Beerentorte mit Baisers

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 1 Obsttortenboden
  • 1 Päckchen tiefgekühlte Beerenmischung
  • 2 Becher Sahne evtl. 2 Päckchen Sahnesteif (wenn Kuchen länger auf einem Büffet stehen muss)
  • 3 große oder 6 kleinere Baisers (gibt's in Konditoreien oder in Cafes)

Zubereitung

Die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen (etwas davon zum Verziehren zurückhalten), die aufgetauten Beeren und die zerbröselten Baisers vorsichtig drunterheben. Diese Masse auf den Tortenboden geben und kuppelförmig anrichten. Mit restlicher Sahne nett verziehren. Am besten erst eine halbe Stunde vor dem Verzehr herstellen, weil sonst die Baisers zu schnell weich werden!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
7.3.15, 15:02
Das hört sich sehr lecker an.
Natürlich "könnte" man den Boden und die Baisiers auch selber machen... ;-)

Auf jeden Fall ein schnelles Rezept welches auch was hermacht.

Ein Foto wäre allerdings schön :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen