Brötchensonne aus Backmischung

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Geht schnell und einfach - gerade für Parys geeignet:

Backmischung für z.B. Vollkornbrot oder Roggenbrot nach Anleitung anrühren. Kleine Kugeln formen, in Sesam oder Mohn wälzen und dicht an dicht auf ein Backblech setzen so dass am Ende eine runde Form entsteht. Im Backofen ca. 30-45 Minuten backen.

Da kann sich jeder ein leckeres Brötchen wegbrechen und sieht einfach gut aus!

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

FabQuality Premium Gemüse Spiralschneider Spirelli…
FabQuality Premium Gemüse Spiralschneider Spirelli…
16,99 €
Jetzt kaufen bei
KAISER 24er Mini-Muffinform 38 x 27 cm Creativ seh…
KAISER 24er Mini-Muffinform 38 x 27 cm Creativ seh…
12,95 € 8,49 €
Jetzt kaufen bei
KAISER Gourmet-Backform-Set 4-teilig Gourmet
KAISER Gourmet-Backform-Set 4-teilig Gourmet
19,95 € 13,90 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller


3 Kommentare


#1 Janice
8.2.06, 18:54
gute Idee
#2 Kunze
9.2.06, 14:43
Mmmhh, Bäckermeister:

Gib mal n Rezept für richtig 'knatschigen' Hefe Teig raus... (Damit selbstgemachte Rosinenbrötchen nicht so trocken schmecken!!!!!!!!!!!!!)
#3 Gruss vom Bäckermeister
10.2.06, 13:45
@Kunze
Bei uns im Schwabenland kommt am Sonntag früh ein leckerer Hefezopf auf den Tisch - ob sich das Rezept auch für Rosinenbrötchen eignet käme auf einen Versuch an.
Wichtig ist beim Hefeteig, dass du ihn lange genug gehen lässt - bis er sein Volumen verdoppelt hat und dass du das ganze nicht zu lange im Ofen lässt, sonst wird selbst der schlotzigste Hefeteig furztrocken.
Hab das Hefezopfrezept gerade übermittelt - dürfte heute Abend zu lesen sein!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen