Brille beim Duschen mit Haarshampoo reinigen

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Beim morgendlichen Duschen kann man mit dem aufgeschäumten Haarshampoo hervorragend die Brille reinigen.

Vorher kurz die Brille beim Duschen mit Wasser abspülen, um die Staubpartikel zu entfernen, dann Schaum vom eigenen Kopf nehmen und die Brille einschäumen, bisschen reiben, abspülen, fertig. Nach dem Duschen mit den üblichen Tüchern trocknen.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


2
#1
5.10.12, 11:06
Wenn ich meine Brille beim Abspülen aufhaben (ich trage meist Kontaktlinsen), dann reinige ist sie mit Spüli. Auf die Idee mit Shampoo bin ich noch nie gekommen, aber die ist auch nicht schlecht.

:o))
1
#2
5.10.12, 12:08
ich bleibe lieber bei Geschirrspülmittel für meine Brille, da dieses fettlöslich ist! Mein Shampoo hat pflegendes Öl für trockene Haare im Inhaltsstoff und auch mein Duschgel hat eine rückfettende Wirkung!
4
#3
5.10.12, 19:10
Huhuu, dass mache ich schon seit langem so beim Baden- einfach Brille von der Nase fallen und einweichen lassen- Faulheit siegt :-)
5
#4
5.10.12, 20:06
*lach* ich wär in tausend kalte Winter nie auf die Idee gekommen, mit Brille duschen zu gehen! *g* Der Tipp is genial :)
1
#5
11.10.12, 17:53
@zauberweib: Ich muss mit Brille duschen gehen, sonst verwechsele ich Shampoo und Spülung... aber meine Brille reinige ich hinterher ganz normal mit Spüli.
#6
10.4.13, 23:39
Riesen Tip.
Seitdem ist meine Brille Pikobello.
#7
5.10.13, 23:09
Der beste Tipp der Welt
#8 Salia
13.4.14, 18:20
@zauberweib: in tausend kalten Wintern...
#9
13.4.14, 19:33
Ich käme auch nicht auf die Idee mit meiner Brille duschen zu gehen.
Ganz normal mit Spülmittel und einem ausrangierten, sauberen Geschirrtuch und alles ist gut.
Warum muss sich @papihilftmutti selbst beweihräuchern?
Denn so wie ich es sehe, hat er/sie den Tipp im Okt. `12 eingestellt und mit Kommentar #6, 04.13 und #7 10.13 geantwortet.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen