Bettwäsche bügeln ganz einfach während ich arbeite. Einfach die Bettwäsche zwischen zwei Handtücher legen und drauf sitzen.
2

Bettwäsche bügeln?

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bettwäsche bügle ich immer wenn ich am PC sitze. Glatt zusammenlegen, zwischen 2 Handtücher legen und 2 Stunden draufsetzen - fertig!

Von
Eingestellt am


74 Kommentare


#1
1.2.05, 21:08
da lobe ich mir meine bügelfreie bettwäsche
#2 Anne
1.2.05, 21:11
Hallo,finde ich klasse muss ich beim nächsten Mal gleich mal probieren.
#3
1.2.05, 21:19
Dann sitze ich aber ganz schön hoch, weil ich nicht so nen breiten Hintern hab <lol>
#4
1.2.05, 21:50
lol
#5
2.2.05, 00:40
Lächerlich! Wer bügelt denn Bettwäsche???
#6
2.2.05, 08:24
Genau....ich finde knittrige Bettwäsche eh viel kuscheliger!
1
#7
2.2.05, 10:10
bettwäsche bügeln leute,denen nix besseres einfällt.
#8 Ulli
2.2.05, 14:01
Also ich bügel meine Bettwäsche über, da hab ich wohl nichts anderes zu tun....
#9 Christian
2.2.05, 14:49
bettwäsche bügeln? wie krank is denn dass?????
#10 Tulpe
2.2.05, 15:34
Bettwäsche bügeln? eine Nacht drin gelegen und sie ist eh wieder verknittern
#11
2.2.05, 15:54
Ähm - wenn man sich mit seinem Allerwetesten draufsetzt hat man doch nachher auch "Beulen" drin .... dann kann man - wenn man so was denn überhaupt machen will - die Bettwäche auf den Tisch legen, Handtuch drauf und ein paar schwere Bücher drauf legen. Aber ... WOZU? lol
#12
3.2.05, 12:00
Bettwäsche? Was ist Bettwäsche? Also ich schlafe immer ohne - macht noch weniger Arbeit ;-)
#13 Buegelmeister
4.2.05, 07:41
Statt einem Buegeleisen kann man evtl. gebraucht eine alte Mangelmaschine kaufen - die sind so breit, dass man die Bettwaesche nur 1x durchziehen muss - geht auch fuer T-shirts, Hosen etc.
#14 shiva
15.2.05, 19:22
Funktioniert das auch mit T-Shirts? Wenn nicht sind ja immerhin die Handtücher schön gebügelt.
#15
17.2.05, 23:03
Bettwäsche bügeln??????? Seersucker/Jersey/Frottee--runter-- waschen--trocknen--drauf
#16 Silly
20.2.05, 18:31
Na ja, da gibt es auch bügelfreie Bettwäsche, da geht alles einfacher.
#17
20.2.05, 22:48
stuß `3 , wm interessiert schon gebügelte Bettwäsche??? Naja , jedem das seine!!!
#18 Muschelrausch
21.2.05, 02:57
Bettwäsche bügeln?
Zeitverschwendung!!!
Sieht ja eh keiner ausser dir
#19 powerzicke
28.2.05, 07:41
Bettwäsche muss man nicht bügeln wenn man sie richtig aufhängt!1X in der Mitte gefaltet,glattgezogen und ab auf den Wäscheständer!Das klappt hervorragend!
#20 ChrisP
1.3.05, 14:45
Wenn man mehr als nur zwei Saetze Bettwaesche hat, dann reicht es auch vollkommen wenn man die Bettwaesche glatt aufhaengt und danach zusammengelegt in den Schrank unter andere Bettwaesche legt. So wird sie dort laengere Zeit platt gedrueckt und man sieht sogar "Buegelfalten" an den gefalteten Stellen ;-)

...und es soll Leute geben bei denen auch andere mal die Bettwaesche sehen! :-)
#21 kongo
13.3.05, 14:00
Dämliche Bemerkung
#22 gmeleven
21.3.05, 19:42
Gibt nix über eine schön gepflegte und glatte Bettwäsche....ich lass bügeln.
#23
14.4.05, 21:22
Also Bettwäsche komplett zu bügeln ist Zeitverschwendung. Ich falte die zusammen und bügle nur kurz die Oberseite, damit sie wenigstens ein bisschen glatt ist und es spart Platz im Schrank...
#24
12.6.05, 01:58
Mach ich auch so! Einfach glatt zusammenlegen und fertig!
#25
6.7.05, 21:57
Wer Buegelt denn schon Bettwaesche .........
#26
14.7.05, 03:56
Bettwäsche bügele ich gar nicht, wozu auch???
#27 Little B
5.8.05, 11:09
Wer wirklich gebügelte Bettwäsche will (oder Tischtücher) legt sie als Unterlage aufs Bügelbrett und bügelt dadrauf die echt wichtigen Sachen
#28 Tanja
6.8.05, 20:33
Hab nur Baumwollbettwäsche und bügle sie nicht. Die schlage ich vor dem Aufhängen kräftig aus, streiche sie auf der Leine nochmal glatt und lege sie ordentlich zusammen. Das reicht.
Bügelt ihr auch Geschirrtücher? ;)
#29
7.8.05, 10:15
Was ist das denn für ein Müll? Die Bettwäsche einfach nach dem Waschen sofort ordentlich aufhängen und einfach zusammen legen oder noch besser (wenn man einen Trockner hat) sofort entnehmen und zusammen legen... dann muss man nicht mehr bügeln
#30 kepkypa
20.8.05, 19:28
Für mich ist gebügelte Bettwäsche ein absolutes "Must" und kein Kuxus. Da ich aber nicht gerne selbst büglele, geb ich die Betwwäsche - übrigens auch die Tischtücher - zur Heißmangel. Kost nicht viel, aber ist einfach toll.
#31 Nightmare
8.9.05, 20:43
einfach nur schlecht der tipp er sollte schon was nützen und kein spass sein mfg Nightmare
#32
16.9.05, 21:10
Habe ich ausprobiert. Funktioniert.
Ich habe jetzt nur tierische Rückenschmerzen. Erst mal ne Schmerztablette einwerfen.
Grins
#33 HSommerwind
29.9.05, 12:27
Wer Bettwäsche bügelt, bügelt auch Unterhosen. *verständnislosmitKopfschüttel*
#34 annette
13.11.05, 08:00
naja bettewäache bügeln is schon etwas daneben.übrigens gebügelte bettwäsche nimmt schweiss schlechter auf!! ;-))
#35 Samara
17.11.05, 23:23
ich habe mir eine Bügelmaschine angeschafft,damit wird meine Bettwäsche super glatt.Nebenbei bügle ich auch Jeans und sogar Röcke damit.Und im Winter plätte ich auch die langen Unterhosen von meinem Freund mit der Mangel
#36 O. Mach
9.12.05, 15:27
Es gibt (fast) nichts Schöneres, als frisch gebadet in ein frisch bezogenes (gebügeltes) Bett zu schlüpfen. Am besten zu zweit (Männlein und Weiblein!)
Dann schön kuscheln und...
Aber Bettwäsche bügeln, nein danke!
Man(n) lässt bügeln!
#37
23.12.05, 00:04
Bettwäsche bügeln??? Warum das denn? Wenn ich schlafe seh ich doch eh nix.
#38 josi
20.1.06, 20:12
Bettwäche bügeln ist doch doof. Glattziehen, reinlegen und am anderen Morgen ist knitteriger als vorher.
*malkopftippt*
#39 Renate
26.1.06, 14:58
Also ich hänge die Bettwäsche auch nur auf - wenn sie trocken ist, gut ausschütteln und zusammenlegen - aber hier noch ein Tipp - ich lege wasche die Bettwäsche immer auf links und lege sie auch auf links zusammen, das spart beim Beziehen das umdrehen !
#40
4.2.06, 04:21
Bettwäsche bügele ich nicht- ist irgendwie Zeitverschwendung finde ich.
#41
9.3.06, 23:04
ich lach mich weg................ echt netter tipp
#42
17.3.06, 07:31
In 2 Stunden bügel ich 2 Maschienen voll
#43
17.3.06, 08:29
Ich wußte gar nicht, daß man Maschienen VOLLbügelt...................bist Du voll?
#44 Melli
30.4.06, 22:20
Bügele auch keine Bettwäsche. Das würde bei uns (7 Personen ) echt in Arbeit ausarten. Im Winter lass ich die Bettwäsche eine Nacht über dem Wäscheständer liegen. Nächsten Tag dann in den Trockner. hat dann auch den Effekt das die Bettwäsche nicht mwhr so lange rein muss. Wenn der Trockner fertig istnehme ich die Bettwäsche sofort raus falte sie ganz genau Kante auf Kante und lege sie im Schrank unter den Stapel.
Bis ich die dann wieder drauf ziehe hat sie sich so plattgelegen und ist glatt.
Mache ich übrigens auch teilweise mit den Pullis und Jeans. Im Sommer hänge ich die Wäsche eh nach draussen dann ist sie sowieso schon schön glatt wenn der Wind richtig durchgegangen ist.

LG Melli
#45
30.4.06, 22:34
Bügeln tu ich niemals keine Wäsche nicht.
Dadurch wird das Leben viel einfacher, und ich habe mehr Zeit für die lustige Seite des Lebens.
#46
1.5.06, 19:39
Bettwäsche kann man nicht bügeln.
Bügeln kommt von Bügel, und für Bettwäsche gibts keine Bügel.
Bettwäsche wird geplättet oder gemangelt, wenn überhaupt.
#47
18.5.06, 14:58
Kluger
#48
18.5.06, 15:01
Immer diese Kommentare: nachts sieht man doch sowieso nichts !

Dann brauch ich doch auch keine Türen vorm Schrank, kein Bild an der Wand und keine Gardinen
#49 MrsMurphy
29.5.06, 15:24
Außerdem isses hygienischer, wenn man Wäsche bügelt...durch die Hitze gehen auch Bazillen kaputt, die ein 30-Grad-Waschgang nicht schafft.
#50 Consi
26.6.06, 10:57
Cool! Weil das Bügeleisen pack ich nicht für Bettwäsche aus!:-)
#51 claudia
22.8.06, 21:00
das ist eine coole idee ,aber ob das klappt??
#52 Su
31.8.06, 03:37
Also ich streiche die Bettwäsche glatt (noch feucht), lege sie ordentlich zusammen und lasse sie eine nacht lang liegen, danach hänge ich sie auf.Die Bettwäsche sieht danach fast aus wie gebügelt.
#53 CLaudia
3.9.06, 01:01
Grandios!!!!
#54 damian
5.9.06, 18:45
DAS MACH ICH NACH
#55 Kathi
8.10.06, 23:57
tipp von meiner mama, nachdem sie mich mit meinen riesen-betttüchern hantieren hat sehen:

"kind, nimm sie doppelt, oder gleich vierfach, das dampfbügeleisen schafft das locker!" und recht hatte sie!
#56 N
9.3.07, 14:41
Bettwäsche bügeln ist so sinnvoll wie Fußpilz!
#57
3.9.07, 20:11
hammer drauf währe ich nie gekommen
#58
2.10.07, 13:06
das werd ich mal ausprobieren :-) dangööö
#59 lawijna
17.1.08, 04:05
bohr warum bügelt ihr denn eure bettwäsche nicht das ist doch nur faulheit ...macht ihr auch nicht da sauber wo man es nicht sehen kann?
1
#60 Wolle
26.10.09, 21:22
ich schlafe immer da, wo die Bettwäsche gebügelt ist. Das erspart mir das waschen und bügeln. Oft ist da sogar noch ein Frühstück drinn :-))
#61 Dina
5.1.10, 10:53
Danke an @lawijna - endlich mal ein vernünftiger Kommentar. Gebügelte Bettwäsche trägt einfach zum Wohlbefinden bei. Genauso wie ein gemachtes Bett wenn man aus dem Haus geht oder das aufräumen der Küche. Auch wenn man die Töpfe 5 Stunden später wieder braucht! Büglen kann man ja auch vor dem TV, wer es nicht lassen kann. Und wer mal den Kniff raus hat, dann geht alles gleich viel schneller und "verschwendet" keine unnötige Zeit.
#62 Valentine
5.1.10, 12:04
Ich bügle meine Bettwäsche auch nicht... Seersucker und Frottee braucht man nicht bügeln, und die Baumwoll- und Linontücher geb ich in die Heißmangel. Das kostet zwar ein paar Euro, aber dafür hab ich mehr Zeit für anderes.
#63
5.3.10, 15:30
Da habe ich aber was besseres zu tun als 2 St. vorm PC zu hocken und mit meinem A**** zu bügeln. Nee, ich lasse es gleich ganz sein.
#64 Mukki
15.3.10, 11:09
Bettwäsche lässt sich gebügelt aber besser im Schrank verstauen
1
#65
18.4.10, 21:43
zwischen den 2 Stunden noch ein kleiner Pu..... u. den Duft gibs gratis dazu.lach-
#66
18.4.10, 22:42
Qualitativ gute Bettwäsche wird beim Waschen nicht sehr kraus. Waschmaschinen haben auch schon einen Programmpunkt "Knitterfrei". Und die bessere Wäsche wird auch durchs Benutzen nicht sehr kraus. Und ansonsten gilt auch hier: Jeder wie es ihm gefällt:)
#67
1.6.10, 13:35
ganz toller tipp, wird schon nachgemacht!!!DANKEEEEEEEEEEEEEEE!!!!
1
#68 Brummelchen
1.9.10, 20:47
Also ich finde es einfach gepflegter, wenn die Wäsche gebügelt ist.
Kommentare wie "das ist doch Zeitverschwendung" finde ich überflüssig. Warum rasiert man sich als Frau die Beine? Wächst doch eh wieder nach... Warum wasch ich mich selbst? Ich schwitz doch eh wieder...
Jeder sollte für sich selbst entscheiden, was er macht...
Selbst nach 5 Jahren hält dieser Tipp die Leute auf Trapp xD
#69
10.2.11, 09:33
...und nu werden es schon 6 Jahre... kann mich nur beömmeln - ob man seine Bettwäsche bügelt, mangelt, am PC-sitzend glatt-pupst oder nicht bleibt doch jedem selbst überlassen - zumindest kann mein beim Lesen mancher Kommentare genug Zeit vergeuden in der man hätte Energie verschwenden und Bettwäsche plätten können ;-) ...Ihr seid schon lustig
#70
10.2.11, 13:55
Bettwäsche hat ja allerhand auszuhalten: Schweißausbrüche bei Alpträumen, protestierendes Einnässen der unartigen Katze, unkeusches Liebesleben... Da schwöre ich doch auf dicke Baumwollbettwäsche, die ich mit 90 ° waschen kann!
#71
10.2.11, 15:18
Also ich lege meine frischgewaschene Bettwäsche ordentlich zusammen. Im Schrank kommt sie unter den Stapel meiner anderen Bettwäsche. Bis zur nächsten Benutzung ist sie wie frisch gebügelt.
#72
10.10.12, 22:39
so wie sich manch einer fragen tut, wie man Bettwäsche bügeln kann, so frage ich mich auch wie man diese nicht bügeln kann. ps. die Bettwäsche sieht nie so schön glatt aus, wie wenn ein Bügeleisen drüber gleitet, drum tue ich meine immer bügeln auch dann wenn ich sie gebügelt aus dem Schrank rausnehme, selbst die bügelfreie (da die kanten dann schön glatt sind) und nach 2-3 tagen die Bettwäsche wechseln. wenn etwas gebügelt ist sieht es immer schöner aus, wie wenn es nur zusammengelegt wird ect. da sieht das Schlafzimmer auch gleich viel schöner, sauberer und einladender aus. und statt 2 stunden vor dem pc oder vorm tv zu sitzen könnte man in der zeit auch mal das bügeleisen benützen.
-1
#73
12.12.13, 17:48
Seersuckerwäsche und kackbraune Frotteespannlappen auf dem Bett haben etwa den Charme einer verregneten Müllhalde (und auch deren Geruch).
Hübsche, durchs Trocknen draußen nach Wiese und Sonne duftende, liebevoll gebügelte Satinbettwäsche auf dem mit einem glatt aufgezogenen, weißen Laken aus Baumwolle oder gar Halbleinen bezogenen Bett gibt uns ein kleines Gefühl vom Paradies.

Wem natürlich verblödende Nachmittagssoaps von RTL und Konsorten mehr bedeuten, als mal eine Stunde zu bügeln, begreift diese Sinnlichkeit eh nicht.
-1
#74
12.12.13, 20:57
@seka: Oh wie recht du doch hast! Wir sind auch der Meinung, ein Schlafzimmer soll doch in die Wohnung einbezogen sein und auch nicht nur zum Schlafen genutzt werden. Also ist die Tür zum Schlafzimmer immer offen, scheu8ßliche Tagesdecken kennen wir nicht, aber im Raum ist eine gute Stereoanlage und eine Schreib- und Leseecke. Also müssen Betten und Laken auch schön glatt gezogen werden, und das geht schlecht bei ungebügelter Wäsche.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen