Brausekuchen - die Alternative zum Marmorkuchen

Ein klasse Kuchen, der blitzschnell zubereitet ist. Ein Zitronenguss lässt ihn noch besser schmecken.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Möchtest du schnell einen saftigen und leckeren Kuchen auf den Tisch zaubern, dann brauchst du nur dieses Rezept für einen Brausekuchen nachbacken.

 

Zutaten

  • 6 Eier
  • 3 Tasse/n Mehl
  • 2 Tasse/n Zucker
  • 1 Tasse Öl
  • 1 Tasse Limonade (Orange oder Zitrone)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise(n) Salz

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und cremig rühren.
  2. Eine Backform fetten und pudern und den Teig einfüllen.
  3. Bei 175 °C gut 55 min backen.
  4. Kuchen abkühlen lassen und mit Puderzucker oder Zitronenguss verzieren.

Saftig und gelingt immer!

Voriges Rezept
Saftiger Kaffeekuchen
Nächstes Rezept
Bunter Papageienkuchen - Geburtstagskuchen
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

23 Kommentare

claudia
2
Hilfreicher Kommentar
Die Form ist egal. Ich hab immer die normalen Kaffeetassen genommen. Also die klassischen nicht diese großen Pötte die viele jetzt im Haushalt haben. Hab grade mal bei meinen den Inhalt gemessen, sind 160ml. Viel Spaß+Glück beim Backen. Mein kleiner (18 m) fährt voll drauf ab... :-)
11.9.05, 19:44
Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter