Softshelljacke
13

Alte Softshelljacken zum Fenster putzen verwenden

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vorgestern war ich mit meinem Sohn in der Stadt, um für ihn eine neue Softshelljacke zu kaufen. Auf dem Rückweg traf ich meine Freundin, und wir kamen auch auf den Kauf der neuen Jacke für meinen Sohn, und dass die alte Softshelljacke, die er im Moment noch trug, dafür ausgemustert würde. Meine Freundin sagte, dass von einer fast neuen Softshelljacke ihres Sohnes der defekt wäre, und sie deswegen Interesse am Reißverschluss der alten Jacke meines Sohnes hätte.

Sie holte aus ihrer Handtasche sogleich ein Maßband heraus, um den Reißverschluss an der Jacke meines Sohnes ab zu messen. Er hatte die richtige Länge, und ich sagte ihr den könne sie haben. Dann langte sie noch an den Stoff der Jacke und meinte, aus dem Stoff könne man noch Prima Putztücher fürs Fenster putzen oder ähnliches machen. 

Ich fand die Idee super und wir verabredeten uns, um die Jacke dann gemeinsam zu zerschneiden. Als wir zu Hause waren und mein Sohn seine Jacke auszog, schnappte ich sie mir gleich, um sie noch schnell zu waschen, damit sie am anderen Tag wieder trocken war.

Am nächsten Tag legte ich die Jacke auf einen Tisch und gleich eine scharfe Schere noch dazu. Wie meine Freundin dann endlich da war, machte sie sich gleich ans Werk. Zuerst schnitt sie den Reißverschluss heraus. Dann schnitt sie die Ärmelbündchen, den Kragen und den Saum ab. Jetzt schnitt sie noch die Ärmel ab und dann der Länge nach auf. Dann zerteilte sie die Ärmel in je drei gleich große Lappen. Beim Vorderteil schnitt sie zuerst die beiden Taschen großzügig heraus, und schnitt dann die Vorderteile heraus und zerteilte auch diese in Lappen.

Zuletzt war der Rücken dran: zuerst der Länge nach und dann wieder in gleichmäßige Teile. Einen Lappen nahm ich gleich mal zum Spülen und war begeistert. Mit einem anderen putzte ich gleich mal die Glastüre vom Esszimmer, auch dafür waren die Lappen gut zu gebrauchen.

Ich fand die Idee so gut, sodass ich mich entschloss sie hier für andere zur Verfügung zu stellen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

27 Kommentare

Emojis einfĂŒgen