Bananen-Plinsen

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Eigentlich ein Kindergericht, aber meine Teenager essen es auch noch gerne: Bananen-Plinsen.

Zutaten

  • 3 reife Bananen
  • 125 g Weizen-Vollkornmehl
  • 1 Ei, bei Veganern Sojamehl
  • 1 TL Salz
  • Margarine zum Braten

Zubereitung

  1. Bananen mit der Gabel zerdrücken und mit dem Mehl, Ei und Salz vermischen. Esslöffelweise ausbacken.
  2. Das ergibt ca. 12 Plinsen, je nachdem wie groß man sie macht.
  3. Man kann noch eine Soße aus Naturjoghurt und in der  geröstete Nüsse (Erd- oder Haselnüsse) oder Mandeln dazu reichen.
  4. Auch gut dazu schmeckt ein Möhren-Apfel-Ananassalat.

Guten Appetit

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare

#1
14.8.07, 11:48
super! genau mein ding.
#2 ane
15.8.07, 23:18
ja wie geil! her mit den bananen!
#3 kruemi
14.9.08, 22:15
habs eben ausprobiert,mit weizenmehl statt vollkornmehl.trotzdem sehr lecker!bin gespannt, was meine kleine 5jährige mäkelliese dazu sagt!!!

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Blini mit einem Ragout aus Pilzen und Rinderfilet

Blini mit einem Ragout aus Pilzen und Rinderfilet

12 8
Ein pikanter und ein süßer Pfannkuchen

Ein pikanter und ein süßer Pfannkuchen

57 26
Gefüllter Pfannkuchen mit Apfel und Speck

Gefüllter Pfannkuchen mit Apfel und Speck

8 0
Möhrenpfannkuchen mit Möhrenkaramell

Möhrenpfannkuchen mit Möhrenkaramell

5 5
Bananen - Die gelbe Wunderwaffe der Natur

Bananen - Die gelbe Wunderwaffe der Natur

44 40
Bananen nachreifen lassen

Bananen nachreifen lassen

8 21
Quarkplinsen aus Kartoffelbreiresten (süß oder salzig)

Quarkplinsen aus Kartoffelbreiresten (süß oder salzig)…

12 3

Lachsröllchen

32 9

Kostenloser Newsletter