Blätterteig-Törtchen mit Tomaten und Briekäse

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Ein schneller Snack, gut anzuschauen: schnelle Blätterteigtörtchen, belegt mit Briekäse und gelben und roten Kirschtomaten, schnell gebacken.

 Zutaten 

  • 1 Packung TK-Blätterteig
  • je eine 250-Gramm-Schale Kirschtomaten in rot und gelb
  • Kräuter wie Basilikum und Petersilie
  • etwas Olivenöl
  • 1 Tortenecke Briekäse

Zubereitung

  1. Gekaufter Blätterteig wird auf kleine Tortenförmchen gelegt - oder man nimmt eine große - und zurechtgeschnitten. 
  2. Auf den Blätterteig kommen dünne Scheiben von Briekäse.
  3. Darüber verteilt man abwechselnd Scheiben von gelben und roten Kirschtomaten.
  4. Ein wenig Olivenöl darüber und ab in den Ofen.
  5. Bei 200 Grad etwa 12 - 15 Minuten backen.
  6. Mit Kräutern bestreut servieren.
Von
Eingestellt am

9 Kommentare


3
#1
5.7.14, 07:12
Hört sich super an - wird ausprobiert!
4
#2
5.7.14, 08:45
Guten Morgen Ellaberta :-), das Rezept klingt super lecker&ist sicherlich auch was für meine Familie&ich liebe Tomaten. Praktisch das ich gelbe&rote Tomaten im Garten u.a habe.
Danke für das tolle Rezept :-).
5
#3
5.7.14, 15:16
Hallo, Ellaberta! Gerade vorhin habe ich gedacht, daß Du hier so lange nichts geschrieben hast - und nun bist Du wieder da! Schön! Das Rezept hört sich gut an. Schmecken die Törtchen auch noch, wenn sie kalt sind? Dann könnte ich sie nämlich mit auf das Büfett stellen. Dafür suche ich immer neue Rezepte, ich will mich ja nicht dauernd wiederholen.
Und wofür hat Katie denn einen roten Daumen gekriegt? ich habe ihn weggemacht, das sah ich nicht ein.
6
#4
5.7.14, 15:32
Hallo Maeusel,
danke, dass du mich so nett begrüßt!
Die Törtchen schmecken auch kalt !
Ja, mit den roten Daumen ist es schrecklich. Keiner weiß warum irgendjemand sie verteilt. Im Schutze der Anonymität toben sich manche aus.
1
#5
6.7.14, 08:18
Ich stehe mit "Tortenförmchen" auf den Schlauch. Meinst du tiefe Förmchen so wie bei Muffins oder Obstbodenförmchen? :) Ich würde dein Rezept nämlich gerne ausprobieren :))
2
#6
6.7.14, 08:28
Endlich wieder Rezepte von Ellaberta :) :) :)
...ich liebe Brie-Käse und ich glaube dass diese Blätterteig-Törtchen auf dem Tisch neben feinen Grillgut verdammt gut ankommen...es muss ja nicht immer Nudelsalat sein!
Daumen hoch!!!
1
#7
6.7.14, 09:27
Hallo Kathi199
ich meine Obstbodenförmchen. Du kannst aber jede Form nehmen, auch die Vertiefungen einer Muffinform.
1
#8
7.7.14, 13:44
das klingt richtig lecker!
#9
7.7.14, 14:28
lecker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen