Altes Brot verwerten in der Pfanne

Wenn man älteres Brot übrig hat, ist dieser Tipp genau der richtige.

Meistens kauft man sich einen Laib Brot und isst ihn dann doch nicht. Hier mein Tipp für älteres Brot:

Das Brot in Scheiben schneiden. Die Scheiben wiederum in ca. 2-3 cm große Würfel schneiden. In einer Butter schmelzen und die Würfel hineingeben und solang braten lassen, bis sie eine gold-braune Farbe haben. Nun zwei oder drei Eier in einem Teller verkleppern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Würfel geben und in der Pfanne lassen bis der gewünschte Härtegrad des Eis erreicht ist.

Voriges Rezept
Omlette mit Streichkäse und Röstzwiebel gefüllt
Nächstes Rezept
Frühstückseier aus dem Wasserkocher
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

11 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter