Zu Rohkost, Grillgemüse oder Fleisch und Fisch passt der Bananen-Meerrettich Dip mit Knoblauch besonders gut.
3

Bananen-Meerrettich Dip mit Knoblauch

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Ruhezeit: 15 Min.
Gesamtzubereitungszeit:

Der Bananen-Merrettich Dip mit Knoblauch schmeckt sehr gut zu Rohkost, Grillgemüse oder Fleisch und Fisch (auch zum Fondue). Oder einfach mit Brot dippen.

Zutaten

  • 1 Banane
  • 1 - 2 EL Sahnemeerrettich
  • 1 EL Mayonnaise
  • Saft einer halben Limette oder Zitrone
  • 1 - 2 Knoblauchzehen (Knoblauchfreunde gerne auch etwas mehr)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Zunächst die Banane mit einer Gabel möglichst fein zerdrücken und mit dem Limettensaft beträufeln.
  2. Meerrettich und Mayonnaise unterrühren.
  3. Gepressten Knoblauch hinzufügen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Alles gut vermengen und kurz im Kühlschrank ziehen lassen - fertig!

Ich freue mich über eure Reaktionen. Außer meinem Mann und mir und der Familie einer Schulfreundin, von der ich das Rezept kenne, mag das nämlich in unserem Freundeskreis niemand. Bleibt mehr für uns. Wir finden es köstlich! Ich wollte das Rezept daher einmal posten, um zu sehen, ob es wirklich nur so wenige Fans dieses Dips gibt. Das war auch meine Motivation mich hier anzumelden und ist quasi mein Einstand als Neue ...

Von
Eingestellt am

56 Kommentare


1
#1
26.7.16, 15:51
Erst mal herzlich willkommen und Tschüss. Hast du dich schon direkt nach dem einstellen des Rezeptes wieder abgemeldet? Wenn ja warum? Wenn du angemeldet bist erscheint dein Nickname in blauer Schrift und wenn du abgemeldet bist in schwarzer Schrift.  Du wolltest doch unsere Reaktionen sehen. Um die Reaktionen zu sehen muss oder sollte man angemeldet sein.

Jetzt zum Rezept: Von dieser Zutatenkombination habe ich ehrlich gesagt noch nie was von gehört oder gelesen. Ich kann mir das auch nicht so wirklich lecker vorstellen.
6
#2
26.7.16, 15:58
@NFischedick:
Deine Aussage ist leider nicht richtig. Man muß hier nicht angemeldet sein, um die Tipps zu lesen. Sonst wäre hier das Grundprinzip von FM nicht gegeben. DIe meisten Nicht-Mitglieder kommen doch erst über Tipps dazu, sich hier anzumelden. 😄
2
#3
26.7.16, 16:28
Ich finde die Zutaten sehr originell - und für so was bin ich fast immer zu haben 😄. Ich kann mir das sehr gut vorstellen ... und Knoblauch ist auch noch dabei ... wird beim nächsten Grillen getestet!
#4
26.7.16, 16:29
@Teckeline: Ok! Das wusste ich leider nicht. Aber warum ist denn der Nickname der Tippeinstellerin in schwarzer Schrift? 
#5
26.7.16, 16:37
@NFischedick:
Weil sie sich sofort wieder abgemeldet hat.
Das ist doch in letzter Zeit bei einigen Tipps schon so gewesen. Vielleicht steckt ja eine Strategie dahinter, damit mehr Tipps eingestellt werden. 😳
#6
26.7.16, 16:39
@henrike:
Dann berichte bitte darüber, wie es Euch gemundet hat. 😄
#7
26.7.16, 16:48
@Teckeline: Jetzt verstehe ich: Zum Tipp einstellen muss man angemeldet sein aber nicht um hinterher die Tipps und Kommentare zu lesen richtig?😜
#8
26.7.16, 17:11
@NFischedick:
Ich muß jetzt meinen Kommentar Nr. 5 korrigieren:
Du mußt Dich hier nicht anmelden, um einen Tipp einzustellen. Es funktioniert auch ohne Anmeldung. 
Ich habe gerade gesehen, dass man dann im Tipp einen Namen angeben kann, aber nicht unbedingt muß. Deshalb erscheint wohl dann der Name (wenn man es angibt) auch in schwarzer Schrift. Vielleicht war das bei Pella bei diesem Tipp auch der Fall. 
1
#9
26.7.16, 17:15
Gerne stelle ich das klar: Man kann als Gast auch Tipps einreichen. Man kann dann ein Pseudonym angeben, welches dann natürlich mit keinem Profil hinterlegt ist, da es ja ein Gastbeitrag ist. Daher ist das Pseudonym schwarz und nicht anklickbar (blau bedeutet anklickbarer Link)
#10
26.7.16, 17:19
@Bernhard:
Danke! Dann hast Du jetzt ganz offiziell meine Vermutung bestätigt.😄
1
#11
26.7.16, 17:34
@Teckeline: werde ich machen. Muss noch sehen, wie ich an Sahnemeerrettich komme (bin in Kanada ...). 
Ich hatte auch mal ein super Gericht mit Schweinefleisch und Banane, vielleicht muss ich da mal auf die Suche gehen, ob ich es noch habe, und mal wieder machen. Das war sooo lecker! Leider mag die Familie sowas Ausgefallenes nicht :( 
#12
26.7.16, 18:33
@Bernhard: Danke für Deine Aufklärung. Jetzt bin ich wieder um ein Wissen reicher.😄😄😄
1
#13
26.7.16, 19:14
@henrike:
Das kommt in vielen Familien vor. Da muß man sich so manches mal ein Lieblingsessen verkneifen (oder jemanden finden, mit dem man das kochen und essen kann). 😄
5
#14
26.7.16, 20:57
Das ist genau ein Tipp für mich:
Ich kaufe mir oft Sahnemeerrettich mit Ananas, Curry, Mango und auch Mandarine. Das passt wunderbar zu asiatischen Gerichten und ist auch sehr lecker auf Schweinebratenaufschnitt und Käse.
Werde ich gerne nachmachen und kann jetzt schon mal im voraus 5 Sterne geben, denn es stört mich nichts an dem Dipp. Vermutlich werde ich aber die Mayonnaise weglassen, denn eigentlich reichen die anderen Zutaten völlig aus und machen so das Leckerchen auch noch etwas leichter.
#15 Pella
26.7.16, 21:49
Hallo alle,

danke für die Kommentare. @henrike: NImm zur Not anderen Meerrettich, falls du den in Kanada bekommst. Also sind einige doch neugierig bis offen für die Kombi. Dass es nicht jedem schmecken kann, ist ja nur normal und kein Drama.

Ich nehme für uns daheim übrigens deutlich mehr Knolauch, aber das kann ja jeder variieren

Ich habe mich eigentlich nicht wieder abgemeldet, räume aber gerne ein, dass ich mich wohl noch nicht sooo gut damit auskenne, wie hier alles funktioniert.

Ich hatte den Tipp bereits vor einigen Tagen eingereicht, er wurde erst heute freigeschaltet. Naturgemäß konnte ich nicht die ganze Zeit hier eingeloggt bleiben. Also kein Fake-Account, wie vermutet wurde.

Derzeit scheine ich aber eingeloggt zu sei, vielleicht bleibt der Name schwarz, weil der Tipp uneingeloggt eingegeben wurde?.

Grüße

Pella
2
#16
26.7.16, 21:52
Ich kenne das Problem, ist mir auch schon passiert, dass ich als (langjähriges) Mitglied in einem Tipp schwarz erschien. Ist aber doch auch egal und löst sich meist von alleine auf.
1
#17
26.7.16, 21:55
@Pella: Dann entschuldige ich mich für meine Vermutung. Nochmals herzlich willkommen.😄😄😄
2
#18 Pella
26.7.16, 22:14
xldeluxe_reloaded,

wie du siehst, bin ich ja nun "blau" 😎 und angemeldet!   Aber ich verstehe durchaus eine gewisse Zurückhaltung bei Verdacht auf einen Fake-Account, das habe ich woanders schon erlebt, es ist dann wirklich schnell nervig.

Sicher kann man die Mayo auch weglassen, dann hast du aber eine weniger cremige Konsistenz. Mir ist das ein wenig zu trocken. Oder du nimmst eine leichte  Variante, nicht die Doppelfettstufe. Das Rezept bietet sich gut zum Variieren an.

Gibt es denn Sahnemeerettich mit den von dir genannten Zutaten? Klingt toll! Habe ich noch nie als Produkt gesehen.
3
#19
26.7.16, 22:18
@Pella: 
Wenn ein tolles Rezept bzw, ein toller Tipp veröffentlicht wird, ist es mir völlig egal, ob es ein reales oder fake Account ist 😂😂.
Diese Sorten Meerrettich gibt es oft während der Asiawochen in Discountern und auch in gut sortierten großen Supermärkt in den "internationalen" Ecken.
 
#20 Pella
26.7.16, 22:18
@NFischedick,

das ist sehr nett von dir, Vielen Dank! ich habe es aber nicht so persönlich genommen, Bin ja nun mal noch neu. Also keine Sorge.

Grüße

Pella
😋
1
#21 Pella
26.7.16, 22:37
@xldeluxe_reloaded,

Mann, du bist ja schnell. Lieben Dank. Ich muss mal die Augen nach den erwähnten Varianten aufhalten. Aber das Angebot variiert ja regional gerne stark.

Ich könnte mir vorstellen, dass man so eine Meerrettich-Kreation, z. B, mit Curry und Mandarinen, auch selbst mixen kann. Warum nicht?

Curry könnte eigentlich auch  prima zu meinem Dip passen, mal probieren.
3
#22
26.7.16, 22:56
@Pella: 
Ich habe mal einen Tipp über ähnliche Kreationen mit Senf eingestellt. Solche Küchenbasteleien gefallen mir immer sehr gut und ich bin im Bekanntenkreis die ungekrönte Chutney-Queen 😂
1
#23
26.7.16, 23:10
@Pella: Liebe Pella es hat ein bisschen gedauert mit dem Freischalten deines Tipps, da alles am WE etwas langsamer geht und wir gewartet haben, ob du noch ein schönes Bild zu deinem Rezept hast. Falls du noch eines nachreichen möchtest, kannst du das sehr gerne per Mail machen. Normalerweise wird ein Tipp innerhalb 1- 3 Tagen bearbeitet/freigeschaltet. Wenn du Fragen zu irgendetwas hast, dann immer her damit! Viel Spass noch hier bei Frag-Mutti und noch einmal ein herzliches Willkommen.
1
#24
26.7.16, 23:14
@Pella: und ja, es stimmt, dein Name erschien schwarz, da du beim Abgeben des Tipps nicht eingeloggt gewesen bist. Das wurde gerade geändert und dadurch wurden dir auch die Punkte die du für den Tipp erhalten hast gutgeschrieben.
#25
27.7.16, 18:37
Das hört sich lecker an und probieren werde ich es, aber ohne Mayonnaise. Ich habe nie welche im Haus und extra dafür kaufen - was mache ich dann mit dem Rest.
Sollte es mir schmecken, davon gehe ich aber aus, kann ich es dann immer wieder machen, dann lohnt es sich aus Mayonnaise zu kaufen.
2
#26 Pella
27.7.16, 20:51
Hallo alle,

mon dieu, ich wollte doch nur ein Rezept mitteilen, und habe das Gefühl, hier direkt eine Diskussion ausgelöst zu haben, was mir wirklich fern lag. Ist das denn hier immer so bei Neulingen, die vielleicht aus Unwissenheit oder Eifer nicht alles direkt können/verstehen?!  Ich bin aber sehr dankbar und froh, dass ich nette und positive Rückmeldungen erhalten habe. Und auch viele Tipps, wie es besser geht. Der Austausch macht mir Freude! Auch kritische Meinungen nehme ich gerne entgegen.

Ist die Erwartungshaltung denn so, dass man automatisch als Fake gilt, wenn nicht regelmäßig etwas Neues oder Kommentare von einem kommen? Das werde ich euch leider nicht anbieten können, da ich mich nicht nur  ausschließlich um dieses Forum kümmern kann, wie sicherlich alle von euch anderen auch.

Danke an euch, die ihr mir meinen holprigen Start nicht übel genommen habt und sogar augenzwinkernd und freundlich kommentiert habt.

Pella, die "Echte"
#27 Pella
27.7.16, 21:01
Liebe Henrike,

danke, dass ihr den Dip ohne Photo hochgeladen habt. Typischerweise sieht ein Bananendip auf einem Photo nicht unbedingt so prickelnd aus, und ich hatte ihn auch im Moment nicht zur Hand.

Aber bald ist Wochenende, vielleicht mag der ein oder andere grillen und schlägt zu. Dann gäbe es ja möglicherweise auch mal einen ersten echten Geschmackstest. Warten wir doch einfach ab.

Danke sehr für die zugedachten Punkte.

Liebe Grüße

Pella
#28
27.7.16, 21:07
@Pella: Diskussionen gibt es hier bei FM in jedem Tipp. Damit musst du dich wohl oder übel mit anfreunden müssen. Du wirst nicht gleich sofort als Fake hingestellt wenn du nicht sofort antwortest. Ich bin auch nicht nur hier bei FM unterwegs sondern auch auf anderen Webseiten und der Haushalt macht sich ja auch nicht von alleine. Ich bin meiner Meinung nach vor ein paar Jahren hier bei FM noch etwas holpriger gestartet. Einer meiner ersten Tipps wurde hier sowas von runtergemacht. Da war ich echt fertig mit der Welt. Ich war drauf und dran mich wieder abzumelden. Jetzt bin ich froh dass ich geblieben bin. 😄
#29
27.7.16, 21:19
@Pella: Dann gibt es vielleicht nicht nur einen Geschmackstest sondern auch ein echtes Foto, denn du hast ganz bestimmt noch nicht gesehen dass wir anderen User zu den Tipps auch Fotos hochladen können oder?
#30
27.7.16, 21:29
Liebe Pella,
erst einmal ein herzliches Willkommen!
Jetzt mach Dir bitte keinen Kopf. Du hast alles richtig gemacht! 😄
Es ist nur in der letzten Zeit öfters vorgekommen, dass hier Tipps eingestellt wurden, ohne dass der Tippeinsteller ein Mitglied war. Das ist der Grund für die ersten Kommentare hier.
Das hat überhaupt nichts mit Dir zu tun.
Also, viel Spaß hier. 
Teckeline
#31
27.7.16, 23:12
@Teckeline: 
Ist es denn nicht egal, ob Tipps von einem Mitglied kommen oder nicht?
Es geht zumindest mir um den Tipp und nicht um neue FM-Mitglieder.
#32
27.7.16, 23:55
@Pella: so, einen Meerrettich habe ich jetzt ... keinen Sahnemeerrettich, aber wird sicher auch gehen ...😄
1
#33
27.7.16, 23:57
@henrike: 
Sahnemeerrettich ist lediglich etwas milder, ansonsten habe ich noch keinen Unterschied bemerkt und so wird es auch mit dem Meerrettich, den Du jetzt hast, schmecken - allerdings mit richtig viel Schärfe 😂 (Ich mag das sehr) 
1
#34
28.7.16, 00:01
@xldeluxe_reloaded: Ich könnte sofort loslegen, muss nur noch eine Banane auftauen lassen ... werde es in Gemüse dippen ... glaube ich ...
#35
28.7.16, 00:06
@henrike: 
Bei Dir ist ja auch noch nicht mal Abendbrotzeit: Also los!
#36
28.7.16, 00:42
@xldeluxe_reloaded: ja, stimmt 😄 aber habe gerade entdeckt, dass die Mayo zu alt ist, muss noch mal los ...
#37
28.7.16, 00:44
Ich beneide Dich! Selbst in Amsterdam wären jetzt alle Geschäfte geschlossen.........und hier in Deutschland sind die Bürgersteige schon lange hochgeklappt 😂
#38
28.7.16, 01:13
@xldeluxe_reloaded: naja, bei mir ist ja mitten am Tag 😜 zumindest fast. Allerdings genieße ich es schon, auch am Sonntag einkaufen zu können, oder ohne Kind und Kegel mal am Abend - wobei ich auch zwiegespalten bin und denke, die armen Verkäufer. Allerdings macht unsere Shopping mall hier auch schon um 18:00 zu, was eher ungewöhnlich ist ...
2
#39
28.7.16, 01:16
@henrike: 
Ich liebe meine regelmäßigen Aufenthalte in Amsterdam und muss mich - zurück in Deutschland - immer erst umgewöhnen, dass ich eben nicht sonntags bis 22 Uhr im Supermarkt einkaufen oder samstags mal eben um 17 Uhr noch zum shoppen in die Stadt oder auf den Wochenmarkt fahren kann....
1
#40
28.7.16, 07:12
So, habe noch nicht gegrillt, aber trotzdem getestet 😄 als Dip für Gemüse. Ich bin sehr überrascht, ich hab mir schon gedacht, dass es mir schmecken würde, aber es hat mir sogar noch leckerer geschmeckt. Die Banane hat nicht dominiert, wie ich vermutet hatte. Sehr lecker, bisschen exotisch herzhaft-würzig ... empfehlenswert! Bild folgt ... 
#41
28.7.16, 09:29
@xldeluxe_reloaded #31:
Mir ist völlig wurscht, wer hier einen Tipp einstellt. 
Ich habe aber in #30 nur Pella aufmuntern wollen, weil für sie das Ganze doch etwas unverständlich schien. 😳
Das habe ich nun davon, dass ich auf #1 von NFischedick reagiert habe! Ich verspreche: mache ich nicht wieder! 
1
#42
28.7.16, 09:38
@henrike:
Da hast Du aber blitzschnell Dein Versprechen eingelöst, uns davon zu schreiben, wie der Dip schmeckt. Prima und Danke!
Aber eigentlich ist das ja auch kein Wunder, wenn man zum Einkaufen geht, während alle hier schlafen...hihi.

Frage am Rande: Bananen einfrieren?
2
#43
28.7.16, 09:45
@Teckeline: 
Jetzt können wir einkaufen gehen und sie wird sicherlich schlummern 😄
Bananen einfrieren ist völlig problemlos und bestens geeignet für überreife Früchte:
Ich gebe 2-3 in einen Gefrierbeutel, drücke sie darin ganz flach und kann später damit backen, sie zu Bananenmilch verarbeiten oder eben einen Meerrettich-Bananendip zaubern.
#44
28.7.16, 10:02
@Teckeline: ja, ich habe ja 9 Stunden Zeitunterschied 😜 genau, also kein Wunder. 
Zum Bananen einfrieren: den Tipp habe ich von hier. (Finde ihn gerade leider nicht mehr). Eigentlich gedacht für reife Bananen, um sie nicht wegschmeißen zu müssen. Normalerweise nehme ich sie dann für Smoothies. 😄 LG
#45
28.7.16, 10:04
@xldeluxe_reloaded: Noch schlummere ich nicht ... bin eine Nachteule ... aber bald dann doch, 😜 muss ja auch wieder schaffen 😄 und ... ja, eingefrorene Bananen kann man für so vieles verwenden!
1
#46
28.7.16, 10:18
@henrike: Ich war mal so freundlich und habe mich auf die Suche nach dem Tipp Bananen einfrieren gemacht. Ich habe 2 Tipps gefunden die mit dem Thema zu tun haben. Hier die Links: 
/www.frag-mutti.de/gefrorene-bananenscheiben-als-gesunde-schleckerei-a20226/
www.frag-mutti.de/braune-bananen-verwerten-a45076/
#47
28.7.16, 10:38
Danke (wegen der Bananen)!
Ich habe nie überreife Bananen, die verschwinden vorher in meinem Bauch....😄
1
#48
28.7.16, 11:09
@xldeluxe_reloaded: 
Bananen einfrieren..gute Idee, toll um Bananenmilch oder Bananenyoghurt zu machen.
#49
28.7.16, 15:59
@NFischedick: Super, danke dir! 😄👍
1
#50
29.7.16, 22:46
Ich kann mir Bananen als Grundlage für Dips sehr gut vorstellen. Ich kombiniere sie manchmal mit Avocados.
https://www.frag-mutti.de/avocado-tomate-rucola-salat-mit-banane-honigdressing-a49556/
Und finde, das harmoniert sehr gut. Mit Meerrettich wird auch ausprobiert.
#51
30.7.16, 02:12
So, Bilder hochgeladen ... 
1
#52
30.7.16, 08:03
@henrike: 
Danke für die Bilder! Jetzt ist es komplett. 😄
#53
30.7.16, 13:39
Das Rezept interessiert mich auch sehr. Wir wollen morgen grillen. Mal sehen, ob ich den Dip bis dahin noch fertig kriege.
2
#54
31.7.16, 14:51
So, unser "Grillen" mußte wegen Regen nach drinnen verlegt werden. Das heißt, ich habe das Fleisch in der Pfanne gebraten, was ja auch sehr gut schmeckt. Aber die Pizzabrötchen und den Salat habe ich wie sonst zum Grillen auch gemacht.
Und diesen Dip! Mir hat er sehr gut geschmeckt, meinem Mann nicht so. Er ist bei Dips aber auch immer sehr skeptisch, deshalb hatte ich mit seiner Reaktion schon etwas gerechnet.
Ich werde diesen Dip auf jeden Fall wieder machen, auch wenn Besuch kommt!
Danke für das Rezept, und viel Spaß bei FM! Hier sind die meisten nett, und die, die es nicht sind, sollte man einfach nicht so ernst nehmen. Dann kann es einem hier sehr gut gehen.
#55 Pella
6.8.16, 21:55
Hallo alle,

bin nicht wieder verschwunden, war ein paar Tage in Urlaub.

Schön, dass einige den Dip schon probiert haben und er teilweise ja auch wohl gut ankam.

Ich nehme keine übereifen Bananen bei der Zubereitung, sondern die mittelreifen, das finde ich am Besten.

Ich hatte vorher auch durch alle einschlägigen Seiten geschaut, und speziell diese Kombi nicht gefunden. Aber ich habe es - wiegesagt - von der Familie einer Schulfreundin übernommen, kann es also nicht als meine eigene Idee deklarieren. Aber, Hauptsache, einigen gefällt es.

Wollte neulich einen weiteren Tipp einstellen, aber den gab es schon. Es ist ja mittlerweile auch schwierig, noch was ganz Neues zu finden. Aber ich bleibe dran😄.

Einen schönen Abend allen

wünscht Pella
#56 Pella
6.8.16, 22:09
... zu den Photos: Ich habe den Dip ja zu der Zeit, als ich das Rezept einstellte, gar nicht zubereitet. Wie soll ich da also an ein ansprechendes Photo kommen? Zudem ist es ja manchmal so eine Sache, wenn man Essen fotografiert, Das ist gar nicht mal so einfach. Da sieht selbst das leckerste Süppchen schnell nach einem  Küchenunfall aus, wenn man kein Profi ist, Anders als die Betreiber hier, die ja sehr gute Bilder hochladen. Dafür mein Kompliment.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen