Champignonpfanne wie vom Weihnachtsmarkt

Hier sieht man die fertige Champignonpfanne angerichtet mit Knoblauchsoße und Baguette.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dürfen wir nicht auf den Weihnachtsmarkt, kommt der Weihnachtsmarkt eben zu uns. Gebratene Champignons, wie vom Weihnachtsmarkt kann man auch prima zu Hause selber machen. Wenn man das Ganze dann noch am Stehtisch auf der Terrasse isst, wird das Weihnachtsmarktfeeling fast perfekt. Die Knoblauchsoße bitte etwas früher zubereiten und durchziehen lassen. Die Menge reicht für 3 - 4 Personen.

Zutaten

  • 1 kg Frische Champignons (kleine)
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • geräuchertes Paprikapulver
  • Öl

Für die Knoblauchsoße

  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Joghurt (griechischen 10 %)
  • viel frischen Knoblauch
  • Zitronensaft
  • Petersilie
  • Dill
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung

Für die Soße den Knoblauch kleinschneiden und mit den übrigen Zutaten verrühren. Durchziehen lassen.

Die Pilze mit etwas Knobi ohne Öl zuerst einfach kross anbraten. Zwiebel und Öl dazu. Pilze würzen und braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Das kann 5-10 min dauern. Knoblauchsoße dazu reichen. Über die fertigen Pilze auch noch ein wenig Petersilie nach Geschmack. Dazu essen wir Baguette

Geht schnell und ist sehr lecker.

Voriges Rezept
Sauerkraut mit Kartoffelpüree und Nürnberger Rostbratwürstchen
Nächstes Rezept
Panierte Maultaschen mit Kartoffelsalat
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
9 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter