Apfelmus-Zwieback-Puddingspeise

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Total lecker, schnell gemacht und preiswert eigentlich auch ist diese Apfelmus-Zwieback-Puddingspeise .

Man braucht:

1/2 L Milch

1 Vanillepuddingpäckchen zum Kochen

Zucker nach Packungsanweisung (meist sind es 4 - 6 EL)

1 Glas Apfelmus, die Hälfte davon oder gleich ein kleines Glas

und je nach Schüssel/Schale Zwieback (ich nutze immer 5 Stück, nehme aber auch eine kleine flache rechteckige Schüssel)

Zuerst den Pudding kochen, 400 ml Milch aufkochen, die restliche Milch mit dem Zucker und dem Vanillepulver mischen und in die kochende Milch einrühren. Weiterkochen lassen bis sie angedickt ist und zum abkühlen beiseite stellen. Kleiner Tipp: Wenn man die Oberfläche mit Zucker bestreut, bildet sich keine störende Haut.

In der Abkühlzeit das Apfelmus in die Schüssel geben und glattstreichen. Darauf den Zwieback legen, entweder im Ganzen oder in grobe Stücke zerbrochen und evtl. ein wenig eindrücken. Dann den Pudding nochmal durchrühren und über den Zwieback schütten. Glattstreichen und endgültig erkalten lassen.

Wie lange das braucht kann ich nicht genau sagen, hängt von der Größe ab. Ich lasse das meist ein, zwei Stunden stehen bevor ich mich drauf stürze. Als süße Hauptmahlzeit bestens geeignet.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

23 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter