Blaubeer-Vanillemarmelade mit Lavendel

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 kg Blaubeeren
Mark einer Vanilleschote
1-2 EL Lavendelblüten (getrocknet) oder feingehackte Lavendelblätter
1 Paket Gelierzucker 1:1

Zutaten in einen großen Topf füllen und zum Schluss den Gelierzucker darüber streuen. Nun für eine Weile zum Saft ziehen stehen lassen. Ich lasse es immer eine Nacht stehen. Mit dem Pürierstab grob zerkleinern und 3 Minuten kochen lassen. Sofort in Twist-off-Gläser füllen und ca. 5 Minuten auf dem Kopf stehen lassen (Vakuum erzeugen).

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
10.8.10, 16:41
Blaubeermarmelade mag ich auch am liebsten ... ich aromatisiere sie immer mit einem grosszügigen Schuss Wodka (dann tät ich allerdings den Lavendel weglassen, das passt nicht) ... lecker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen