Apfel gefüllt mit Eis und karamellisierten Walnüssen

Apfel gefüllt mit Eis und karamellisierten Walnüssen

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieses leckere Dessert ist sehr zu empfehlen!

Zutaten

  • Apfel 
  • Eis nach Wahl, ich nahm Vanille 
  • Walnüsse

Für das Karamell

  • 100 g Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 150 ml Sahne

Zubereitung

  1. Der Apfel wird mit einem Messer oder Löffel ausgehöhlt, bzw. das Kerngehäuse entfernt, danach kommt er bei 200 Grad nur kurz ca. 5-6 Minuten in den Ofen, sodass er etwas weicher wird.
  2. Für die Karamellsoße werden Zucker und Wasser zusammen aufgekocht, bis er karamellisiert, und wird dann mit der Sahne aufgegossen. Einige Minuten leicht köcheln lassen und immer gut mit einem Kochlöffel umrühren, bis er schön dickflüssig wird, nun kann man auch die Walnüsse dazugeben und darin etwas einrühren und wieder rausnehmen.
  3. Das Karamell lässt sich gut einige Tage im aufbewahren.
  4. Jetzt kann der Apfel mit Eis gefüllt, und mit der noch warmen Karamellsoße übergossen werden. Dazu die Walnüsse.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Weihnachtliche Nachspeise
Nächstes Rezept
Nougatmousse mit Granatapfelkernen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
17 Kommentare

Rezept online aufrufen