Carbonara-Sauce fettarm

Du liebst Carbonara, aber das Original ist dir zu fetthaltig? Dann probiere diese fettarme und leckere Variante der Soße. Hier das Rezept dazu.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

Für ca. 4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 100-200 ml Weißwein
  • Mehl
  • 2 Becher saurer Halbrahm
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Bouillon
  • 1 Pack Schinken
  • Pfeffer Muskatnuss
  • Greyerzer Käse (oder einfach den, den man mag)

Zubereitung

  1. Zwiebel in Öl andämpfen. Mit Weißwein oder Wasser ablöschen und kurz einkochen lassen.
  2. 4 gehäufte EL Mehl in 700 ml kaltes Wasser (separates Gefäß) geben und mit Schwingbesen gut rühren, sonst gibts Klumpen. Wichtig: kaltes Wasser! Dann ab in die damit. Gut rühren, bis es kocht.
  3. Halbrahm und Knoblauch dazugeben.
  4. Bouillon, Pfeffer, Muskat dazugeben. Ca. 20 min leicht kochen. Wichtig: gut rühren, sonst brennt's an.
  5. Kurz vor Schluss den Schinken rein. Wer Lust hat, gibt noch den Käse dazu, ist meiner Meinung nach nicht nötig.
  6. Jetzt mit Spaghetti servieren oder einen Nudelauflauf damit machen.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Saure Nudeln
Nächstes Rezept
Pasta mit Brunch
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Blitz-Maccaroni "Carbonara"
12 6
Sauce Bolognese mal anders
15 12
Pasta Carbonara mit geräuchertem Schinken
39 20
Spaghetti alla puttanesca
13 6
Lauwarmes Kartoffelcarpaccio mit Flusskrebsen & Sauce Hollandaise
3 5
12 Kommentare

1
Hilfreicher Kommentar
Danke für den Tipp! Ich esse es gerade und es ist Hammer-lecker! :-);-)
16.11.09, 14:14 Uhr
Rezept online aufrufen