Basilikum-Tomaten-Sauce

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Basilikum-Tomaten-Sauce:

Den Knoblauch schälen, den Keim entfernen und anschließend die Zehe pressen. Die Basilikumblätter abzupfen, waschen und abtrocknen. Die Tomaten einige Sekunden in heißes Wasser werfen, um anschließend die Schale abziehen zu können. Die Kerne entfernen. In einem Mixer die geschälten Tomaten, den gepressten Knoblauch, den Basilikum sowie 3 Prisen Salz und Pfeffer kleinhacken. Nach und nach das Öl und den Käse dazugeben. Fertig. Die Sauce schmeckt toll zu frischen Nudeln! Ist nicht zu zeitaufwändig und sehr köstlich!

Probiert's einfach mal aus!
Viel Spaß dabei.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1
7.8.05, 19:43
wie siehts aus mit mengenangaben?
#2 Thomas
8.8.05, 06:48
Meiner Meinung nach sind unsere "frischen" Tomaten nicht so toll für Pastasossen. Sie eignen sich roh für Salate und dergleichen.
Gelegentlich nutze ich überreife Tomatenwürfel um meiner Nudelsosse etwas Konsistenz zu geben. Ansonsten empfehle ich Dosentomaten als Grundlage. Die sind schon geschält und wesentlich "tomatiger".
Ausserdem frage ich mich bei Sossenrezepten immer wieder warum man die Kerne entfernen soll.
Gerade dieses gallertartige Kerngehäuse hat viel Geschmack - und wenn man Sossen macht, braucht man doch auch die Flüssigkeit.
#3
9.8.05, 01:02
19.43, sei kreativ! Mengenangaben braucht man nicht bei diesem Rezept.
#4 Kalle Grabowski
9.8.05, 01:52
@THomas: wie kann eine Dosentomate "tomatiger" schmecken wie eine richtige frische sonnengereifte glücklich freilaufende Tomate?
#5 Malage
9.8.05, 16:44
@Kalle frische sonnengereifte glücklich freilaufende Tomaten sind selten in Seutschland...:p)
#6
10.8.05, 00:31
In Seutschland bestimmt, aber nicht in Deutschland :D
#7 Michael Cursiefen
20.12.06, 18:38
Trotzdem ein weng Olivenöl in den Mixer - schmeckt entschieden besser & schliesst die Vitamine auf.
#8 gerold_lindemann@yahoo.de
29.12.07, 16:59
Das Rezept ist ja auch ganz gut... aber wo ist die Zutatenliste???
#9 chiaonstage
29.11.08, 21:02
die zutaten fehlen und ich weiß nicht wieviel basilikum da rein muss und so
#10 Iris
22.10.09, 11:44
Die Mengen wären ganz interessant

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen