Buchtipp: Science-Fiction-Roman Per Anhalter durch die Galaxis

Band 01 "Per Anhalter durch die Galaxis" ein absolut genialer Science Fiction Roman von Douglas Adams.
6
Lesezeit ca. 3 Minuten

Mein heutiger Buchtipp handelt von keinem geringeren als dem weltbesten, lustigsten und außergewöhnlichsten Reiseführer des Universums. "Per Anhalter durch die Galaxis" von dem Science-Fiction-Autor Douglas Adams.

Der erste Band "Per Anhalter durch die Galaxis" (The Hitch Hiker's Guide to the Galaxy) wurde 1979 geschrieben, 1981 ins Deutsche übersetzt.  Erst war es als Trilogie gedacht und somit schließen die ersten drei Bände auch stimmig in sich ab. Dann kam noch Band 4 hin zu, weil die "Anhalter Trilogie" so erfolgreich war und die Leser vermute ich, noch nicht wirklich satt waren. Als Abschluss war dann der Band 5 gedacht. Nach dem Tod von Douglas Adams 2001 hat die Witwe von Douglas Adams den erfolgreichen Bestseller-Autoren Eoin Colfer dazu auserwählt, zur erfolgreichen fünfteiligen Anhalter Trilogie einen sechsten Teil zu schreiben. So entstand dann  8 Jahre nach D.A. Tod (2009) "Und übrigens noch was ..." von Eoin Colfer.

Bände

  1. 1981 - Per Anhalter durch die Galaxis - Douglas Adams
  2. 1982 - Das Restaurant am Ende des Universums - Douglas Adams
  3. 1983 - Das Leben, das Universum und der ganze Rest - Douglas Adams
  4. 1985 - Mach's gut und Danke für den Fisch - Douglas Adams
  5. 1993 - Einmal Rupert und zurück - Douglas Adams
  6. 2009 - Und übrigens noch was ... - Eoin Colfer

Ich besaß die ersten 5 Bände leider nur noch als E-Books, weil mir meine heiligen Taschenbücher nach dem Ausleihen nie mehr zurückgegeben wurden und zu dem Herren kein Kontakt mehr besteht. Leider fällt mir Lesen per E-Book total schwer, irgendwie benötige ich mein Taschenbuch in der Hand. Schon lange möchte ich die 5 Bände erneut lesen und habe sie mir deshalb jetzt gebraucht besorgt. Dabei habe ich auch entdeckt, dass 2009 ein sechster Band geschrieben wurde, welchen ich inzwischen auch besitze, auf den bin ich ebenfalls schon sehr gespannt.

Inhalte

  1. Keine Panik ist im ersten Band das Motto, denn Arthur Dents Haus wird abgerissen, kurz darauf wird die Erde gesprengt und sein bester Freund Ford Prefect hat den coolsten Reiseführer "Per Anhalter durch die Galaxis" parat und nimmt Dent mit auf eine abenteuerliche Reise.
  2. Die Reise von Arthur Dent dem letzten überlebenden Erdling und seinem Freund Ford Prefect  geht weiter mit etlichen spannenden Abenteuern.
  3. Endlich wieder auf der Erde angekommen, leider aber viel zu früh, also geht es wieder auf Reisen, die man bei all den neuen Abenteuern eventuell doch lieber gelassen hätte und stattdessen lieber in den Steinzeithöhlen geblieben wäre.
  4. Wurde die Erde  doch nicht gesprengt? Und wo sind all die Delphine hin? Viel Verwirrtheit, damit muss man erst mal klarkommen.
  5. Hier treffen sich Trillian, Ford Prefect und Arthur Dent wieder. Es ist für beste Unterhaltung gesorgt, ein weiterer bunter Mix aus Lewis Caroll, Einstein, Monty Python und weiteren.
  6. Eine weitere Fortsetzung des "Anhalters" 8 Jahre nach Douglas Adams Tod geschrieben von Eoin Colfer. Ich bin sehr gespannt, ob er an die 5 Bände von Douglas Adams anknüpfen kann.

Die Reiseführer SciFi-Geschichte beinhaltet so viel richtig coole Satire. Ich konnte dabei so viel lachen. Und was ich auch mega finde, dass ich immer wieder seit vielen Jahren ständig in meinem realen Leben auf irgendwelche Aussagen, Worte, Namen, Dinge stoße, die irgendwie mit den SciFi-Romanen des Anhalters zu tun haben oder es tatsächlich in die reale Welt geschafft haben. Dazu gibt es z.B. bei Wikipedia ganz tolle ausführliche Beschreibungen. Hierzu möchte ich nur einige Begriffe/Namen nennen, die euch bestimmt der eine oder andere oder alle auch schon mal begegnet sind.

Fun Facts

  • Der 1998 entdeckte Asteroid (Nr. 18610) wurde nach Arthur Dent, der Hauptfigur der Anhalter-Romane benannt.
  • Der im Roman spielende Supercomputer "Deep Thought", welcher die letzte Frage nach dem Leben, dem Universum und dem Rest beantworten soll, war Namensgeber für einen Schachcomputer, er inspirierte IBM zu dem"Deep Blue" Computer.
  • Babelfisch ... naaa? Denkt mal an Suchmaschinen wie google etc. oder Textübersetzung.
  • Zahl 42, im Roman die endgültige Antwort auf die letzte aller Fragen. Die Gruppe Level42 hat sich danach benannt.
  • Das Sub-Etha-Kommunikationsnetzwerk, wird immer wieder im "Anhalter"genannt - kollaborativer Texteditor SubEthaEdit.
  • Instant-Messaging-Programm "Trillian" ist nach der  Tricia McMillan (Trillian) benannt, sie ist eine der Romanfiguren des "Anhalters".

So gibt es noch einiges mehr, welches es aus dem Roman, der Douglas Adams berühmt gemacht hat, auch in die Realität geschafft hat. Ich hatte vor vielen Jahren mal mit Freunden die um ein vielfaches schlauer sind als ich, Trivial Pursuit gespielt, als da die Frage gestellt wurde wie der Kapitän der Raumschiffes "Herz aus Gold" aus per Anhalter durch die Galaxis heißt. Es werden bei dem Spiel ja immer Antwortmöglichkeiten vorgegeben, welche ich in dem Fall aber nicht benötigte, denn ich rief sofort erfreut den Namen "Zaphod Beeblebrox" und alle Mitspieler fingen laut an zu lachen, denn sie dachten, den Namen hab ich mir gerade mal eben einfallen lassen, hahaha wer zuletzt lacht - grins. Denn der Fragesteller lachte als einziger nicht und sagte "korrekte Antwort". Die Mitspieler sind fast vom Glauben abgefallen. Ich, das Dummerle wusste solch eine Antwort, da war ich mächtig stolz, kann ich euch sagen. Sollte in eurer Gegenwart mal jemand einen Pangalaktischen Donnergurgler beim Barkeeper bestellen, dann handelt es sich dabei um einen Drink aus "Per Anhalter durch die Galaxis" und ist oftmals ein Insider Gag, der nicht wissende verwirren kann.

Also macht euch frei vom normalen und begebt euch auf eine phantasievolle, abenteuerliche, lustige und verrückte Reise durch die Galaxis, wenn ihr auf SciFi steht und die Bücher lesen wollt.

 

Voriger Tipp
Verklebte Seiten? Ab ins Gefrierfach
Nächster Tipp
Buchtipp: Im Strom der Zeit
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Ebookreader - zeigt wirre Daten an?
Ebookreader - zeigt wirre Daten an?
10 11
Buchtipp: "Eleanor & Park" von Rainbow Rowell
Buchtipp: "Eleanor & Park" von Rainbow Rowell
7 9
Buchtipp: "Ein Freund der Erde" von T.C. Boyle
Buchtipp: "Ein Freund der Erde" von T.C. Boyle
7 5

4 Kommentare

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter