Ich bin nicht süß ich hab nur Zucker

Buchtipp: Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich möchte euch heute ein Buch vorstellen, mit dem Titel, "Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker". Es ist unterhaltend und richtig gut zum Abschalten.

Es ist aus dem normalen Rentneralltag gegriffen, natürlich auf spezielle Art, aber man kann das ganze Buch über schmunzeln oder herzhaft lachen.

Die Renate Bergmann (habe heute erst in der Zeitung gelesen, dass das Buch von einem jungen Mann (40) geschrieben wurde- meine Hochachtung) schreibt so, wie sie spricht und alles in ihrem Alter so versteht.

Es gibt auch auf Twitter eine Seite Renate Bergmann, wer sich erst einmal so informieren möchte.

Mit diesem Buch habe ich sogar meinen Mann zum Lesen gebracht.

Wer also ein kurzweiliges Buch für sich oder als Geschenk sucht, sollte es sich nicht entgehen lassen.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


4
#1 Hertina
5.10.14, 04:30
Hallo Bea3,
von dem Buch habe ich kürzlich gehört. Nett von dir, dass du hier darauf hinweist. Ich werde Montag mal losdüsen und mir das Buch besorgen. Wenn man bei der Lektüre auch noch schmunzeln kann, dann finde ich immer kein Ende,
Auf Zucker hätte ich gern verzichtet, aber alle Wünsche gehen ja leider nicht in Erfüllung meint Hertina
8
#2
5.10.14, 06:29
Einen Buchtipp hier einzustellen finde ich klasse, da ich für mein Leben gerne lese.

Super Idee:-)
1
#3
5.10.14, 11:46
Noch ein Buchtitel zum Thema:
"Hilfe, zuckerkrank-was nun?"
Ein Diabetes-Roman mit Sacherklärungen.
ISBN 978-3-943905-00-7
Das Buch ist gut geschrieben und enthält auch die wichtigsten Erklärungen von Fachwörtern die einem bei der Diagnose "Diabetes" begegnen.
#4
5.10.14, 12:08
Toller Tipp, werde mir beide Bücher besorgen. Mein Mann ist Diabetiker. Ist sicher auch was für ihn.
Schönes restliches Wochenende.
1
#5
5.10.14, 12:36
@mokraft: Oh, mokraft, ich musste jetzt erst einmal herzhaft lachen. Dieses Buch hat nichts mit Diabetis zu tun und wenn, dann nur auf die lustige Art.
Schau mal bei: www.twitter.com/RenateBergmann nach, da sind manche Zeilen aus dem Buch.
Es ist im weitesten Sinne aber trotzdem ein "Gesundheitsbuch", weil man herzhaft lachen kann.
Übrigens war auch am Samstag ein grosser Artikel im Blick unserer Zeitung darüber, wo ich sehr verwundert war, dass dieses Buch ein junger Mann von 40 Jahren geschrieben hat.
Also du bist auf der falschen Fährte, aber lachen soll doch auch gesund machen, oder?
#6
5.10.14, 12:54
@lauki: Hallo lauki, das ist kein Buch für Diabetiker. Es ist ein Buch, wo man so richtig ablachen kann. Lachen soll ja auch gesund machen. Also es ohne Sachbegriffe und hat nichts mit Diabetis zu tun. Ich finde es nur empfehlenswert, weil man beim Lesen, sich manchmal selbst entdeckt und man alles um sich vergessen kann. Normal kann man es an einem Abend lesen, denn es ist ja ein Taschenbuch. Du kannst ja mal unter: www.twitter.com/RenateBergmann, einzelne Passagen lesen, ob es euch auch zusagen würde. Da ist aber nicht alles aus dem Buch, sondern Sätze von dem Autor.
3
#7
6.10.14, 09:09
Habe dieses Buch Im Urlaub gelesen und nicht nur geschmunzelt sondern teilweise lau gelacht.
( Renate ist ein Prachtexplar :-)))) Der Autor hat Die Senioren sehr gut beobachtet:-P Dieses Buch Ist auch für " nicht Diabetiker " zu empfehlen.
Lachen Ist gesund in diesem Sinne schnell Buch besorgen Und fröhliches lachen;-)
#8
6.10.14, 09:29
@Mogli: Stimmt. Das ganze Buch wird nie langweilig, im Gegenteil, man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es gibt ja so viele Passagen in dem Buch (z.B. Hausverbot bei Edeka, oder die Tüte "alte Gummitiere" für die Kindergartenkinder) wo man sich kaputt lachen kann. L.G.
1
#9 jb70
6.10.14, 10:26
Jetzt habt ihr mich neugierig gemacht ;-) ....
Da ich gerne lese und noch viel lieber lache, könnt' das durchaus was für mich sein !!

Bin auch bollina's Meinung : Buchtipps hier sind eine willkommene Auflockerung (schließlich muß Mutti ja auch mal die Füße hochlegen ;-)...)
- Danke!
1
#10
6.10.14, 13:58
Aber Gerne doch Finde Die Buchtipps auch klasse da ich 'ne Leseratte bin freue Ich mich über neues.
@ Bea
Edeka ladenverbot nur wegen Nutella iIst Doch weng kleinlich. Oder? ;-)))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen