Badewanne und Fliesen glänzend mit Abperleffekt

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Badewanne und Fließen mit Weichspüler einreiben bzw. säubern.

Das Wasser perlt ab. Wer mag, kann auch ein Microfasertuch im Bad hinterlegen und nach dem Duschen einmal kurz drüberwischen, fertig.

Von
Eingestellt am


50 Kommentare


#1 Dobby
14.7.04, 17:56
kann mir vorstellen, das das mit dem Weichspüler funktioniert. Bei meinen Vielduschern wäre das ganz nützlich. Ich werde es ausprobieren...
1
#2
25.7.04, 08:56
Mit etwas Zitoensaft zugefügt gehen die Wasser und Seifenflecken besser weg
1
#3 Tomm
27.7.04, 08:34
Achtung bei Zitrone!!! ist ne Säure und wird nicht von allem vetragen!!! nimm lieber ESSIG!
1
#4 Bernhard
27.7.04, 11:52
@Tomm: Essig ist auch ne Säure...
1
#5 Reborn
6.8.04, 23:49
Habe gehört, das auch die Autopolitur Wunder wirken kann. Abperleffekt ist fast garantiert!
#6 Peter
9.9.04, 14:00
Ich benutze Biff Sprühzeug gegeb Kalk. Hilft wunnebar :-)))
1
#7
24.11.04, 19:50
Alle sauren Reiniger, ob Essig, Essigreiniger, Zitronensaft und auch viele Sprays greifen die Zementfugen der Fliesen an. Mit der Zeit werden die Fugen immer tiefer und bröseln und der Fliesenleger hat wieder Arbeit.
Roland, der Fliesenleger
#8 Katrin
26.11.04, 13:43
wie sieht es denn bei schwarzen Fliesen aus? Habe bei mir auf arbeit das Problem die wieder streifenfrei zu bekommen??
#9
28.11.04, 18:51
habe es heute probiert den Tipp,
einfach super
-1
#10
29.11.04, 16:09
Hallo, Badewannen, Fliesen und vieles mehr
können mit der neuen "Nanotechnologie" einer Micro-Oberflächenbeschichtung ganz leicht nur mit Wasser, vielleicht noch ein, zwei Tropfen Pril gereinigt werden. siehe
www.my-nano.de
#11
1.12.04, 07:19
klappt wirklich
#12 Alex
26.12.04, 12:26
Funz wunderbar!!!!
1
#13 luna
30.1.05, 12:55
habs auch ausprobiert, bin aber nicht so begeistert. da bleibe ich lieber bei meinem microfasertuch.
#14 Silke
5.4.05, 10:15
Habe es gleich ausprobiert,klappt prima das ganze haus duftet und die waschbecken sind blitzeblank.
#15
8.4.05, 14:33
Hallo, ist Essig denn keine Säure?
#16
1.7.05, 20:51
Klar ist Essig ne Säure!
#17
12.9.05, 23:39
also reborn,ich kann dir nur sagen dass autopolitur super geht.ich mach meine badfliesen und mein waschbecken schon eine weile damit blitzeblank!erst wie gewohnt saubermachen,abtrocknen,dann etwas politur auf ein tuch und alles schön einreiben.dannach noch mal nachpolieren!sieht super aus und das wasser perlt ab!
#18 W. Kröll
25.10.05, 22:21
Wirkt nur kurzfristig.
1
#19 Diana
17.12.05, 15:11
habs auch grad ausprobiert und es schaut super aus...und dieser Duft...einfach wunderbar.
#20 Andrea
28.12.05, 05:49
Wieviel Weichspüler soll den ins wasser den zuviel gibt ja wohl streifen
-1
#21
4.4.06, 13:51
"Achtung bei Zitrone!!! ist ne Säure und wird nicht von allem vetragen!!! nimm lieber ESSIG!"

Ist das nicht auch 'ne Säure?
(Aber immerhin besser als dies süßlich stinkende Chemie-Zeugs)
#22 christina
14.5.06, 16:28
Warum ist essig eine säure?
#23 Mellly
14.5.06, 16:48
Essig ist wahrscheinlich deshalb ne Säure weil es eine Carboxylgruppe enthält. CH3COOH.
Alles was über 15,5% Essigsäure enthält, wird Essigessenz genannt, bis max. 25%
2
#24 Ichchecknichts
6.7.06, 21:06
Wohl'n Doktor gemacht, was???
2
#25 Babs
6.7.06, 23:03
@Melly
war ne supper gute Antwort-Erklärung- sollte hier viel öfters vorkommen
großes Lob !
1
#26
3.8.06, 11:41
Habe es gerade ausprobiert.Mein Bad glänzt und meine Hände waren noch nie so streichel Zart nach dem Putzen.Ich brauche sie nicht eincremen dank des Weichspülers.Super Tip!!!!!!!!!!
2
#27 Mellly
3.8.06, 12:33
@ichchecknichts
Nö, aber ab und zu mal im Chemieunterricht aufgepaßt ;-)
#28 lexa
23.8.06, 12:05
Wie macht man das denn genau mit dem Weichspüler?????
#29 peggy
2.9.06, 04:08
danke für die tips
#30 steffi
9.9.06, 13:08
meine fliesen im bad mach ich mit wasser dazu etwas shampoo sauber..perleffekt und hält bis zu 3 wochen
1
#31 Svenja
26.9.07, 17:58
der tipp ist wirklich suuuupi!! tausend dank! unser bad ist bis unter die decke gefliest und hat kein fenster - nach jedem duschen waren die wände voller streifen. jetzt ist alles blitzeblank und streifenfrei, auch nach mehrmaligem duschen *freu*
1
#32 Ungerne Hausfrau
6.10.07, 18:45
Kurze Frahe am Rande:
Wie zum Teufel soll ich das dosieren?
Soll ich nur Weichspüler nehmen oder soll es mit Wasser gemischt werden? Wenn ja in welcher Menge?
Danke für Antwort....
#33 nic
21.1.08, 16:55
hallo, reibt ihr die fliesen mit purem weichspüler ab, oder verdünnt ihr dies mit wasser?

lg, nic
#34 Snoppy0792
14.9.08, 17:10
Diese Seite ist einfach Spitze!! Ich suche immer wieder und macht weiter so!!!!!!!!
#35 sandra
14.9.08, 20:25
wie funktioniert das genau mit dem weichspühler???
1
#36 Emine
2.10.08, 18:27
Ich hab ein stinkendes Problem. Haben neue Fliesen im Wohnzimmer , wenn ich die Putze, dann stinkt es beim Trocknen so nach Käsefüßen.. und die alten Treppenfliesen stinken auch so ähnlich(eher nach Urin).. Woran kann das liegen? Liegt es vielleicht am Putzmittel ? Bitte bitte helft mir!!!
#37 finn
22.10.08, 15:57
cooler trick
#38 Uupps
17.3.09, 20:29
Probier es morgen mal im Waschbecken aus. Allerdings hab ich Bedenken bei Wanne und Dusche wegen meinen Kindern. Die vertragen Weichspüler-Reste schon auf der Wäsche nicht. Und dann haben sie das beim Duschen an der Haut?? Naja...
-2
#39 Karin
22.4.09, 00:05
das Zeugs hau ich schon nicht in die Waschmaschine, da werd ich mir das zum Putzen sicher nicht extra anschaffen...
#40 Flotte Biene
15.8.09, 21:03
Hallo!
Das beste Mittel ist Biff Fresh Shower.
Aber es ist kaum noch zu bekommen.
Weiß jemand von Euch, ob Henkel es aus dem Programm genommen hat?

Viele Grüße,
die flotte Biene
#41
18.9.09, 19:11
Ich nehme wöchentlich meinen Dampfreiniger. Keine Chemie, keine Säure, und der Abperleffekt ist gigantisch. Auch beim Duschen perlt das Wasser von den Fliesen ab, der Kalk hat keine Chance. Täglich nur mit Microfasertuch nachreiben und alles in Ordnung.
#42 GanzKleinerBär
24.10.09, 10:56
Hallo flotte Biene!
Habe bei Henkel nachgefragt. Biff Fresh Shower wird aufgrund mangelnder Nachfrage nicht mehr hergestellt.
#43
13.3.10, 18:03
Nach dem Douchen mit einem Lappen aufwischen dann ist alles Sauber .
#44
6.1.13, 11:21
Katel Hallo hollyzwerg!
Ich hätte auch ganz gern erfahren, w i e genau du das machst mit dem Weichspüler???
1
#45
7.1.13, 13:17
Weichspüler ist für mich ein absolutes No-Go. Es enthält Formaldehyd und andere Chemikalien die Hautreizungen und Allergien verursachen. Zusätzlich ist es für die Umwelt sehr bedenklich. Aus diesem Grund sollte von diesem Tipp Abstand genommen werden. Wendet euch lieber den umweltschonenderen Tipps zu, wie z.B. einer selbsproduzierten Waschlauge aus Soda, die nimmt es mit allen handelsüblichen Reinigungsmitteln auf.

So geht´s: In eine Schüssel oder Eimerchen ca. 1/2 Liter heißes Wassser, ein paar Spritzer Spülmittel und ca. 3 EL Soda (gibt´s in jedem Supermarkt für wenig Geld) geben und vermischen.

Fließen mit Soda-Lauge reinigen. Ich verwende dazu einen Reinigungsschwamm fürs Bad von Vileda, der ist sanft zu Oberfläche, reinigt aber gut. Soda nimmt auch den Schmutz aus den Fugen mit. Mit kaltem (!) Wasser nachspülen und mit einem Microfasertuch trockreiben. Fertig. Da Soda auch üble Grüche aus dem Abfluß neutralisiert, habt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Achtung: Soda trocknet die Haut aus, daher beim Putzen Gummihandschuhe anziehen. Oder hinterher die Hände gut eincremen.
#46
7.1.13, 13:51
@Kovski: Korrektur zu meiner Soda-Waschlauge - nehmt etwas weniger Soda, 1/2 bis 1 EL pro Liter sollte genügen!

Übrigens, mit heißem Wasser wirkt es besser.
Wasch-Soda gibt´s im Supermarkt bei den Reinigungsmittel. Es ist übrigens nicht das gleiche wie Back-Soda.
#47
25.4.13, 13:40
geht auch Pril Sensitive für Wasserflecken an den fliesen im Badezimmer
#48
17.8.13, 23:53
@Reborn: Stimmt!!!
#49
18.8.13, 00:17
Gut klappt auch das Putzen mit einem Putzstein (ich kaufe den immer auf der Messe aber es gibt ihn schon in sehr vielen Supermärkten).
Der kann im ganzen Haushalt eingesetzt werden. Er ist schonend zu den Oberflächen (sogar zu Edelstahl), absolut biologisch und der Abperleffekt ist inbegriffen. :-)
Unser jetziges Bad wird ab und zu komplett mit einer Versiegelung behandelt. Das ist wahrscheinlich nicht unbedingt umweltgerecht (vermute ich) aber die Wirkung und vor allem die Wirkdauer rechtfertigt die Anwendung für uns. Unser Fliesenleger hat uns dieses Mittel empfohlen.
#50
19.8.13, 15:38
Alternativ zum Weichspüler wird auch Klarspüler vom Geschirrspüler empfohlen, den gibt es auch in der umweltfreundlichen Verison, z.B sonett oder conlei.

Siehe auch hier: https://www.frag-mutti.de/Fliesen-glaenzen-a2341/

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen