Blätterteig Herz
3

Blätterteigherz am Stiel - Heart Pop

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Habe heute diese leckeren Blätterteigherzen gebacken, schmecken sehr lecker und sind ein Hingucker.

Zu Valentinstag oder Geburtstage, aber auch auf dem Kaffeetisch sehen die Herzen süß und lecker aus. Ich werde dazu gleich meine Kerzenhalteretagere nutzen.

Zubereitung

  1. Brauche dazu eigentlich nicht viel erklären, die Fotos erklären ja schon alles, den Blätterteig mit Herzformen ausstechen (habe den Teig aus der Mopro Abteilung genommen) aber dürfte mit dem TK auch gut gehen warum nicht.
  2. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen, mit einem Klecks Marmelade füllen, oder Füllung je nach Geschmack.
  3. Einen Holzstiel (auf keinen Fall einen aus Plastik, der schmilzt) in die Mitte stecken, dann beide Herzen aufeinander legen und mit einer Gabel die Seiten eindrücken, dass sie gut zusammen halten, jetzt noch auf 200 Grad einige Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  4. Ach ja wer will, kann etwas Zucker auf die Herzen streuen vor dem backen oder mit Eigelb bestreichen.
Von
Eingestellt am

39 Kommentare


14
#1
15.3.14, 15:56
aber das sind doch plastikstaebchen-oder guck ich falsch..
3
#2
15.3.14, 16:27
nette Idee die sich schnell mal umsetzen lässt.
Ich würde auch sagen das auf den Bildern Plastikstiele zu sehen sind.
6
#3 Upsi
15.3.14, 17:04
mit Blätterteig arbeite ich sehr viel, leckere Apfeltaschen oder Quarktaschen mit Mohn sind in null komma nichts fertig und schnell auf dem Tisch. Nehme auch den Blätterteig vom Aldi oder Edeka, gefroren oder frisch. Deine Herzchen werd ich mal machen wenn der Göga besonders lieb und fleißig war, aber eigentlich ist er das ja immer. Ich werds versuchen mit Pläzchenausstechern und zwei Herzen übereinander legen dazwischen Füllung und Stiel. Werde schaschlikspieße nehmen.
Nette Idee Glucke.
3
#4 Upsi
15.3.14, 17:25
uuuups, sorry Gluckchen, lese gerade du machst es auch so mit ausstechern und doppelt. jaja, die upsi wird alt und braucht eine neue brille.
10
#5 peggy
15.3.14, 17:31
Das sieht wirklich sehr schön aus und schmeckt sicher auch so!
Ich kann mich aber erinnern, wenn ich Blätterteig backe, dass er manchmal recht blättrig bis brüchig beim Essen ist.Wenn ich das Herzchen nur an dem Stäbchen halte, fällt da nicht nach dem ersten Biss die zweite Hälfte runter?
Wenn ja, ist es eine böse Krümelei auf dem Kleid und auf dem Tisch.
Das sollte man auch beachten und nicht mit den Kindern schimpfen wenn die Marmelade auf der Tischdecke landet.
Nichts für ungut, sieht wirklich schön aus, aber ist es auch praktisch?
Also, wenn ich sie mache, mach ich sie ohne Stiel, da sind sie genauso schön.
8
#6
15.3.14, 17:32
Das ist mal eine total süße Idee und Ideal als Mitbringsel anstatt Blumen. Top!!!
7
#7
15.3.14, 17:55
@glucke1980:

die Idee ist nicht schlecht.
ich könnte mir auch vorstellen das es mit plätzchenteig auch super funktioniert.
8
#8 xldeluxe
15.3.14, 19:11
@Peggy # 5

Da sie recht klein sind, brauchen sie vermutlich auch keinen Stiel, denn sie sind mit einem Happs im Mund.

Wenn ich Apfel- oder Quarkstrudel backe, schneide ich den Teig bereits vor dem Backen in kleine Stücke, so dass - wie von Dir beschrieben - das "Geblätter" wegfällt. Ansonsten könnte man meinen Blätterteigstrudel nur mit Steakmesser und Gabel essen ;-)))
9
#9
15.3.14, 19:24
@penguschi: ja das sind Plastikstäbchen, ich war wirklich so blöd (lacht mich nur aus ) :) und hab sie tatsächlich in den Ofen gepackt :D hatte zum Glück nur 4 der Herzen gebacken und noch andere Formen ohne Stiele, naja dann sah ich meinen Fehler eben recht schnell und konnte schlimmeres verhindern. da ich keine Holzstäbchen hatte, habe ich danach Herzen ohne Stiele gebacken und die Plastikstäbchen einfach reingesteckt, hält auch gut aber wenn man sie gleich mit den Stäbchen in den Ofen schiebt, halten sie besser. Deswegen habe ich ja im Tipp gleich erwähnt keine Plastik :)
Ach ja und zu # 5 nein die waren bei mir heute überhaupt nicht brüchig.
2
#10
15.3.14, 19:30
@xldeluxe: nein den Stiel brauchen sie nicht, sehen aber so aus wie die Cake Pops halt nur aus Blätterteig und deswegen machte ich sie mit Stiel und man kann sie auch gut in kleine Gläschen stellen, die Größe variiert halt welche Größe der Ausstecher verwendet wird
6
#11 Icki
15.3.14, 19:35
Und für die, die wie ich nicht wissen, was "Mopro" sind, habe ich mal gegoogelt:-)

Das sind Molkereiprodukte. Also ist der hier verwendete Blätterteig wohl ein "frischer" aus dem Kühlregal.
4
#12
15.3.14, 19:39
@Icki: ja genau danke für die Erklärung ;) ich nenne die Kühltheken halt so, wo Joghurt, Käse, Wurst u.s.w aufbewahrt wird, dort findet man ja meist den frischen Blätterteig
2
#13 nenne
15.3.14, 19:44
moin,
wieder so ein tipp um des tipps willens.
4
#14
15.3.14, 19:56
finde den Tipp super, weil einfach, schnell und schön umgesetzt!
Auch sehr schön finde ich den Teller auf dem Foto :)
7
#15
15.3.14, 20:19
Echt super süße Idee... Valentinstag ist zwar schon vorbei aber der Hochzeitstag steht vor der Tür- auch nach 14 Jahren geht Liebe noch durch den Magen :)
3
#16
15.3.14, 20:41
@SunnyHoney: freut mich vielen Dank ;) und ja für den Hochzeitstag sehr süß
17
#17
15.3.14, 20:48
@nenne: wieder so ein Kommentar um des Kommentars Willens ;)
3
#18
16.3.14, 09:18
Ich finde die Idee super süss :-)?
10
#19
16.3.14, 11:08
@ Glucke
Ich lese deine Tipps immer mit großer Begeisterung. Auch wenn ich nicht alle für mich verwenden kann, finde ich sie doch sehr einfallsreich und erfrischend geschrieben. Bitte noch mehr davon. Von mir: Daumen hoch für dich :-)
2
#20 pasodoble
16.3.14, 14:46
@Upsi: Den Stil kannst du auch weglassen für deinen Göga. Ich backe auch manchmal mit Fertigblätterteig. Das geht ruck zuck. Ich nehme meistens Apfelmus oder Kirschmarmelade. Außen Ei und Streuzucker drauf.
2
#21
16.3.14, 16:33
Toller Tipp ! Habe bald Geburtstag da werde ich die meinen Lieben anbieten .
1
#22 Upsi
16.3.14, 17:40
@pasodoble: ein Mann mit Stil muss doch auch einen Stiel haben oder ? Aber stimmt schon, die Krümelei wird weniger wenn man das Herzchen nicht vom Stiel knabbert. :-))))
4
#23 Dora
16.3.14, 17:54
@glucke1980: obwohl mit deine Kerzenständerbastelei nicht gefällt, für diese Blätterteigherzchen bekommst du von mir volle Punktzahl :-)
5
#24
16.3.14, 17:59
@Icki #12: ich danke Dir für die Erklärung!- Dachte schon, ich sei doch schon zu alt für diese Welt.
Die Herzchen am Stiel finde ich nüddelich.- Und mein leicht altersgetrübtes Auge sieht auch PLASTIKstielchen, statt Holz.
Verwendung für diese Idee habe ich eher nicht.- Aber ich geb' Dir mal meinen "Daumensegen", Grinsss, @glucke1980.
13
#25 xldeluxe
16.3.14, 21:57
@Dora # 23

Auch ich kann sehr wohl differenzieren:

Wenn ich einen bis zwölf Tipps nicht mag, heißt das noch lange nicht, dass ich für einen guten Tipp kein Lob ausspreche.

Das ist eben der Unterschied zu einigen anderen Mitgliedern:

Den Tipp bewerten, NICHT die Person und auch wenn man sich mal in die Haare bekommt, sollte der nächste Tipp nicht darunter leiden!

Das ist wohl das Hauptproblem hier:

Einmal gezofft, einmal aus Gegenwehr einen eingeschüttet bekommen:

Für immer rote Daumen!

Völliger Unsinn, so zu handeln!

So etwas empfinde ich als unprofessionell, kindisch und wenig loyal.
2
#26 xldeluxe
16.3.14, 22:14
#22 @upsi:

Ist es nicht immer ordentlicher und sauberer, wenn man nicht vom Stiel knabbert?!?!??! ;-))))))))))))
4
#27
17.3.14, 11:47
Langsam entwickle ich mich wider Erwarten auch noch zu einem Glucke - Tipps - Fan ;-))).

Habe erst heute Morgen studiert, wie ich die Geburtstagstorte vom Enkelsohn verzieren soll. Brauche dazu verschiedenes Zubehör, es soll eine ganz tolle Motivtorte werden.

Ob Bus, Dampflok, Straßenbahn oder gar Piratenschiff, das steht noch nicht fest, da muss Oma erst noch ihre Verzierkünste und die nötige Fantasie überprüfen ;-).

Aber dank dieses Tipps werde ich nun einiges an benötigtem Zubehör wahrscheinlich ganz einfach aus Blätterteig selber "zimmern". So ein Dampflokkamin aus Blätterteig sollte sich doch gut machen, oder?
3
#28 Upsi
17.3.14, 11:54
@xldeluxe: sag ich doch :-)
1
#29
17.3.14, 13:57
Also, diesen Tipp mag ich auch.

Ich habe von Tupper so ein Teil, da kann man aus Teigplatten mit Füllung "Kugeln" machen. Hab ich lange nicht mehr getan, kommt für den nächsten schönen WE-Tag als Gartenknabberei auf den Plan.

Übrigens auch herzhaft köstlich - mit Schinkenfitzelchen und Käse. Mit Leberwurst und Camembert (für Pompe ;)). Mit den Resten von gestern kleingeschnetzelt und etwas Creme fraiche, mit... tausend leckeren Sachen.

Ich muß weg... ;)!
3
#30
17.3.14, 17:27
@glucke1980:

Liebe Glucke,

dieser Tipp war mal wieder grandios..... ich hattee noch eine Blätterteigrolle, die kurz vor MHD-"um" ist und gestern Abend wurde herzig geprobt ;-)

Jetzt ist bereits das zweite Blech im Ofen.

Deine Herzen, auch ohne Stiel, sind besonders wegen der kleinen Größe richtig, richtig lecker. Sagt auch der Kronprinz in meinem Hause:-)

Dankeschön für dieses feine Rezept !
#31
17.3.14, 18:57
@minah: haha freut mich, lasst es euch schmecken ;)
2
#32
18.3.14, 00:30
der Hinweis keine Plastikstiele zu nehmen ist wichtig, aber die auf dem Foto sehen sehr nach Plastik aus...was soll jetzt die rote eins? Ist doch sogar Plastik, wie ich jetzt erst lese, also lag ich ja wohl richtig
3
#33
18.3.14, 00:33
@glucke1980: Ob mit Stiel oder ohne Stiel, Hauptsache mit Stil ;-)
1
#34 wermaus
18.3.14, 11:13
Die Herzen halten nicht auf dem Stiel, gestern hat meine Tochter es ausprobiert.
Also bleibt nur die völlig neuartige und noch nie dagewesene Idee, aus Blätterteig etwas auszustechen. (Hat meine Oma schon gemacht, um ihre Pasteten zu verzieren)
TOLL!!!!!
#35
18.3.14, 12:09
@wermaus: du bist aber auch nur am rummeckern hier, muss schon echt schmunzeln, bei jedem Tipp von mir fällt dir was anderes ein, aber ok!
Die Stiele halten bei mir suuuuuper, man muss sie einfach schon von Anfang an mit backen und nicht erst später reinstecken.
Wenn dir doch alle meine Tipps nicht zusagen, warum kommentierst du sie denn dann auch oder probierst sie aus? Überles mich doch einfach, dann musst du dich nicht ärgern
2
#36 wermaus
18.3.14, 12:23
@glucke1980: Du wirst mit meiner Kritik schon leben müssen, denn ich schreibe weiterhin, wenn ich was nicht gut finde. Wenn du meine Kommentare liest, wirst du feststellen, dass ich durchaus nicht immer am Rummeckern bin, allerdings häufig bei deinen Tipps, woran mag das nur liegen? Und dabei habe ich mir sogar schon den einen oder anderen Kommentar verkniffen und mir gesagt, okay, die Geschmäcker sind verschieden.... aber wenn etwas nicht geht, dann geht es nicht. Auch wenn dir das nicht gefällt.
#37
18.3.14, 22:50
@wermaus: ich bin ja hier neu, aber habe schon mitbekommen, dass es hier wohl jede Menge Leute gibt, die mit Kritik absolut nicht umgehen können.
3
#38 xldeluxe
19.3.14, 00:46
#10 @Glucke:

Der Stiel stört ja auch nicht weiter und cake pops sind ja zur Zeit voll im Trend.

Ich bin halt nur froh, wenn ich Blätterteig in einem Stück schnell im Mund habe, denn egal wie lecker Blätterteig ist: Eine Inferno bleibt immer auf dem Teller!
1
#39
4.2.15, 23:19
Gefällt mir! Kommt auch gut zum Valentinstag. Ist ja bald wieder so weit.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen