Brandflecken von Zigarette auf Holz entfernen

Brandflecken von Zigarette auf Holz entfernen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich entferne Brandflecken von Zigaretten mit einem sogenannten "Schmutzradierer".

Einfach vorsichtig reiben, bis der Fleck verschwunden ist, habe dies nur auf Echtholz probiert, keine Ahnung, wie es sich auf Furnier damit verhält.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


5
#1
16.3.15, 22:38
Ich bin der Meinung, ist einmal ein Brandfleck drin, ist er drin :) dein Radierer beseitigt das rundherum, die dunklen Flecken, aber wenn sich schon was eingebrannt hat, kann man nichts mehr radieren.
Auf Furnier schon zweimal nicht.
2
#2
16.3.15, 23:51
Ich kann mir eigentlich nur vorstellen, das es bei
oberflächlichen Brandflecken was bringt! (leicht angebräunt ) ;-)
Ansonsten hilft nur abschleifen u. ausbessern, denke ich.
2
#3
17.3.15, 12:44
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das wirklich klappt. Kann es aber auch nicht testen, weil ich Nichtraucher bin;-)))
1
#4
17.3.15, 12:54
Ich habe mal gelesen das man solche Flecken mit dem selbigen entfernen kann.
man nimmt etwas zigarettenasche und poliert es vorsichtig raus.
1
#5
17.3.15, 20:41
Wenn die Zigarette nur die Oberfläche leicht angekokelt hat, funktioniert es mit diesem Radierer gut.
#6
22.3.15, 21:16
Es wäre schön wenn das funktionieren würde. Dann hätte ich keine Probleme damit die Brandflecken die mein Mann verursacht zu entfernen. Ich glaube aber nicht dass es mit diesem Radierer funktioniert, und wenn ueberhaupt dann nur bei oberflächlichen Flecken. Die ein gebrannten wird man wohl nicht so weg bekommen. Dann wird man wohl die Möbelstücke abschleifen müssen und dann ganz neu lackieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen