Resteverwertung: Püree-Sauerkrautauflauf

Da Sauerkraut und Püree einzeln aufgewärmt nicht mehr so toll schmecken, ist dieses eine super Alternative:

In eine gefettete Püree, Sauerkraut und evtl. gekochtes oder gebratenes Fleisch (am besten Fleisch, das man zu Püree und Sauerkraut isst!) schichtweise hineingeben. Als oberste Schicht Püree daraufschichten und etwas geriebenen Käse und Paniermehl darüber streuen.

Bei 150°C ca. 30 min überbacken.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

21 Kommentare

Ähnliche Tipps

Sauerkrautauflauf im Römertopf
5 1
Der weltbeste Sauerkrautauflauf
12 12
Sauerkrautauflauf mit Püree
17 5
Sauerkrautauflauf mit Hackfleisch
5 2
Sauerkrautauflauf, pikant
8 2
Sauerkrautauflauf mit Röstzwiebeln, Kasseler & Kartoffelpürree
9 11

Kostenloser Newsletter