Brokkoli Auflauf

Brokkoliauflauf

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

Zubereitung

  1. Brokkoli in wenig kochendes, gesalzenes Wasser geben und ca. 5 Minuten kochen, d.h. ab dem Zeitpunkt, wo das Wasser wieder kocht.
  2. Backofen auf 180°C vorheizen. Wasser abgießen, Brokkoli in die Auflaufform geben.
  3. Eier mit einer Prise Salz und etwas Pfeffer und der Sahne (Milch) mit einer Gabel oder Schneebesen gut verquirlen und über den Brokkoli geben. Mit Käse bestreuen und ca. 15 Minuten im Backofen (mittlere Höhe) backen.
  4. Reicht für 2 Portionen als Beilage oder Vorspeise.
  5. Als Hauptgericht kann man noch ca. 100 g gewürfelten, gekochten Schinken und/oder 1-2 gekochte, in Scheiben geschnittene Kartoffeln zugeben.
Von
Eingestellt am
Themen: Brokkoli

4 Kommentare


#1 Monika*
1.3.07, 17:02
Hmmm!! Liest sich auch toll...Lauter gute Ideen hier!
Wird ausprobiert..schleck
#2 Lexi
2.3.07, 13:33
Das ist prima, mach ich auch. Klappt auch toll mit Blumenkohl (ich nehm eine normal weiße Soße und Kartoffeln mit rein).
#3 Ally Mc Beal
2.3.07, 14:29
Das liest sich gut und hört sich lecker an.
Hab zwar kein Brokoli da aber dafür Blumenkohl.
#4
15.10.07, 00:53
Brokkoli gabs nicht, dann habe ich es mit Rosenkohl probiert, war sehr lecker!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen