Ameisen in der Wohnung vertreiben

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ameisen in der Wohnung, kann man einfach mit Essigessenz vertreiben.

Die Straßen, bzw. Flächen, mit gut getränktem Essigessenztuch einreiben - nach 10 Minuten sind die Biester weg.

Hier findest du weitere Tipps gegen Ameisen!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 KRiNGELCHEN
27.6.08, 21:08
ist das dann auch dauerhaft? Haben in unseren Fugen der Gehwegplatten nämlich mehrere Ameisenlöcher - und somit auch ne Strasse
#2 Kläser
29.6.08, 12:43
habe da eine Frage, wo gehen die Ameisen denn dann hin ?
#3 phaedra
29.6.08, 20:37
Biester?
#4 Hilly
2.7.08, 23:17
Bei mir hat Chilipulver geholfen. Einfach auf die Wege streuen und gleich waren sie verschwunden. Ist ihnen anscheinend zu scharf.
#5
3.7.08, 15:15
HUCH!!! UND WO SIND SE HIN??? Bauen sich ne neue Straße.
#6 Anja
11.6.10, 09:39
mir ist das egal wohin die gehen....ich hab die in meinem haus ..komischerweiße nur in der küche....hab schon alles umgeräumt und find den eingang für die viecher nicht.....ich könnt kotzen...
#7 Anja
11.6.10, 09:41
mir ist das egal wohin die gehen....ich hab die in meinem haus ..komischerweiße nur in der küche....hab schon alles umgeräumt und find den eingang für die viecher nicht.....ich könnt kotzen...
#8
12.6.10, 16:59
Habe heute meinen Kampf weitergeführt. Über die Ameisenköder lachen die Ameisen und machen einen großen Bogen da herum. Gestern stellte ich eine Schale mit einem Gemisch aus Zucker und Essig und Wasser, versetzt mit ein paar Tropfen Spüli. Das Schälchen war heute morgen gut gefüllt, aber leider sind noch ein paar Tiere übrig. Mal sehen, ob sie noch in der "Leckerei" landen.!
#9
27.7.14, 09:38
Ja, wo gehen die Ameisen dann hin, wenn ich sie aus meinem Küchenschrank vertreibe. Ich glaube, es hilft nur töten, morden. Sie haben daruaßen so viel Platz wo sie nicht stören, ab er bitte nicht in meinem Küchenschrank.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen