Mithilfe eines nassen Handtuchs lässt sich älteres, hart gewordenes Brot wieder auffrischen.

Altes Brot?

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man mal in die Verlegenheit kommt, nur noch altes Brot anbieten zu können: Einfach in ein nasses Handtuch wickeln, eine Weile die Kruste einweichen lassen und wieder aufbacken.

Hilft nicht bei innen steinhartem Brot (vermutlich), aber beim Brot von Vorvorgestern klappt's.

Von
Eingestellt am


12 Kommentare


1
#1
4.7.04, 13:33
Brötchen kann man kurz unter dem Wasserhahn anfeuchten, abschütteln und bei 200° Umluft (nicht vorgeheizt) für 10 Min. aufbacken.
2
#2 Beate
27.8.04, 10:36
Das mit den Brötchen klappt auch auf dem Brötchenaufsatz vom Toaster ganz gut.Ist energiesparender als der Backofen.
1
#3 rainer brych
14.9.04, 22:06
Besser ist:
Das alte brot in die tiefkühltruhe. Wenn es richtig durchgehärtet ist, wieder rausnehmen und auftauen lassen. Ist bis zur letzten kruste wieder voll genießbar.
#4 Sabine
16.2.05, 16:22
Bei steinhartem Brot am besten einmal schnell in die Mikrowelle für 20 Sekunden und das Brot ist wieder weich, zwar ohne Kruste, aber riecht auch gut!
2
#5 alex
28.11.06, 21:17
und wie krieg ich die schimmelflecken vom brot weg? *lach*
#6 Ich
1.2.09, 15:44
hieft auch bei innen steinhartem brot und schmeckt (fast) wie frisch gebacken
1
#7 kerlo
20.8.09, 22:51
guter tipp!!
kamm gestern auch bei stern tv
#8 bülent
27.12.09, 15:28
na pfui ..wie wärs mit neues kaufen
1
#9 Ich
4.1.10, 11:43
@bülent

Das Brot ist doch noch nicht schlecht nach zwei Tagen. Nur eben nicht mehr ganz so frisch wie am ersten Tag. Und wenn man's dann in ein feuchtes Tuch wickelt und später wieder aufbackt, dann schmeckt's eben wieder wie ein warmes und knuspriges Brot frisch vom Bäcker.

Das Brot darf natürlich keine Macken haben - wenn's schimmelt oder sonst was hat, dann fliegts natürlich gleich in die Tonne.
#10
30.8.11, 09:30
Hab ich gerade probiert! Bei mit war es nur ein 1/4 Brot, das habe ich bei 180grad ca 7 Minuten im Ofen brutzeln lassen! Schmeckt super lecker, besser als frisch gekauft ;)))! Super Tip!!!
#11
7.6.12, 19:58
@alex:
dazu wirste hier bestimmt nicht einen Tip finden ;-))
#12
7.6.12, 20:01
@Tamara84:
ich essemein Brot auch erst in einigen Tagen auf,wenn man es leicht antoastet,schmeckt es auch warm und lecker!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen