Brotaufstrich - Krabbenbutter

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
- 40 g frisches oder konserviertes Krabbenfleisch
- 65 g weiche Butter
- 1/2 TL Tomatenmark
- etwas Zitronensaft
- 1 Bund Dill

- Krabben mit Küchekrepp trocken tupfen
- Krabben sehr fein hacken
- Butter mit den Gewürzzutaten gut verrühren
- Krabben zufügen und unterrühren
- gut kühlen
- Krabbenbutter mit fein gehacktem Dill bestreuen

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare


#1 Angelina
23.10.10, 11:38
Das ist ja was für Muttis Tochter, kalorienreich aber lecker:-), ich würde etwas weniger Butter nehmen
#2 Morrisweiss
23.10.10, 12:31
Ich esse Krabben oder Shrimps auch solo gerne. Aber die Wurst hängt mir eh zum Halse raus und mache oft selb.st Aufstriche, das wird nun eine neue Variante sein. Danke für den Tip

Rezept kommentieren

Emojis einfügen