Großes Adventsgewinnspiel!

Großes Adventsgewinnspiel!

Gewinne ein buntes Backpaket vom Hobbybäcker im Gesamtwert von über 150 €!

Birnenkompott

Das frisch gekochte Birnenkompott schmeckt sehr gut mit Vanilleeis und Schlagsahne.
3

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Herr Ribeck von Ribeck im Havelland, ein Birnbaum in seinem Garten stand, meiner steht in Nachbar's Garten! 

Zutaten

  • 1 kg Birnen
  • 500 ml Wasser
  • 2 Vanillezucker
  • 2-3 EL Zucker
  • Zimtstange oder gemahlenen Zimt (oder beides)
  • 2-3 Nelken

Zubereitung

  1. Die Birnen schälen, vierteln, entkernen, klein schneiden.
  2. Wasser, Vanillezucker, Zucker, Zimtstange oder gemahlenen Zimt (oder beides) und Nelken zusammen aufkochen und anschließend die Birnen zugeben.
  3. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Kommt immer auf den Reifegrad der Birnen an.
  4. Anschließend 4 EL Zitronensaft zugeben.

Meine Männer mögen es gerne frisch und süß, daher gab es den Kompott heute mit Vanilleeis und Schlagsahne.

Den Rest füllte ich in kleine Gläser mit Schraubverschluss. Auf den Kopf gestellt sind sie jederzeit wieder verfügbar ... für kleine süße Gelüste zwischendurch, oder als Beilage zu Milchreis, Grießbrei etc. ...

Ps. Da ich persönlich absolut nichts Süßes mag, koch ich "meinen Kompott" nur mit ein wenig Wasser und ein wenig Weißwein ein. 

Danach ein Schuss Sahne dran, mmmmh. Leider hatte ich die Fotos schon gemacht, nun kann ich sie wohl nicht mehr hier reinstellen ... und alles ist schon aufgegessen!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Kostenloser Newsletter

Beliebte Themen