Bei Sodbrennen: Beim Schlafen auf die richtige Seite drehen

Gegen Sodbrennen beim Schlafen: Nicht auf Rücken oder Bauch schlafen, auch nicht auf die rechte Seite drehen. Nein, auf die linke Körperseite legen! Der Tipp erklärt, warum das so ist.

Manchmal ist es zum Auswachsen: Das Essen war superlecker, aber der Magen reagiert mit Sodbrennen, weil lecker und gesund halt zwei verschiedene Paar Schuh sind. Nun liegt ihr im Bett und könnt nicht schlafen, denn in der Speiseröhre tobt der Wahnsinn...

Nicht auf Rücken oder Bauch schlafen, auch nicht auf die rechte Seite drehen. Nein, auf die LINKE Körperseite legen! Dann steht der beschwerdefreien Nachtruhe nichts mehr im Wege. Die Magensäure kann aus simplen anatomischen Gründen nicht mehr in die Speiseröhre fließen und man hat Ruh.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Maggi bei Sodbrennen
Nächster Tipp
Kein Sodbrennen dank Speisenatron
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Sodbrennen: Richtige Ernährung - kurzfristig hilft Heilerde
Sodbrennen: Richtige Ernährung - kurzfristig hilft Heilerde
20 31
Alle "großen" Gaspreisvergleichsrechner auf einer Seite
5 2
Wissen, auf welcher Seite der Tankdeckel ist
Wissen, auf welcher Seite der Tankdeckel ist
24 49
21 Kommentare
1
mache ich schon seit jahren so, weil ich magegeschwüre hab.hilft
7.10.05, 17:53 Uhr
ibagangie
2
Danke, werds gleich mal versuchen.
7.10.05, 21:13 Uhr
lustro
3
Eine schnelle Möglichkeit ist eine Teelöffelspitze Natron (gibt es im Supermarkt bei Backzutaten) mit einem Schluck Wasser einzunehmen.
Nach einem kurzem Beuerchen ist das Sodbrenen verschwunden.
8.10.05, 12:36 Uhr
Hassan
4
Klappt auch nach scharfe Döner
9.10.05, 15:35 Uhr
ibagangie
5
Hat funktioniert ohne irgendwas einzunehmen! Dankeeeeeeeeee
9.10.05, 21:13 Uhr
Nicole
6
Super Tip! Habs erst nicht geglaubt aber beim nächsten Sodbrennen abends fiel es mir ein und habe es getestet und schon nach ein paar Sekunden nichts mehr gemerkt! DANKE !
21.12.05, 08:03 Uhr
Nicole
7
Super Tip ! Mein Freund leidet oft abends beim einschlafen an Sodbrennen und nu hatter Ruhe! Klasse wie einfach man seinen Körper überlisten kann!
14.2.06, 23:31 Uhr
Ich meins nur gut
8
Bitte Bitte zum Arzt wenn Sodbrennen so schlimm ist, dass man nicht beschwerdefrei schlafen kann - spreche aus eigener Erfahrung - habs bis Magengeschwür kommen lassen - unbedingt Facharzt aufsuchen - Magenspiegelung fordern (ist halb so wild) Bei leichteren Beschwerden herausfinden was zu Sodbrand geführt hat - Hände weg von Talcid&Co -Leber und Nieren leiden durch Alu- und Magnesiumpräperaten...
1.4.06, 15:02 Uhr
9
HILFFT AUCH BEI BLÄHUNGEN!!
30.4.06, 23:03 Uhr
10
meine oma macht das auch immer so...
16.3.07, 18:43 Uhr
Bernd
11
Ich schlief gestern nacht ganz friedlich im Bettchen und plötzlich bekam ich furchtbares Sodbrennen. Ich drehte mich blitzschnell auf die linke seite, aber zum entsätzen wurd es immer schlimmer. Was habe ich nur falsch falsch gemacht???
7.9.07, 22:33 Uhr
olgi
12
@ das würde ich ärztlich abklären lassen.
Wenn die Schmerzen so stark sind, muss
man sich behandeln lassen. es lohnt sich.
8.9.07, 00:34 Uhr
Mabim
13
Bei mir hilft es auch nicht. Fühle mich dann auf dem Rücken oder der rechten Seite wesentlich wohler.
7.11.07, 13:00 Uhr
Jonathan
14
Wie schon oben erwähnt:
Eine Messerspitze Natron (bei den Gewürzregalen im Supermarkt) in Leitungswasser (kein Wasser mit CO2) aufgelöst hilft bei akuten Fällen.
Hat man ständig Magensäure, den Arzt aufsuchen!
2.6.08, 15:41 Uhr
Oliver
15
Der Magenausgang befindet sich auf der RECHTEN Körperseite. Wenn man sich auf die LINKE Seite legt, dann muß die Magenklappe die Säure zurück halten. Da die Klappe bei vielen Leuten mit Sodbrennen nicht richtig funktioniert ist dein Tipp absolut KONTRAPRODUKTIV!!!
Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: Auf die RECHTE Seite legen und ihr habt Ruhe für die ganze Nacht.
14.1.09, 16:23 Uhr
kallisto
16
Habe während der Nacht starkes Sodbrennen bekommen. Zu Beginn lag ich auf dem Rücken. Das war nicht auszuhalten. Dann habe ich mich auf die linke Seite gelegt und es wurde besser bzw. erträglich. Irgendwann habe ich mich dann auf die rechte Seite gelegt und es wurde direkt schlechter. Ich kann diesen Tip daher nur bestätigen.
5.9.09, 04:38 Uhr
Dabei seit 21.6.10
17
@Ich meins nur gut: recht hat sie, ständiges sodbrennen ist nicht einfach eine simple reaktion auf schweres essen. das kann sich schnell zu etwas schlimmeren auswachsen - magengeschwür, verätzungen an der speiseröhre als vorstufe zu krebs etc. also einmal sodbrennen ist okay, aber ständiges sollte vom facharzt abgeklärt werden und dann muss die ganze ernährung umgestellt werden.
13.7.10, 09:38 Uhr
Dabei seit 21.9.14
18
Boger kann jetzt schlafen. Die rechte ist die b???oseste seite . links ist naja geht so aber besser als die rechte. Weiler hol mal Glas mich
21.9.14, 03:36 Uhr
Dabei seit 5.8.15
19
Ich bin heute Nacht mal wieder von heftigem Sodbrennen aufgewacht. Als erstes hab ich mich natürlich hingesetzt und ein Glas Wasser getrunken.
Da fiel mir ein, dass ich zur Generation Smartphone gehöre, also nahm ich mein Handy und googlete.
Nach einer Weile des Rumstöberns gelangte ich zu diesem Tipp.
Ich war skeptisch, aber auch ziemlich müde, sodass ich ihn dennoch ausprobierte.
DANKE! An dieser Stelle. Du hast mir mit diesem Tipp die Nacht gerettet! Vielleicht war es auch nur Zufall, aber bei mir hat es 100% funktioniert! Ich werde das jetzt immer so machen!
5.8.15, 10:18 Uhr
Dabei seit 19.9.13
20
supi tipp... leide stark unter sodbrennen und liege nachts oft auf der linken seite um beschwerdenfreier zu schlafen...
20.6.16, 20:53 Uhr
Dabei seit 7.3.17
21
Danke für den Tipp 😉

Hat super geholfen 😇
7.3.17, 08:33 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen