogels. Beim Braten halten die Äpfel das Fleisch schön feucht, es wird sozusagen von innen mit Apfelsaft durchtränkt.
Auch eine gute Resteverwendung von Fallobst (Würmer vorher bitte entfernen!) oder von weichgewordenen Äpfeln, die keiner mehr essen möchte.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


2
#1 Cally
18.8.11, 06:57
Zwei bis drei Äpfel?? Ellaberta, hast du Riesen-Hühner aus besonderer genetisch verfeinerter Aufzucht ?? :o))

Aber ernsthaft: bisher habe ich das nur mit meinen Gänsen und Enten gemacht, auch mal Orangen verwendet, aber beim Brathuhn noch nicht. Gute Idee!
#2
18.8.11, 08:20
Hallo Cally - stimmt, ich hätte schreiben sollen : Äpfelchen. Keine Monsteräpfel , sondern die Minis vom eigenen Baum nehme ich.
Gruß Ellaberta
-2
#3
18.8.11, 08:50
Mmmh, das liest sich aber lecker.
#4
18.8.11, 10:21
Mhh, schmeckt sehr lecker, ich mache es genauso und lege auch noch so ein bis 2 Stückchen Ingwer mit hinein, man merkt es kaum, aber...., es hat was... Daumen hoch Ellaberta! LG elle1411
#5
18.8.11, 10:31
Apfel passt immer gut zu Geflügel. Man sollte die Hähnchen aber zubinden, damit die Äpfel beim garen nicht rausfallen. Ich schäle die Äpfel immer, weil ich denke, dass dann noch mehr Arome und Saft abgegeben werden.

Guter Tipp!
#6
18.8.11, 12:22
ich war mal in Frankfurt in einem Ebbelwoi-Restaurant, die kochen alles mit Äpfeln oder Apfelwein, unter anderem auch Hähnchen ... wirklich eine köstliche Kombination, wie eifelteddy bereits bemerkt hat
#7 erselbst
18.8.11, 13:36
der tip ist gut! besonders saftig wird ein hendl wenn man es mit den ar... auf eine (volle und geöffnete) bierdose steckt. Auch eine geöffnete coca cola dose eignet sich ( dazu noch ein zwei drei prisen cayenne-pfeffer ins cola geben)!!
1
#8
18.8.11, 16:35
@eifelteddy: Warum schälen?
In der Schale steckt das "beste" auch vom Geschmack her gut waschen reicht.
#9
21.8.11, 19:04
Wir haben heute mal ein paar Äpfel im Hähnchen verschwinden lassen.

Sehr lecker sachicheuch. Da hat die Ellaberta mal wieder einen feinen Tipp abgegeben.
#10 pennianne
21.8.11, 21:02
@erselbst: Hallo erselbst. Das mit den Bierhähnchen ist eine leckere Angelegenheit,
bloß das mit der Bierdose....Wir waren uns nicht einig, ob die Außenseite der Dosen so recht was für das Innere eines kleinen Gockels ist.
Aber du lebst ja noch... Na denn, wir haben das Bier in Gläser umgegossen und waren zufrieden.
Bei uns kommt in einige Hähnchen immer Sauerkraut. Etliche Esser sind ganz versessen darauf. Wieso das mal in unserer Küche gelandet ist, keine Ahnung. ich muß aber dazu bemerken, mindestens zehn Stück des Federviehs braten wir zu einer Mahlzeit, vom Fleisch bleibt immer was über, vom Kraut nie.
Grüße aus der pennianneWG von Margret

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen