Cannelloni füllen - so geht's ganz einfach

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habe gerade fertige Cannelloni gefüllt und denke, dass meine Art sie zu füllen am einfachsten ist.

Ich rühre die Füllung in einer Schüssel an und fülle die Cannellonis, indem ich sie hochkant in die Füllung drücke. Etwa bis zur Hälfte füllen und dann umdrehen und von der anderen Seite ebenfalls in die Füllung drücken.

Mit etwas Übung geht das richtig fix.

Von
Eingestellt am
Themen: Cannelloni

22 Kommentare


#1 wollmaus
27.10.07, 10:56
Geniale Idee!!!!
#2 Nobbi
27.10.07, 11:12
Die Idee hört sich gut an.
Aber: Wie funktioniert es, wenn die Schüssel halb leer ist?
#3 Daniel
27.10.07, 11:40
Klingt klasse. Aber drückt nicht beim Füllen der zweiten Hälfte das entstehende Luftpolster den ersten Teil der Füllung wieder raus?
1
#4
27.10.07, 13:54
Ich machs bei Canneloni immer mit ner Spritz-Tüte. Ist einfach & funktioniert super.
Deine Variante stelle ich mir am Anfang ok vor...aber wenn die Schüssel leer ist, wie gehts dann weiter?

LG KRiNGELCHEN
-2
#5 Sepp Tember
27.10.07, 14:12
Wie füllt man fertige Cannelloni?
So wie einen vollen Kanister?
#6
27.10.07, 16:01
Ganz schön clever.
Das Gepampe mit einem Löffel und nem Kochlöffelstiel hat mir nie zugesagt.
#7 Lissi
27.10.07, 16:33
Ja so geht es ganz gut!
Danke für den Tipp.
LG
2
#8 ole
27.10.07, 16:50
man kann auch eine große gefriertüte nehmen (die sind stabiler), die füllen, zuknoten und dann ne ecke unten abschneiden. dann hat man nen spritzbeutel. geht auch super
#9
28.10.07, 10:41
Daumen hoch!
#10 LordSaddler
28.10.07, 12:28
Es ist schön zu sehen, dass zu einem guten Tipp auch alternativelösungswege angegeben sind
1
#11
28.10.07, 17:30
Für Besserwisser und Langsamdenker sollte es wohl "vorgefertigte" Cannelloni heißen. Denn nichts anderes ist hier gemeint.
#12
28.10.07, 20:33
hi, ich nehme lasagne nudel, lege die füllung drauf und drehe sie zu einer rolle. in der auflaufform mit dem ende nach unten und gut ist.
KS
#13
29.10.07, 07:03
Hab's auch mal probiert, die Füllung einfach in Lasagnenudeln einzuwickeln. Aber die sind mir immer durchgebrochen... ich find den Tipp zumindest witzig und "einen Versuch wert".
#14 ginchen
29.10.07, 09:41
Also ist auch keine schlechte Idee.. bevorzuge aber auch den Spritzbeutel... ist irgendwie doch noch nen tacken einfacher =)
#15
29.10.07, 15:19
ist doch selbstverständlich
#16
30.10.07, 13:29
Werde diese Art zu Füllen ausprobieren. Ich nehme einen kleinen Teelöffel, stelle den Canneloni auf fülle und drehe ihn um und das mach ich auf einem Teller. Geht auch schnell
#17
30.10.07, 17:46
mit einer spritztüte geht es noch besser
#18
31.10.07, 12:27
Ich nehm einen Pulver- oder Marmeladetrichter zum Füllen.
#19 Willi o.
1.11.07, 23:21
Noch viel einfacher :
Füllung ins die Plätzchenspritze geben uns ab in die Canneloni, ein Spritzbeutel geht auch, man braucht aber mehr Übung
#20 Taxi Mutti
2.11.07, 00:13
Man drückt die Cannelloni natürlich mehrmals in die Füllung und kann so auch den letzten Rest aus der Schüssel verwenden. Habe es ausprobiert. Auch ist die erste Hälfte nicht wieder heraus gedrückt worden. Kein Luftpolster !!
#21
12.2.08, 19:27
das funktioniert aber nur, wenn das zum füllen pappig ist.
#22 Dirtsa
2.9.08, 12:19
Habe gerade zum 1.Mal Canneloni gemacht.
War zwar etwas schmierig,ging aber wirklich schnell

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen