Bruschetta mit Tomaten

Eine kurze Zutatenliste, simple Zubereitung und verlässlich guter Geschmack: Das macht Bruschetta aus.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Bruschetta – ein unglaublich simples und schnell zubereitetes Gericht, ganz egal ob als Vorspeise oder in größeren Mengen als Hauptmahlzeit. 

Zutaten: 

  • Weißbrot, am besten Baguette oder Ciabatta
  • Tomaten
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • evtl. Basilikum 
  • optional: Balsamico-Creme, Mozzarella 

Zubereitung: 

Variante 1: 

  1. Tomaten klein hacken und Knoblauch pressen, gemeinsam in eine Schüssel mit großzügig Olivenöl, Salz, Pfeffer und frischem Basilikum geben. Etwas durchziehen lassen – je nachdem, wie viel Zeit und Hunger du hast, geht alles von einer Viertelstunde bis zu einer Stunde
  2. Brot mit etwas Olivenöl beträufeln und für etwa zehn Minuten im Ofen rösten. Eine Knoblauchzehe anschneiden und damit über das Brot reiben.
  3. Die Tomaten auf dem Brot verteilen und mit frischem Basilikum und optional ein paar Spritzern Balsamico-Creme und Mozzarella abrunden.

Variante 2: 

  1. Das Brot vorher nicht rösten, sondern die Tomaten zubereiten, auf dem Brot verteilen und dann für ca. 10 Minuten in den Ofen. 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Fingerfood: Gefüllte Paprika
Nächstes Rezept
Bruschetta
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
5 Kommentare

Rezept online aufrufen