Glänzendes Adventsgewinnspiel
Glänzendes Adventsgewinnspiel
Gewinne einen Tierliebhaberstaubsauger

Chilibohnenpüree auf Avocado-Tomatenwürfeln

Ein schneller, leckerer Snack - preiswert und gesund.

Man braucht:

  • Eine Dose Chilibohnen - das sind Bohnen in Chilisauce
  • 1 reife Avocado (Druckprobe machen, geht es leicht, reif)
  • 3 Cherry-Tomaten
  • Saft einer Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Ein Beutel Tortillachips

Zubereitung

Die Chilibohnen werden im Mixer - wie sie sind - zu einer Sauce zerkleinert und in ein Schüsselchen getan.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Avocado wird geschält, in Würfelchen geschnitten, mit Zitronensaft gemischt .

Die Tomaten werden klein geschnitten und kommen zu den Avocados. Jetzt wird gepfeffert und gesalzen.

In Glasschälchen füllt man portionsweise Avocado-Tomaten-Salat. Darauf kommen ein paar Löffel Chilibohnensauce. Mit Zitronenvierteln und Tortillachips servieren.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Fleischlos gefülltes Gemüse griechischer Art
Nächstes Rezept
Graupotto - Graupenrisotto mit Möhren-Lauchgemüse
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Tortillachips mit Guacamole
1 0
Tortillachips mit Rinderhack gebacken
20 7
Sauerkrautauflauf mit Püree
17 5
Schweinefilet im Zimtmantel, Pilze, Sellerie-Püree, Rosmarinkartoffeln
1 0
6 Kommentare

Rezept online aufrufen