Carbonara Auflauf

Der Carbonara Auflauf ist nicht nur bei Kindern beliebt. Die Zubereitung geht schnell und ist supereinfach.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Der Carbonara Auflauf ist nicht nur bei Kindern beliebt. Die Zubereitung ist einfach und schon in 20 Minuten ist er fertiggebacken.  

Zutaten

  • 500 g Spaghetti (Ich nahm dieses mal Penne) 
  • 400 g Erbsen TK 
  • 1 bis 2 kleine Zwiebeln
  • 200 g Schinken gekocht (ich nahm Schinkenwürfel roh) 
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 100 g Parmesan gerieben
  • 1 EL Butter
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Spaghetti bissfest kochen und abgießen. 
  2. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. 
  3. In einem oder Pfanne die Butter etwas erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Dazu kommen dann die schon angetauten Erbsen und werden ca. 5 Minuten mitgedünstet. Salzen und pfeffern.
  4. Den Schinken in Streifen schneiden und den Schnittlauch in kleine Röllchen.
  5. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 
  6. Die Spaghetti, Zwiebeln und Erbsenmischung, Schinken und Schnittlauch in eine große Schüssel geben und miteinander vermengen. 
  7. Eier, Milch, Sahne und Parmesan miteinander verrühren, salzen und pfeffern und unter die Nudelmischung rühren. 
  8. Das Ganze wird nun in eine gefettete Auflaufform gefüllt und 20 Minuten gebacken. 
Voriges Rezept
Reisgericht mit Pute und Gemüse
Nächstes Rezept
Reispfanne mit Hähnchenfilet, Quitten und Backpflaumen
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

21 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter