Chilibohnenpüree auf Avocado-Tomatenwürfeln

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein schneller, leckerer Snack - preiswert und gesund.

Man braucht

  • Eine Dose Chilibohnen - das sind Bohnen in Chilisauce
  • 1 reife Avocado (Druckprobe machen, geht es leicht, reif)
  • 3 Cherry-Tomaten
  • Saft einer Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Ein Beutel Tortillachips

Zubereitung:

Die Chilibohnen werden im Mixer - wie sie sind - zu einer Sauce zerkleinert und in ein Schüsselchen getan.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Avocado wird geschält, in Würfelchen geschnitten, mit Zitronensaft gemischt .

Die Tomaten werden klein geschnitten und kommen zu den Avocados. Jetzt wird gepfeffert und gesalzen.

In Glasschälchen füllt man portionsweise Avocado-Tomaten-Salat. Darauf kommen ein paar Löffel Chilibohnensauce. Mit Zitronenvierteln und Tortillachips servieren.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
24.3.11, 17:16
Hört sich super an.Danke!Könntest du vielleicht noch schreiben,wo es die Chilibohnen gibt?Danke und Lg.
#2
24.3.11, 17:47
Rewe Marktkauf Edeka und andere haben die im Programm
#3
24.3.11, 21:24
Sind Chilli-Bohnen sehr scharf?
#4
26.3.11, 18:20
Sehr lecker!
Ich hab aber das Bohnenpüree zuerst in flache Kompottschälchen gegeben und oben drauf, so am Rand herum, den Avocado-Tomatensalat.
@Blattlaus: Chillibohnen sind nicht sooo scharf, jedenfalls empfinde ich das so. Ich glaube aber, dass man Ellabertas Rezept auch ein klein wenig abwandeln und einfach Kidneybohnen oder weiße Bohnen nehmen kann, die sehr mild sind und diese dann nach eigenen Geschmack würzen. Aber wie ich schon schrieb, übermäßig scharf finde ich Chilibohnen nicht.
#5
26.3.11, 23:35
Danke, Falafel! Dann werde ich das mal probieren.
Hört sich nämlich schon wieder supergut an!
#6 Die_Nachtelfe
12.10.11, 17:37
Habe Chilibohnen noch nie im Laden gesehen, werde also zu normalem Bohnenmus greifen. Schmeckt sicher auch lecker, und zur Not kann ja auch noch etwas Chili dran, um dem Ganzen den richtigen Kick zu geben.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen