Akne und empfindliche Haut

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mechanische Reinigung für absolut jeden Hauttypus (auch für Frauen): Weiße Tonerde von der Appotheke einfach in die Hand geben (so zwei drei Teelöffel) und mit gleich viel Wasser mischen. Auf die zu reinigenden Partien auftragen und warten bis die Tonerde trocken ist. Je dicker die Mischung bzw. je mehr Tonerde du nimmst, umso länger dauert das ganze. Ich mache deshalb immer eine extrem dünne Mischung und trage diese auf das Gesicht auf!

(Dauert bei mir mit Trocknungsprozess ca. zwei Minuten) also auch für die Schnelle geeignet. Für mich besonders geeignet, wegen meiner extrem fettigen aber dennoch sehr empfindlichen Akne-Haut, da Tonerde sehr aufnamefähig ist. Kostenpunkt 4-5 Euro.

Wer wie ich eine sehr schwierige Haut hat, sollte unbedingt darauf achten, dass er immer dem selben Tagespflegeprogramm nachgeht. Damit meine ich immer die selben Mittel und vor allem so wenig wie möglich. Denn es gilt die Regel: je mehr ich der Haut zukommen lasse, umso mehr fordert sie ein. Wer Produkte wechselt wie seine Unterhosen wird ebenfalls Probleme mit seiner Haut bekommen.

Erfahrungsgemäß kann ich euch folgende Produkte empfehlen:

  • shiseido men serie (ab 20 Euro)
     
  • Ton-Heilerde (4-5 Euro)
     
  • Zink Hexal Brausetabletten (5-6 Euro)
     
  • Payot pate Grise (Wundermittel, löscht Pickel über Nacht. ca.16 Euro, nimmt die Freundin auch gerne :-)

Von Billigen "Anti-Pickel" Chemiekeulen würde ich abraten, ebenso mittel die "ja nur die ersten drei bis vier Wochen die Akne verschlechtern, aber danach wird's angeblich besser Wirkung haben sollen" würde ich Finger weg lassen.

Habe nur ein Paar Tipps gegeben, wie ich mit MEINER HAUT super zurecht komme. Jeder von euch sollte sich auf jedenfall von einen Kosmetiker eures Vertrauens oder dem Hautarzt auf euren Hauttyp abgestimmt beraten lassen. Jeder Hauttyp verlangt seine eigene Pflege.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

31 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti