Aufsteckdüse für den Staubsauger einfach herstellen

Bei mir im Staubsauger-Set war leider keine Aufsteckdüse mit dabei, also nahm ich dazu eine leere Rolle, die ich aufs Rohr aufsteckte und schon ließ sich so mancher Schmutz aus engen Ritzen einsaugen.

Aus einer leeren Küchenrolle oder Toilettenpapierrolle lässt sich wunderbar eine Hilfe (Aufsteckdüse) für den Staubsauger herstellen und enge Zwischenräume können gesaugt werden.

Bei mir im -Set war leider keine Aufsteckdüse mit dabei, also nehme ich dazu eine leere Rolle, die ich aufs Rohr aufstecke und etwas andrücke, vorne noch so hinbiegen, wie man braucht, und schon lässt sich, so mancher Schmutz aus engen Ritzen einsaugen. War mir z. B. sehr beim Fensterputzen hilfreich. Falls die Rolle zu breit fürs Rohr ist, kann man sie auch mit Klebeband leicht befestigen.

Ich glaube, im Moment haben eh die ganzen Hamstereinkäufer, davon in Massen zuhause.?

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

1
Oh, mal wieder ein Tipp von der lieben glucke. Ach wie schön mal wieder was von Dir zu lesen.
Ich bin keine von den Hamsterkäufern, trotzdem habe ich welche von diesen Papprollen im Haus weil ich die auch zum basteln nutze. Das ist ein sehr guter Tipp. Danke dafür. 
20.4.20, 16:15
muggefugg
2
Guter Tip. Habe ich auch schon gemacht!
20.4.20, 19:11
3
So einfach, aber bisher selbst noch nicht darauf gekommen 😉 Super Idee! Danke dir 
21.4.20, 14:54

Tipp kommentieren