Man entfernt die Alufolie vom Ü-Ei und die Schokolade verschwindet auf schnellstem Wege in den Mund.
3

Angelutschten Lolli aufbewahren

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieser Tipp richtet sich mehr an Muttis oder Omis von Kleinkindern. Ich habe zwar keine Kinder, aber als ich diesen Tipp auf Pinterest entdeckt habe, dachte ich den musst du auf FM teilen. Und zwar erfahrt ihr hier, wie man einen angelutschten Lolli prima aufbewahren kann.

Material

  • 1 Lolli
  • 1 Überraschungsei
  • 1 spitzes Messer oder Ähnliches

Anleitung

  1. Man entfernt die Alufolie vom Ü-Ei.
  2. Die Schokolade verschwindet auf schnellstem Wege in den Mund.
  3. Man öffnet das gelbe Plastikei und entfernt den Inhalt.
  4. Man bohrt mit dem Messer in die eine Hälfte des Plastikeies ein Loch.
  5. In dieses Loch steckt man dann den angelutschten Lolli. 
  6. Dann macht man das Plastikei einfach wieder zu.

Und schon habt ihr den angelutschten Lolli sicher und gut aufbewahrt.

Von
Eingestellt am

33 Kommentare


4
#1
13.6.16, 20:43
Nicht  böse sein....aber das ist nichts für mich.Wenn überhaupt Lutscher dann einen Kleinen.Und ihn  aufbewahren?????Klebt......nix für ungut....😇
4
#2
13.6.16, 21:46
Ganz nett, aber kann ich den Lutscher dann nicht direkt in eine kleine Dose stecken, ohne dass ich erst das Ei kaufen und aufessen muss, mit dem Inhalt vermutlich nichts anfangen kann und dann ein Loch bohren muss? Ich hab viele kleine Dosen z.B. von Nahrungsmittelergänzungsprodukten und auch größere Röhrchen.
Na gut, die hat jetzt nicht jeder zur Hand bzw. sammelt sie nicht vorausschauend 😂 - ist jetzt aber trotzdem nicht so der Pinterest Brüller,  aber muss ja auch nicht jedem gefallen. 
3
#3
13.6.16, 22:37
Tut mir leid, aber ich finde das etwas unhygienisch. Ich würde auch kein halbgelutschtes Bonbon aufheben, um es dann Stunden später, weiter zu lutschen.
#4
13.6.16, 22:38
Aber vielleicht bin ich da etwas empfindlich :)
#5
13.6.16, 22:38
Aber vielleicht bin ich da etwas empfindlich :)
1
#6
13.6.16, 22:39
@kiopsi: 
Bist Du da vielleicht etwas empfindlich? 😂😂😂😂
#7
13.6.16, 22:41
Wie ich geschrieben habe, kann das durchaus sein :) Aber jedem das Seine :)
2
#8
13.6.16, 22:43
Naja, man kann nie wissen, wozu so ein angeknusselter Lolli tres bien zu gebrauchen ist... :-)
#9
13.6.16, 22:44
@kiopsi: 
War nur ein Gag, weil Dein Kommentar 2x kam........
1
#10
13.6.16, 22:46
@zumselchen: 
Bevor ich die ganze Nacht fantasiere - allein schon wegen der Größe - klär mich auf, wozu er tres bien zu gebrauchen wäre.......ich bin zwar nicht mehr besonders anspruchsvoll, eher dankbar hahaha, aber nun kommst Du!
2
#11
13.6.16, 22:51
Ich würde ganz einfach eine saubere Plastiktüte, wie man sie ja unterwegs oft für Brot oder Brötchen bei sich hat, um den Lolli hüllen.
Das mit dem Ü-Ei wäre mir zuviel Getüdel..
1
#12
13.6.16, 22:55
@xldeluxe_reloaded: Das Zumselchen hatte jetzt nichts Konkretes im Sinn. Der Nutzen einer völlig unterbewerteten Sache ergibt sich ja oft aus heiterem Himmel. So wie der Kupferdraht, den Marcel und die Lüsterklemmen, die ich im Keller herumliegen haben. 
Natürlich eignet sich der Lolli für Deine nächtlichen Phantasien genauso wie für Gluckchens Tagträume - sie würde vielleicht Propellerflügel drankleben. :-)
3
#13
13.6.16, 22:56
Bevor ich die ganze Nacht über Anwendungen für so'n angelutschten Lolli nachdenke...
Sollte man den eventuell bei Bedarf für einen Gentest gebrauchen können?
Da könnte sich die Aufbewahrung auszahlen. :-)))
#14
13.6.16, 22:58
@zumselchen: 
Ach so: Kupferdraht und Lüsterklemmen........dann habe ich eine grobe Vorstellung, auf die ich dann hier nicht mehr weiter eingehe. Nächtliche Phantasien? Welche nächtliche Phantasien? Fantasiert man nicht auch im Fieberwahn? 😂😂
#15
13.6.16, 23:00
@Jeannie: 
Medical Detectives! Da kenne ich mich mit aus!
1
#16
13.6.16, 23:05
Wenn ich Eure Kommentare jetzt hier so lese dann kommt mir fast das Heulen, Wenn Euch der Tipp nicht gefällt dann ignoriert ihn doch einfach. Ich habe es nur gut gemeint. Ihr müsst den Tipp ja auch nicht in die Tat umsetzen.😭
13
#17
13.6.16, 23:07
@NFischedick: 
Du bist aber doch lange genug aktiv bei FM und gibst ja auch reichlich Deine Meinung kund: Ignorierst Du denn Tipps, die Du nicht für gut befindest?
Es meinen doch alle gut, die einen Tipp einstellen und da bewertest Du doch auch oft negativ bzw. kommentierst negativ
1
#18
13.6.16, 23:08
@zumselchen: hehe ja du kennst mich guuut :P 

obwohl wenn ich so sehe, wie du an der Bastelei zur elektrischen Schnecken Hinrichtung interessiert bist, könntest du auch ein Ei -chen gebrauchen und dir daraus eine kleine Gartenbombe basteln ;) dazu befülle das Ei mit Backpulver bis obenhin und füge etwas Wasser hinzu, zumachen, schütteln und schnelle ne Fliege machen.......😜



Zum Tipp, kenne ich und find ihn auch nicht schlecht.
#19
13.6.16, 23:18
@xldeluxe_reloaded: Ja hast Recht trotzdem bin ich etwas angewiedert. Der Tipp wird auch schon wieder ins Lächerliche gezogen was ich auch nicht besonders gut leiden kann. Genau deswegen habe ich auch schon lange keine Tipps mehr eingestellt. Ich wollte es einfach mal wieder versuchen.
1
#20
13.6.16, 23:34
Den Tipp merke ich mir :) Immer wieder haben wir die Situation, dass wir den angelutschten Lolli umständlich in das Papierchen zurückschieben, auf Teller legen ... oder Ähnliches :) Die Plastikhüllen von Überraschungseiern haben wir sowieso zu Hause ... also, der Tipp wird umgesetzt! Vielen Dank :)
#21
13.6.16, 23:38
@henrike: Danke für den positiven Kommentar. 😄

Hoffentlich kommen noch mehr davon. Dann war meine Mühe ja doch nicht ganz umsonst.😜
1
#22
13.6.16, 23:38
ganz besonders praktisch ist der Tipp, wenn man irgendwo im Wartezimmer sitzt und an der Reihe ist, schnell eingepackt und danach weiterlutschen. Für Kaugummi zum entsorgen könnte man die Eier auch nehmen. 
#23
13.6.16, 23:45
@NFischedick: deine Mühe war ganz bestimmt nicht umsonst :)  !
#24
13.6.16, 23:47
Ich finde den Tipp ganz praktisch. Schon öfter ist es uns passiert das die Kids sich grad unterwegs einen Lolli ausgepackt und abgeleckt haben. Die Situation es aber erfordert das er nicht im Mund bleiben kann/darf. Ein zweimal abgeleckter Lolli ist zu schade zum wegwerfen. So kann man ihn sauber verstauen und später weiter essen ohne dafür extra Tüten zu nehmen. Das Ü-Ei kann man wieder auswaschen und es fällt in der Handtasche nicht wirklich auf, sprich nimmt kaum Platz weg.
#25
13.6.16, 23:48
@glucke1980: Genau für solche Momente ist der Tipp gedacht.

 Ich kann mir das auch sehr gut auf Kindergeburtstagen vorstellen. Man schreibt dann einfach auf das Plastikei den Namen des Kindes/Gastes so dass der Lolli dann später von dem Kind/Gast weiter gelutscht werden kann.😜
1
#26
13.6.16, 23:48
@gluckchen: 👍

Nachtrag zu #12: Vielleicht kann man damit ja auch Schnecken vergiften im Kräuterbeet (Sacharose-Vergiftung) - danke Gluckchen für die Eingebung! :-)

@NFischedick: Mit Deinem Tipp hast Du einigen Usern Spaß bereitet, das findet das Zumselchen Klasse!

Zum Tipp: Beim Zumselchen würde der angeknusselte Lolli wahrscheinlich (wenn er es überhaupt bis dahin schaffen würde) wegfliegen oder des lieben Friedens willen wie bei @Mäuselchen verpackt werden, um dann aber schließlich doch in der Tonne zu enden - oder vielleicht doch mal im Kräuterbeet? :-)

Tante Edit sagt: Nicht der Lolli ist zu schade zum Wegschmeißen, die kleinen Beißerchen sind zu schade dafür, dass sie ein weiteres Mal damit in Kontakt kommen (wegen der relativ langen Lutschdauer).
1
#27
13.6.16, 23:53
@zumselchen: Ja Ja. Mit Dir hat man ja immer Spaß. Der Tipp ist aber nicht als Spaß gedacht sondern völliger Ernst.😄
#28
14.6.16, 15:21
@NFischedick: Ich kann gut verstehen, daß Du Dich ärgerst, weil Dein Tip bei den Usern anders ankommt, als Du ihn gedacht hast. Du mußt aber immer damit rechnen, daß so ein Tip sich selbständig macht und ganz andere Gedanken dazu kommen.
In Deinem Fall ist doch gar nichts Schlimmes passiert, viele haben ihren Spaß.
In einigen Fällen werden die Tipgeber persönlich angegriffen, das ist viel schlimmer und verletzender. Das habe ich selbst auch schon erlebt. Aber sogar damit muß man rechnen, weil einige User sich im anonymen Netz so benehmen, wie sie es im richtigen Leben wohl kaum tun würden.
Also, nimm es nicht so schwer, Du bist ja nicht angegriffen worden!
#29
14.6.16, 15:28
@Maeusel: Es ist alles wieder in bester Ordnung. Es sind ja noch positive Kommentare gekommen. 😄
2
#30
14.6.16, 15:52
Ungehindert der Tatsache, dass Erwachsene das Aufbewahren von angelutschten Lollis, Bonbons und Kaugummis in der Regel abstoßend finden, ist das unaufgeforderte In-die-Hand-gedrückt-bekommen derselbigen doch eine nicht zu ignorierende Realität - hauptsächlich dann, wenn man kleine Kinder in der Familie oder im Bekanntenkreis hat...

Daher finde ich den Tipp top! Meine zwei kleinen Mädels gehören da nämlich auch mit dazu und die beiden Omas, die die Süßigkeiten gerne verteilen, und dann angelutscht wieder zurück erhalten, sind über diesen Tipp sicherlich sehr dankbar. Gebe ich weiter!

Ich selbst als verantwortungsvoller Papa gebe natürlich keine dieser karies- und fettleibigkeitsfördernden Lebensmittel an meine Kinder aus und kenne daher das geschilderte Problem nur aus den Jammergeschichten meiner Mutter und Schwiegermutter (d.h. der Omas) :)
4
#31
14.6.16, 23:33
Ich finde den Tipp gut! Gerade heute habe ich ihn angewendet. Meine Nichte hat den Lolli angelutscht und dann nicht mehr gewollt. Ich habe viele solche Ü-Eier-Kapseln da ich sie für alles mögliche sammle. In den meisten bewahre ich Samen auf.
Nun ja, wieder zurück zu meiner Nichte....
So verpackt ist der Lolli in die Latztasche ihrer Latzhose gelandet und sie hat ihn somit immer mal wieder rausgeholt um mal daran zu lutschen. Da ging dann immer 'Deckel-auf Deckel-zu'. Sie hat ihren Spaß daran gehabt und ich hatte keine klebrigen Flecken auf meinem Tisch. :)
3
#32
14.6.16, 23:44
@MissChaos: Obwohl ich keine Mutti und auch keine Omi bin habe ich diesen Tipp eingestellt weil ich sehr gut mitdenken und ich mich auch sehr gut in die Lage dieser versetzen kann. Kinderlieb bin ich auch noch. Unsere Nachbarskinder bekommen des öfteren mal was Süßes von uns. Da ist ab und an auch mal ein Lolli dabei. Den Müttern habe ich diesen Tipp auch weitergegeben. Sie sind alle sehr dankbar darüber.😄
#33 comandchero
22.6.16, 18:19
Nichts für ungut, aber ich empfinde es nicht als hygienisch einen angeleckten Lolly weiterzulutschen. Dann lieber kleinere Lutscher kaufen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen