Backofen leicht reinigen

Ein toller Tipp zum Reinigen des Backofens: Einfach eine Schüssel mit Schmierseife in den Backofen stellen, auf 100°, für ca. 1 Stunde erhitzen. So wird alles schön weich und man kann den Backofen leicht auswischen.

Um Verkrustetes und Schmutz aus meinem zu entfernen und ihn leicht zu reinigen, habe ich einen tollen Tipp. Einfach eine Schüssel mit Schmierseife in den Backofen stellen, auf 100° , für ca. 1 Stunde erhitzen. So wird alles schön weich und man kann den Backofen leicht auswischen.

Oma_Duck: @Megusta: Genau, der Zwetschgen-Blechkuchen ist ein gutes Beispiel. Oder Blech-Pizza. Der Saft ist schneller eingebrannt als man kucken kann.
Wer nur Brot oder trockene Kuchen backt, hat kaum Probleme mit Eingebranntem.
Für Brathähnchen usw. habe ich extra einen Mini-Backofen (Aldi, 25 Euro) im Abstellraum neben der Küche stehen. Den kleide ich mit Alu-Folie aus, die ich ab und zu wechsle. Und selbst wenn er mal ein bisschen verkrustet sein sollte - macht ja nix, sieht ja keiner. ,-)

Eine dünne "Kohleschicht" ist übrigens hygienisch wenig bedenklich. Erstens kommt sie mit dem Backgut nie in Berührung, zweitens wird sie bei jedem Backen automatisch sterilisiert. Der Backofen des Bäckers Eures Vertrauens wird auch nicht so penibel sauber sein wie er aus der Ofenfabrik kam . . .

Die Hinweise der Superhausfrauen mit der erhobenen Scheuerbürste finde ich weniger passend. "Hättste doch" hilft nix, wenns passiert ist!
Eichhörchen: @Mami65: Ich habe es nach den Festtagen mal probiert.
Gleich danach die verkrustete Auflaufform mit heißen Wasser und Geschirrmaschinenpulver in den Backofen bei 100 Grad ca. 10 Minuten erhitzen . Dann ausstellen und 2 Stunden später ( da war der Besuch gegangen ) lässt nicht der Backofen wunderbar säubern ohne großen Kraftakt.
Ich war selbst überrascht denn auch die Auflaufform ging mühelos zu putzen. Ich kann es nur weiter empfehlen !!!
Voriger Tipp
Backofen leichter reinigen
Nächster Tipp
Backofen ohne Kratzer reinigen
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
47 Kommentare

Tipp online aufrufen
Kostenloser Newsletter