Avocadodip

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 1 Gurke
  • 1 Avocado
  • 300 - 350 g saure Sahne (Schmand oder Creme fraiche)
  • 1 TL Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Zitronensaft
  • Nach Geschmack Zitronenpfeffer

Zubereitung

  1. Gurke und Avocado schälen, würfeln und mit den Gewürzen und dem Knobi fein pürieren.
  2. Wichtig ist die Zitrone, da sonst die Creme braun wird.
  3. Man kann auch das Fruchtfleisch von Tomaten nehmen und das Ganze mit Kresse, Kerbel oder Schnittlauch abschmecken.
  4. Passt gut zu Gegrilltem oder zu Pellkartoffeln.
Von
Eingestellt am

12 Kommentare


#1
19.5.10, 10:17
Bald geht´s ans Grillen - Tipp ist gespeichert, danke !!!
#2 Dora
2.8.12, 07:42
Dieser Dip ist lecker. Ich mache ihn ähnlich, bisher ohne Gurke, aber wird demnächst mit Gurke probiert. Danke für die Anregung!
#3
2.8.12, 08:14
*****

ich sammle Avocado-Ideen, danke
#4 mamutti
2.8.12, 09:30
Avocado's schneide ich in Stückchen, mische diese in gemischten Salat: lecker.

Oder halbiere sie, zerkleinere sehr fein Zwiebeln, mache mit Zitronenoel und etwas Essig und Salz eine Sauce, leere diese in die halbierte Avocado und löffle ihr Fleisch aus. Machte dies auch als Vorspeise für Gäste
#5
2.8.12, 09:42
Das schmeckt ja schon beim lesen lecker. Danke
#6
2.8.12, 10:10
klingt verdammt lecker - wird ausprobiert
#7
2.8.12, 15:21
Wenn keine Zitrone zur Hand ist - einfach den Avocadokern mittig im Dipp
plazieren - das funktioniert super !! Rezept klingt lecker, mit Gurke kenn ich es nicht. Ich mach immer mexikanische Guacamole. Werde ich beim nächsten grillen aber auch mal ausprobieren :-)
#8 fReady
2.8.12, 16:35
@Nixda:

Dein Hinweis klingt interessant. Geht es dabei aber um die Nachbräunung der Creme, oder teils auch um den Geschmack?

*neugierig nachfrag* ?
#9 Ribbit
2.8.12, 16:41
fReady - der Kern soll verhindern, dass die Creme braun wird. Bei mir hat das aber noch nie funktioniert. Trotz Kern wird die oberste Schicht der Guacamole braun (obwohl auch noch Zitronensaft drin ist).
#10
2.8.12, 17:12
ich nehm gar keine Zitrone, nur Limonen ( mag ich viel lieber)
komisch, aber der Dipp wird bei uns nie alt ...der ist immer ratzifatzi
weg
#11
2.8.12, 21:44
Lecker...lecker wird sofort gemacht, wenn demnächst meine Enkel hier in Uralub sind. Danke für den Tip :)
#12 mamutti
3.8.12, 08:26
danke und schöne Zeit mit den Enkeln
liebe Grüsse

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen