Äpfel zum Backen - schnell mit dem Hobel

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ich große Bleche mit Apfelkuchen backe, schäle ich diese vorher, viertel sie, entferne das Kerngehäuse. Dann nehme ich meine Reibe, mit der ich auch Gurken hoble und ähnliches. Damit hoble ich die Äpfel in gleich große Stücke und in einer sehr kurzen Zeit.

Das sieht auf dem Kuchen nicht nur toll aus, sondern spart auch Zeit. Am besten sind Hobel, die man verstellen kann. So kann man die richtige Stäke der Apfelscheiben einstellen.

Von
Eingestellt am
Themen: Apfel

2 Kommentare


#1
4.7.10, 20:20
Tolle Idee, mach ich so ähnlich, aber ich hobels gleich bis zum Kerngehäse runter...quasi nochn Schritt weniger
#2
27.3.11, 20:48
Ich mache das gleich, wie#1, wenn ich einen Apfelstrudel backe, es geht viel schneller und man kann viel mehr Aepfel hinnein geben.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen