Bier gegen Gerüche von Tieren auf dem Teppich.

Bier gegen Tiergerüche

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sollte man einen Hund haben, welcher mal sein Geschäft auf dem Teppichboden verrichtet (Uringeruch ist ja so hartnäckig), dann sollte man nach der Fleckenbearbeitung (einfach etwas trockenreiben mit einem Küchentuch) einfach einen Schluck Bier auf den Urinfleck gießen. Bier zieht im Regelfall den Geruch des Urins raus und der Biergeruch verflüchtigt sich nach ungefähr einem Tag.

Habe es selbst schon angewandt, da wir auch schon mehrere kleine Hunde hatten, die dann versehentlich auf den Teppich pinkelten.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
15.9.07, 03:12
Schade den Tipp hätte ich mal vor 15 Jahren bekommen sollen als mein Hund in mein Kinderzimmer gepinkelt hat und ich tagelang in meiner Schwesters Zimmer geschlafen habe weil wir den Geruch nicht richtig rausbekommen haben.Also wenns echt klappt super Tipp.
#2 Regina
15.9.07, 13:06
Bei großem Geschäft klappt das leider nicht! Der Haufen ist immer noch da. Und erst der Gestank...
1
#3
15.9.07, 13:08
Das Zaubermittel heißt Kaiser Natron.
Aber auch in der Apotheke gibts Mittel. Überdecken hilft nie, nur Urinkristalle auflösen.
2
#4 Wischnewski
15.9.07, 16:52
Und wie kriege ich jetzt die Bierflecken aus dem Teppich?
#5 Hillmar
18.9.07, 18:58
Welches Bier ist am geeignetesten? Pils, Alt, Export, Hefe....??
#6 Henry
2.10.07, 20:49
Wie bekomme ich die gelblichen Flecken aus dem Teppich, hab schon alles versucht, hab selbst keine Hunde, nur ein 4Beiner meinte mal es nicht nach draußen zu schaffen, jetzt hab ich das malör, nicht nur der Fleck ist da, jedesmal wenn ich Hundebesuch bekomme pinkeln die auf die gleiche Stelle... Also wer hat da bitte einen Tipp für mich????
#7 gitti2810
17.1.08, 15:05
ob der fleck weggeht weiß ich nicht
aber putze mit essig und dann pinkelt wenigstens keiner mehr hin

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen