Apfel-mit-Streuseln und Vanille-Eis

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein super leckerer und schnell zubereiteter Nachtisch
- Heiß und Eis - und gut vorzubereiten.

Apfelkuchen mit Streusel - ohne Boden - als Nachtisch -

Zutaten für die Streusel:

125 g Mehl
75 g Zucker
75 g Butter
zu Streuseln verarbeiten (kann man gut auch mit der Hand machen)
evtl. 2 EL Kokosflocken oder
gem. Haselnüsse
Prise Zimt - kaltstellen bis es gebraucht wird

2 dicke Boskoppäpfel in Scheiben schneiden und mit etwas Vanillinzucker und Calvados (muss aber nicht) 3-5 Minuten in der Mikrowelle dünsten. In eine flache runde Auflaufform auslegen und Streusel darauf verteilen.

Ca. 20 Min bei 175°C Heißluft backen - die Streusel müssen schon etwas Farbe bekommen.

Reicht für ca. 6 Personen, schön anrichten auf einem Dessertteller oder einem größeren flachen Schälchen mit einer großen Kugel Vanille-Eis.

Lecker und nicht zu mächtig, da ja kein Boden dazukommt.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Navina
26.3.06, 20:47
muss das bei 20 min echt noch in die mikro?
na egal^^ geht schnell und ist sicher seeehr lecker!
#2 MS
27.3.06, 14:47
Klingt gut, werd ich mal ausprobieren :-)
#3
20.11.06, 17:12
das gleiche wie apple crumble. Dessert aus ENgland...Aber sehr lecker!! Deshalb ist ja egal ob es nun deutscher Apfelstreusel heißt oder Apple Crumble ;-)
#4 Schroedi
10.10.07, 12:50
hört sich super an, werd ich heute Abend gleich ausprobieren. Dazu gibt´s eis.
#5 Der Guck
15.6.08, 21:54
Hab' mir die Mikrowelle gespart und das Ganze gleich in den Backofen. Außerdem hab ich zu den Streusel noch etwas Honig dazugegeben - wegen dem Geschmack.
Ich bin von dem Ergebnis echt begeistert - man könnte nach dem Zeugs glatt süchtig werden ;-)
#6 Corina
8.2.09, 17:12
hab ich probiert, einfach genial und superlecker!!!!
#7 Sylvia1983
2.6.10, 16:45
schmeckt super lecker, variante mit Rosinen und Haselnussstreusel. Vanille Sosse schmeckt dazu auch lecker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen